Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Rules of the worlds- RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Rules of the worlds- RPG   Do 2 Apr 2015 - 18:48

das Eingangsposting lautete :

Eleven
Es war eine schwere Nacht gewesen und ich habe nur wenige Stunden geschlafen. Kaum komme ich zuhause in der Tardis an begrüßte mich auch schon Matt und sprang wie Springkraut herum: "Was ist denn mit ihnen los? Haben Sie einen Clown gefrühstückt?".
"Das ist nicht witzig, Eleven. Halten Sie sich von clowns fern, die haben nie etwas Gutes im Schilde", er zieht sich sein Jackett über das Hemd und zog mich wieder hinaus. Wir waren an einem Hafen, eine Stadt in Kanada auf der Erde.
Es ist eine Forschungsstadt und man kann viel erleben.
Doch letzte Nacht habe ich schon genug erlebt.
Wir mussten also ins Krankenhaus und ich wappnete mich mit meiner Betäubungs und Tötungspistole. Die waren Pflicht, wenn man an der Intensiv - Station vorbei ging. Matt jedoch grüßte jeden mit einem Lächeln und irgendeinem komischen Kompliment das keinen Sinn macht.
Was mache ich nur hier...
Wir gingen in die Mensa und bestellten uns etwas zum Trinken.
Dabei sahen wir viele Ärzte und Schwestern hin und her laufen. Es war noch kein zuhoher Betrieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Sa 4 Apr 2015 - 22:10

Doktor
"Völlig Ihrer meinung Art, ich hätte dableiben können", sagte ich und legte die Haare hinter die Ohren:
"Geben Sie mir nur ein paar Minuten, ich werde das machen...und was Sie und die Sachen Ihres Bruder angeht: "Ich bin auch kein medizinischer Doktor und darf hier frei herumlaufen und Menschen und Wesen helfen...da darf sie das auch!".

Eleven
Ich setze mich zu Zeph und sah auf meine Uhr: "Ich habe noch 20 Minuten Pause...dann muss ich wieder los..was ist mit Ihnen Beiden?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   So 5 Apr 2015 - 14:48

Raphael
Art war ziemlich stark für ihr Erscheinungsbild. „Ich hab dich nicht mit einer Patientin allein gelassen. Ihr beide solltet mir folgen“, stellte ich klar. Zuerst würde ich jetzt zu Zeph gehen und die beiden da abliefern und dann mich auf die Suche nach Ever machen, obwohl ich nicht suchen musste sie war bestimmt in ihrem Büro. „Und nein Doktor sie hätten nicht da bleiben können, ich darf sie nicht alleine bei Patienten lassen, das könnte mich meinen Job kosten“, sagte ich, bevor er zurückgehen konnte. Wir waren nicht mehr weit von Zeph Räumlichkeiten entfernt, ich hoffte dass er da war, damit er sich um die zwei kümmern konnte.

Ever
Zeph machte es sich auf der Couch gemütlich. Eleven gesellte sich zu uns. "Ich habe noch 20 Minuten Pause...dann muss ich wieder los… was ist mit Ihnen Beiden?", fragte sie. Ich schaute auf die Uhr und musste ein Fluch unterdrücken, ich hatte in 7 Minuten das Vorstellungsgespräch und ich musste noch zwei Stockwerke hochfahren. Bei dem Betrieb ihr konnte das schon mal 10 Minuten dauern. „Mist ich komm zu spät“, sagte ich und holte schnell meine Tasche und führ auf dem Flur. Ich war noch nicht weit gefahren da sprach mich jemand an. „Ms. bleiben sie sofort stehen“, ich drehte mich um und erstarrte. Da stand ein zweiköpfiger und zielte mit einer Waffe auf mich. „Mr. lassen sie sofort die Waffe fallen“ Ich hätte gedacht das der Teil meines Lebens vorbei war, wo jemand mit einer Waffe auf mich zielte. Bevor ich hierhergekommen bin hatte ich ein Jahr lang bei der Polizei in LA gearbeitet, als Beraterin sozusagen. Ich konzentrierte mich auf die Waffe in seiner Hand und Riess sie ihn aus der Hand und schleuderte sie hinter mich. Das alles durch Telepathie. „Wie hast du das gemacht Kleine?“, sagte er und kam auf mich zu und hob mich aus dem Stuhl und drückte mich an die Wand. Er war sehr schnell Rassendingt, so dass ich keine Chance hatte etwas zu tun. „Wie hast du das gemacht?“, fragte er mich noch einmal. Als ich nicht Antworte zog er mein Gesicht an den Haaren zu sich heran, wobei er mir die Perücke vom Kopf zog und diese in die Ecke warf. „Ok dann Antworte nicht, das kannst du auch später noch tun. Sag mir wie ich die Intensiv Station rein komme? Mit dir komm ich da doch bestimmt rein?“ Warum waren jetzt die Gänge so leer wenn ich Hilfe brauchte. „Mr. sie wissen schon dass Sie eine Angestellte bedrohen und dass das hier auch eine Forschungseinrichtung ist. Wenn Sie mich jetzt los lasen, wird Ihnen nicht so viel passieren und wir werden bestimmt einen Weg finden…“, versuchte ich es auf die Psychologische tour. „Bis du Ärztin oder wieso redest du so Kleine?“ Ok das brachte nichts und er bewegte sich immer näher an die Waffe. „Hiiilfffeee!“, fing ich an zu schreien, „Hiiilllffe..!“ Ich wollte weiter schreien aber er drückte mir seine stinkende Hand auf den Mund und nahm seine Waffe zu Hand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   So 5 Apr 2015 - 16:03

Doktor
"Ich habe das Gefühl, sie behandeln uns wie Kinder, Sir", ich sah ihn jetzt gereizt an. Erst Elven und jetzt das hier: "Ich bin 900 Jahre alt, man muss nicht über mich babysittern".

Eleven
Ich lauschte auf die Serie, dann hörte ich einen Schrei und sah mich um: "Haben Sie das gehört, Doktor?", kaum habe ich das ausgesprochen kamen Raphael, der Doktor und Art: "Er muss überall sein", fluchte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 13:16

Ever
Hatte mich den wirklich keiner gehört. Ich würde hier bedroht und keiner war da um mir zu helfen. Das war doch wirklich mal typisch, sonst liefen hier so viele rum auch vom Wachpersonal, aber wenn ich angefriffen würde war niemand da. Ich konzentrierte mich auf das Telefon das auf den Boden lag und lies es meinem Angreifer mitten ins Gesicht fliegen. Er stieß ein grunzen aus und lies meinen Mund für ein paar Sekunden los. "HHHIIILLFFEE...", schrie ich diesmal lauter. Wir waren fast am Aufzug angekommen.

Raphael
Wenn der Dortor 900 Jahre alt war, dann sollte er sich auch so benehmen. "Nein ich behandele sie nicht wie Kinder, nur wie Person die eigentlich nicht hier Arbeiten", sagte ich in Erwiderung auf Doktors Beschwerde. Ich war mit den beiden zuerst zu Zeph Büro gegangen, aber da war niemand, dann hatte ich mich mit den beiden im Schlepptau auf den Weg zu Evers Büro gegangen, da war aber auch keiner, aber ich hörte aus dem Nebenraum einen Fernseher laufen und da fand ich auch Zeph. Plötzlich hörte ich einen Schrei. "Habt ihr das gehört?", fragte ich die anwesenden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 13:58

Eleven
"Also habe ich es mir doch nicht eingebildet! Da hat doch jemand geschrien!", ich stand auf und blickte dem Doktor in das Gesicht. Er war heite nicht bei Stimmung..das konnte gefährlich werden.
"Meine Aufgabe ist es Menschen zu helfen, ich arbeite hier genauso im Kranknhaus wie sie. Auch wenn das nicht meine Abteilung hier ist", sagte er gerade und verließ das Büro: "Klang etwas wie ihre Freundin Ever", er verließ den Raum und ich folgte ihm: "Schnell", ich blieb stehen: "Sie ist Richtung Aufzug, Doktor. Da ist noch ein anderer Geruch".
Er nahm seinen Schraubenzieher und scannte die Umgebung: "Hier lang", er lief voran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 15:05

Raphael
Ich gab den Doktor keine Antwort. Nicht nur ich hatte es gehört. Ich folgte ihnen. Wieso sollte Ever schreie? Ich hatte Ever noch nie schreien hören und wie konnte man erkennen wer das war?

Ever
Ich wusste nicht was ich noch machen konnte. Währen konnte ich mich schlecht und im Flur lag auch nichts herum was ich ihm entgegen schleudern konnte. Er hielt mir wieder den Mund zu. Ich bewegte mich ihn seinen Armen und versuchte es ihm so schwerer zu machen weiter zu kommen. Ich schaute mich noch mal um, aber ich konnte ihm schlecht meinen Rollstuhl an den Kopf knallen. Erstens ich würde mich damit auch treffen. Zweitens wäre der Rollstuhl danach ihn und drittens es würden fragen gestellt werden wer den Rollstuhl geworfen hatte. Ich musste so oder so, nach diesem Vorfall viel erklären. Das mit den Haaren und den Augen, ich wollte nicht noch meine Fähigkeiten erklären. Ich hörte schritte die uns entgegen kamen. Hoffentlich waren es keine Patienten, sondern jemand der mir helfen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 15:32

Doktor
Ich sah Ever als Erstes und dieses Wesen. Sc hnell scnante ich es: "Halt, warte halt an und lass die los!".
Komischer Alien.

Eleven
Ich fauchte leise vor Erschrockenheit. Meine Pause war sowieso Bescheid. Ich trug ein Armban, mit dme ich kommunieren konnte und gab meine coordinaten durch: "Zweiköpfiger versucht eine Ärztin zu verschleppen".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 17:41

Ever
Ich sah den Doktor, Eleven und Raphael auf mich zu kommen. Hoffentlich holte Eleven jetzt keine Waffe raus. Ich war damals aus LA fort gegangen, nachdem ich angeschossen worden bin und die im Krankenhaus etwas in meinem Blut gefunden hatten. Deswegen war ich auch hier, hier konnte ich im verborgenen forschen. Das machte ich in den Laboern, wann ich wusste das da keiner ist. In meinem Blut würde ein Stoff gefunden den Menschen eigentlich nicht haben und wen dann nicht in so hoher Konzentration und ich war mir sicher dass wen ich hier angeschossen werde, die das hier ganz schnell raus finden. Ich sah das Raphael verwirrt war mich so zu sehen. Wie hatte mich Eleven und der Doktor mich erkannt. Eleven hatte mich von Geruch her erkannt, beim Doktor konnte ich es mir nicht erklären wie er so schnell gestaltet hatte. Den sie kannten mich so ja nicht.
Dann war ich so gut wie tot, denn der Zweiköpfige würde schießen. Ich konnte ja Kugeln im Flug stoppen, aber das nur wenn ich sie sehe. "Bleibt weg sonst ist sie tot", rief mein Entführer ihnen zu und drückte mir die Waffe an die Schläfe. Ich hörte Eleven etwas Ärztin wird von zweiköpfigen verschleppt.

Raphael
War die Person wirklich Ever, den die Person da war blond und hatte eisblaue Augen, aber das war Ever. Die Gesichtszüge und die Statur waren die von Ever. In der Ecke lag eine Perücke und vor meinen Füßen Kontaktlinsen glaubte ich zumindertes. Sie sah echt Hammer aus, ok sie war nicht mein Typ, aber die Ever sah einfach nur toll auf. Wieso verkleidete sie sich. Ever war in der Gewalt eines Aliens. Ich hatte erwahrtet dass sie angst zeigen würde, aber das tat sie nicht. Auf ihrem Gesicht sah man nicht die spur von Angst, als ob sie das schon häufig durch gemacht hatte. Ich hatte seit ich hier war nicht davon gehört das ihr das schon mal passiert ist. Ich hatte in dem Moment echt Respekt vor der 1,55 m kleinen Frau. Ich hatte meine Waffe im Büro, die ich jetzt gebrauchen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Mo 6 Apr 2015 - 22:41

Doktor
"Halt, stopp, stopp", ich hob die Arme hoch und sah ihn vorsichtig an: "Lass usn reden...sa uns was du willst...was brauchst du? Was hat sie, was du brauchst? hast du Hunger? Rache? Ist es rache...sag es uns, wir können helfen", ich kam vorsichtig näher: "Eleven, halten Sie ihre Soldaten zurück....versuchen wir es erst friedlich", ich scnante ihn noch einmal und seufzte: "Ahh okay..gut...alles gut...Ever...bleiben Sie so ruhig...das gefäält mir...alles gut", versuchte ich mehr oder wneige rmich selbst zu beruhigen.

Eleven
Ich wollte ihm nicht gehorchen, aber ich sagte schnell durch die Armbanduhr, dass sie sich vorerst versammeln sollen. Sie bejahten und ich hielt meine Hand an die Waffe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 11:44

Ever
Ich dankte den Doktor in Gedanken, dass er das friedlich lösen wollte. Der Typ lies meinen Mund lös, jetzt konnte ich wieder reden. "Er hat recht was suchst du  hier?", fragte ich den Typen kalt, der mir immer noch eine Waffe an den Kopf hielt. "Eleven halt deine Männer zurück und steck bitte die Waffe wieder ein" "Ich suche niemanden, ich will Rache für meine Tochter. Sie würde hierher gebracht und kam nie wieder und ich hab gehört hier gibt es gute Waffen", sagte er und drückte mir die Waffe noch doller an den Kopf. "Wie hieß ihre Töchter den? Und was wollen sie von mir?", versuchte ich ihn abzulenken. Ich konnte die Waffe sehen, das war gut. "Mit dir komm ich hier lebendig raus, Arna hieß sie. Sie war damals in deinem alter" Ich konzentrierte mich auf sie und Ries ihn die Waffe aus der Hand und richtete sie auf ihn. Ich machte ein erschrockenes Gesicht, damit niemand auf die Idee kam, das ich das war. "Setzen sie mich jetzt ganz langsam auf den Boden und  dann verschieden sie"

Raphael
Ever blieb ganz ruhig und redete noch mit ihm. Plötzlich war die Waffe nicht mehr in seiner Hand. Die Waffe schwebte jetzt in der Luft und war auf ihn gerichtet. Wer war das mit der Waffe? Der Zweiköpfige drückte Ever jetzt die Kelle zu. Immer noch sah ich keine Angst bei ihr. Wer war Ever? Wir kannten uns seit ich hier war, aber richtig viel von ihr wusste ich nicht, wie mir jetzt klar würde.

(Macht Hanskiii eigentlich noch mit?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 14:10

(keine Ahnung...wollen wir auf sie warten, damit sie nicht so viel lesen muss?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 14:26

(Weiß ich nicht. Wir können ja nicht lange auf sie warten, wenn wir nicht wissen ob sie noch dabei ist. Hast du die Bücherreihe von C.C. Hunter,  Shadow Falls Camp gelesen? Darüber könnte man auch gut schreiben.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 15:39

Mhh...Wir warten mal noch bis Freitag, okay? Smile
Nein, habe ich nicht, das ist nicht ganz mein Bücher Genre..:/ Smile Aber kannst mir ja dann erklären in dem Planschmiede Forum sozusagen worum es geht und dann erstelle ich zwei Figuren oder so?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 15:45

Warte mal schick dir einen Link
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   Di 7 Apr 2015 - 15:48

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rules of the worlds- RPG   

Nach oben Nach unten
 
Rules of the worlds- RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: Frühling, Sommer, Herbst und Winter-
Gehe zu: