Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Summercamp ☼ RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Summercamp ☼ RPG   Di 7 Apr 2015 - 19:24

das Eingangsposting lautete :

Nela
Wir saßen im Bus, es war verdammt warm und keiner machte mal das Fenster auf. Diese ganzen Gerüche, furchtbar!
Ich sah zu den anderen und zog meine Jacke aus: "Ich platze gleich, was ist denn nur los hier!".
WÄhrend ich das sagte, verdrehte Dylan die Augen udn spielte an seiner Kette herum: "Was?".
"Du dramatisierst wieder total. Komm mal etwas runter...hast du nichts gefrühstückt", ich schlug ihn auf die Schulter, dass er husten musste: "Halt die Klappe...du riechst ja nicht das ganze Blut ", ich sah zu den anderen Vampiren: "Wie machen die das nur...Matt, sagt doch mal was", jammerte ich und sah ihn mit großen rotbraunen Augen an.

Clara
Ich saß ganz vorne im Bus und presste mein Lieblingsbuch ganz fest an mich. 100 Orte die ich gerne sehen würde heißt es und all meine Reisen und Erlebnisse standen dort drinnen.
Es war wirklich warm und es roch so komisch. So viele Wesen aufeinmal. ich konnte sie nicht mal unterscheiden voneinander. hoffentlich sind wir bald da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Sa 25 Apr 2015 - 21:25

Dylan
Wir gingen zu Hillary und ich riss ihr fast den Zettel aus der Hand: "Das wirst du noch bereuen", murmelte ich und sah mir den Hinweis an. ich wollte nicht mit ihr zsm arbeiten, das konnte Hope vergessen!
Sie hatte mir jetzt genug Kraft gegeben, aber das heißß nicht dass ich danke sagen werde. Ich bin gestern einfach schnell verschwundne und tat so, als würde ich shclafe, doch es war wie jemand der Ritalin eingenommen hat und an ein Bett gefesselt wurde!
So hyperaktiv und energiegeladen war ichlange nicht mehr...die anderen beidne hatten gott sei dank nichts bemerkt!
Als ich mir den Hinweis ansah ging ich etwas weiter weg und wartete auf Hope, dann legte ich den Finger auf meine Lippen und zeigte ihr den Hiwneis auf dem Stand:
Dort wo der Mond immer voll erscheint.
Ic h überlegte kurz was das hieß.

Nela
"Okay, dnan ,los", ich zog ihn mit mir und wir bekamen unseren Hinweis.
Ich las ihn kurz und gab ihm den dann.
Ich wollte nicht alles vol entscheiden, mein gehirn war etwas anders, als das eines Menschens...nun auch wenn er Heilkräfte hatte.

Clara
Wir bekamen auch unseren Hinweis und ich lief etwas auf und ab, dnan bleib ich stehen und sah Avan an: "Was soll denn das heißen?", ich gab ihm den Zettel. ich war richtig gut drsauf und bereit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 26 Apr 2015 - 13:03

Hope
Was sollte das heißen, ich wusste es nicht und es war mir auch egal. Ich wollte nicht mit Dylan zusammen arbeiten. Das hat Hilary absichtlich gemacht, das stand fest.
"Ich mach bei der Aktion nicht mit", sagte ich trotzig zu Dylan.

Matt
"Weißt du was das zu bedeuten hat?", fragte ich sie während wir nach draußen gingen.
Ich hatte Dylans Blick gesehen, das konnte noch was werden. Hope schien auch nicht erfreut zu sein. "Nela das kann noch was werden Hope und Dylan in einem Team", sagte ich belustigt.

Avan
"Ich weiß es nicht, las uns draußen mal einen Plätz suchen und dann überlegen wir gemeinsam", machte ich den Vorschlag.
Ich wusste wirklich nicht was das bedeuten sollteDort wo der Mond immer voll erscheint.

Hilary
Dylan machte mir keine angst, mit der Drohung.
"Ach Leute bevor ich es vergesse, welches Team nicht mit macht oder die letzten sind haben verloren und müssen zu strafe einen Tag und eine Nacht zusammen draußen im Wald Campen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 27 Apr 2015 - 16:41

Dylan
Ich wollte Hope zustimmen, als Hillary gerade die Strafe sagte und ich zeigte ihr den Vogel: "Okay, dann verlasse ich das Camp und muss gar nichts tun! Denk nicht, du hats mir etwa szu sagen, Hillary...ganz bestimmt nicht", ich nahm den Zettel und zeriss ihn direkt vor Hillarys Augen, dann warf ich die Schnipsel in alle Richtungen, der angenehm kühle Wind wehte sie davon.

Nela
Ich musst elachen, verkniff es mir auch nicht einmal, wer will mich dafür zur Rechenschaft ziehen?
"Ich kann mir was denken", sagte ich zu Mat wegen dem Rätsel, sah aber zu Dylan und Hope: "Denk an unsere Wette, Matt...".
Wie Dylan sich benahm war wirklich lachhaft. Was hat er denn gegen Hope? Waren es wirklich Gefühle? Wenn ich doch nur wüsste was er ist!

Clara
Ich zuckte mit den Schulter, ich wllte nicht erster werden, mir war das egal, hauptsache Spaß.
"Okay, dann gehen wir mal...", ich sah kurz zu Dylan und hope.
Warum Hope nicht mitmachte? War es wegen dem Rollstuhl zu umständlich...? Aber dylan hatte ja auch irgendwie ein problem damit.
Haben die sich in der ersten nacht schon zerstritten?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 27 Apr 2015 - 20:22

Matt
Soll würde ich die Wette verlieren. Dylan dürfte nicht gehen. Dieses sieg wollte ich Nela nicht gönnen. Es musste irgendwas vorgefallen sein, gestern Nacht. Was hatte er gegen Hope. Hatte er sich vielleicht wirklich verliebt? „Dylan warte mal“, sagte ich und ging ihm nach.

Hope
Dylan rastete richtig aus. Ich wusste warum er gehen wollte, der Grund war ich. Das konnte ich nicht zulassen er hatte hier Freunde und war hier schon länger als ich.
„Dylan du musst nicht gehen, ich verlasse das Camp“, rief ich ihm hinterher und führ weg.
Tränen bildeten sich ihn meine Augen. Was hatte ich ihm angetan das er mir so sehr hasste?

Avan
Ich ignorierte das Drama das sich da abspielte. Ich verstand die beiden nicht. was hatten die gegeneinander? Sie kannten sich grad mal einen Tag.
„Ja las uns gehen“, sagte ich und ging voraus.

Hilary
Ich konnte niemanden zwingen hier zu bleiben. Nach der Reaktion der beiden, wusste Hope über ihn Bescheid und Dylan hatte Angst oder war da noch mehr?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Di 28 Apr 2015 - 19:13

Dylan
Mir war dieses Drama egal. Soll Hope doch gehen und wieder heulen. Ist alles unwichtig.
Es war uwnwichtig, dass sie mir Energie gegeben hat und mich noch nich verraten hat.
es war unwichtig dass ihr dummes armband an den funken zwischen usns chuld war, das war alles egal.-
Ich wollte kein Chamäleon in meiner Nähe haben, ich wollte keinen von ihnen sehen! ich hatte gehofft sie nie wieder zu sehen! Dieses Schmatrotzer, diese...Monster.

Matt kam mir hinterher, ich ging in die Hütte und packte meine wenigen Sachen zusammen.
"Komm, halt die Klappe. i h will gar nichts hören".

Nela
na toll...Jetzt rennt matt ihn hinterher! Wir wollten doch gewinnen.A lel anderen sind schon los und ich überlegte ob ich Dylan hinter her gehen sollte, hier warten sollte...doer zu Hope.
Ach ne...die weint sicherlich...
Aber vielleicht kann sie es mir auch erklären?
ich flitze zu ihr, zog dne Stuhl zurück, und drehte sie um: "Okay, ganz kurz und ohne, dass ich mir irgendein Geschluchze anhören muss. Was ist zwischen euch vorgefallen? Dylan würde niemals so ausrasten, er liebt das Camp, er liebt uns und er liebt Herrausforderung. Normalerweise würde er versuchen Matt und mich reinzulegen,damit er gewann...also", verlangte ich kurz und knapp.

Clara
Wir gingen den ersten Hinweis nach..bzw erst mal irgendwo hin:
"Der Mond...der Mond...erscheint dort immer voll...am Himmel ja nicht...und da kann man auch schlecht suchen...es muss etwas sein...was nur so ...scheint. Vielleicht.Ein Trugbild? Ein...Spiegelbild oder sowas?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 29 Apr 2015 - 16:33

Hope
Nela wollte eine Antwort, die ich ihr nicht geben konnte, jedenfalls nicht die ganze Wahrheit. Ich hatte versprochen es keinem zu sagen was Dylan war.
Ich wischte mir über die Augen. „Du wolltest mich doch sowieso loswerden, also sei doch froh dass ich jetzt gehen. Dylan halt was gegen Chamäleons“, sagte ich zu ihr. Mehr würde sie nicht aus mir raus bekommen.

Matt
„Ich werde nicht die Klappe halten Dylan. Jetzt hörtest du mir zu!“, sagte ich und packte ihn an der Schulter. „Ich weiß nicht was zwischen euch vorgefallen ist, aber es kann nicht so schlimm sein dass du das Camp verlast. Ich bin mir sicher dass du es bereuen wirst wenn du jetzt gehst, denn ich hab gesehen wie du sie anschaust Dylan“
Er konnte nicht einfach das Camp verlasen, er liebte es hier.


Avan
„Du hast recht, der Mond ist nicht immer voll, aber ich glaub nicht das ein Spiegelbild oder so ist. Wann kann man den Mond immer voll sehen… mit einem Teleskop oder in einer Sternenwarte (nennt man die so)“, sagte ich und ging neben ihr her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 29 Apr 2015 - 19:35

Nela
Ich sah nicht mal um mich, das brauchte ich nicht, es war keiner in der Nähe, der das shen konnte.
Jede Mopral war vergessen, ich pqackte sie an ihrer Kleidung und hob sie aus dem Folsltuhl hoch: "Okay, jetzt hör mal Mäusschen. Dylan verlässt wegen dir das Camp! Er verlässtMatt, Avan und mich,die einzigen Freunde die er jemals hatte und haben wird, also sag mir was das Schlimme sein soll? Chamäleons haben keine Feinde...nur Dämonen, doch die gibt es schon sehr lange nicht mehr, dafür habt ihr ja gesorgt....also sag es oder ich schlitze dich hier und jetzt auf und lasse es wie ein unfall aussehen".

Dylan
Ich schubste ihn von mir weg, etwas zu heftig, ich hatte zu viel Energie.
Was das soll? ich habe sie nicht irgendwie angeschaut! Ich hatte versucht sie zu meiden, weil ich diese chamäleon- Dämonen sache nicht vergessen konnte...wenn sie doch wüssten, was ich mit ansehen musste.
Ich nahm meine Sache und ging an ihm vorbei zum Haupteingang.

Clara
"Oh ja...gut!", ich sah mich um: "Hier gibt es eine alte Sternenwarte( Ist korrekt;))...sie wird aber seit Jahrne nicht mehr benutzt".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 29 Apr 2015 - 20:19

Matt
Dylan drahte sich um und ging das konnte er nicht machen, wir waren seine Freunde Nela, Avan und ich.

Avan
"Wo ist sie denn?", fragte ich Clara.
Sie kannte sie hier besser aus als ich obwohl sie das erste mal hier ist.

Hope
Ein lauter Schrei entfloh mir, als Nela mich aus dem Rollstuhl hob. Ich hatte keine Angst vor dem Tot, also war ihre Drohung umsonst. "Nela las mich runter ich verlas das Camp doch dann kann Dylan bleiben. Ich werden dir nichts sagten ich hab es versprochen".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 29 Apr 2015 - 20:37

Nela
"Das ist mir egal! Du wirst es mir sagen und dann wirst du Schlimmeres als dne Tod erfahren, meine Liebe...vielleicht bist du auch ein vampir...doch wenn ich dich beiße...wer weiß, was dann passiert...", ich fletschte die Zähneund vertog das Gesicht zu einer hässlichen Grimasse.

Dylan
ich wollte gehen, als ich jedoch diesen Schri hörte, wusste ich irgendwie, dase shope war.
Ich suchte nach ihr und fand dann Nela und sie vor einer Hütte stehen.
Sofort rannte ich zu ihnen, umfasste Nelas Arm und drückte zu. Mit meienr neuen Kraft löste ich ihren Arm und sie Ließ Hope los. Danns chleuderte ich sie knurrend gegen einen Baum: "Wage es dir nicht nocheinmal!".

Clara
"ja..warte..."ihc drhete mich einmal umher, dnan nahm ich einfach seine Hand ich hatte da keine Hemmungen, und zog ihn schnell mit mir mit: "Da lang...schnell".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 30 Apr 2015 - 17:09

Avan
Sie nahm meine Hand und zog mich weiter.
Sie hatte keine Hemmungen mich anzufassen, wie die meisten. Es war ein schönes Gefühl, mit ihr Hand in Hand weiter zulaufen.
"Weißt du wirklich wo lang?", fragte ich sie.

Matt
Ich hörte einen Schrei und Dylan lief los, als ob er wüsste wer das war. Ich lief ihn hinterher und sah grade noch wie er Nela an den Baum schlauderte. Hope leg auf den Boden und ihre Oberteil hatte einen rieß, wie von Fingernägel.
Was war hier los?

Hope
Obwohl Nela echt gruselig aussah und mir drohte hatte ich keine Angst, irgendwas sagte mir dass mir nichts passieren würden. Ich wollte grad was erwidern, als Dylan plötzlich da war und Nela von mir entfernte und sie an den Baum schleuderte. Als Nela mich los lies, fiel ich auf den Boden. Ich biss die Lippen zusammen um nicht vor schmerz zu stöhnen.
"Dylan was machst du hier?", stellte ich die Frage. Er hatte deutlich gezeigt das er mich nicht möchte, als wie rettet er mich jetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 30 Apr 2015 - 17:09

Avan
Sie nahm meine Hand und zog mich weiter.
Sie hatte keine Hemmungen mich anzufassen, wie die meisten. Es war ein schönes Gefühl, mit ihr Hand in Hand weiter zulaufen.
"Weißt du wirklich wo lang?", fragte ich sie.

Matt
Ich hörte einen Schrei und Dylan lief los, als ob er wüsste wer das war. Ich lief ihn hinterher und sah grade noch wie er Nela an den Baum schlauderte. Hope leg auf den Boden und ihre Oberteil hatte einen rieß, wie von Fingernägel.
Was war hier los?

Hope
Obwohl Nela echt gruselig aussah und mir drohte hatte ich keine Angst, irgendwas sagte mir dass mir nichts passieren würden. Ich wollte grad was erwidern, als Dylan plötzlich da war und Nela von mir entfernte und sie an den Baum schleuderte. Als Nela mich los lies, fiel ich auf den Boden. Ich biss die Lippen zusammen um nicht vor schmerz zu stöhnen.
"Dylan was machst du hier?", stellte ich die Frage. Er hatte deutlich gezeigt das er mich nicht möchte, als wie rettet er mich jetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 3 Mai 2015 - 10:48

Dylan
Nela war aufgesrpungen und wollte kochte vor Wut, sie wusste nicht, ob sie mich angreifen sollte oder nicht.
"Du beschützt dieses Ding da? gerade wolltest du wegen ihr noch deine Freunde verlassen", schrie sie fürchterlich wütend.
"Deswegen lasse ich nicht zu, dass du sie gleich umbringst, Nela. Reiss dich mal zusammen", somit hatte ich auch Hopes Frage beantwortet.

Matt war jetzt auch da und Hope hatte vielleicht Schmerzen, aber ich werde Nela nicht den Rücken zukehren.
"Du hast nicht das Recht dazu, ihr das anzutun...das habe wenn dann nur ich, verstanden? keiner von euch...nur ich", sagte ich mit fester Stimme und spürte richtig die KJraft wieder in mir aufkommen. Es brodelte richtig in mir.
"Du verschwindest jetzt erst mal Nela...", sagte ich mi fester Stimme und sah ihr tief in die Augen.
Sie war richtig erschüttert, man sah ihr kurz ihr Leid an, dnan hatte sie sich wieder gefangen, richtete ihre Haare und ging an uns und Matt stumm vorbei.
Dann erst dfrehte ich mich zu Hope um: "Bist du verletzt?".

Clara
"Ja, ja", ich sah michh mit der Nase sozusagen um und irgendwann kamen wir dann auf ein altes Observerterium, es war voller Dornengestrüpp und Effeu."Komm..."; ich ließ seine Hand los und schlich vorweg: "Wir sind noch alleine hier".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 3 Mai 2015 - 13:23

Avan
Ich schlich Clara hinterher. Es war schon zu sehen wie viel Spaß ihr das machte und es machte mir Freude ihr zuzuschauen.

Hope
Ich hörte Dylan und Nela zu und versuchte dabei nichts zu sagen was mir auf der Zunge lag. Ich wollte ja nicht dass die Situation außer Kontrolle geriet.
Ich versuchte zu meinem Rollstuhl zu kommen ohne Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen, als Nela ging war ich froh. Dylan würde mir nichts tun, da war ich mir sicher.
"Nein alles ok", sagte ich verkniffen. Mein Hinterteil tat schon ein wenig weh, aber das würde sich schon wieder geben.

Matt
Ich beobachte das geschehen vor mir stumm. Hope hatte schmerzen dass sah ich, aber ich bewegte mich nicht von der stelle.
Als stumm an mir vorbei ging rief ich: "Nela warte", und lief ihr hinterher. Dylan konnte sich um Hope kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 4 Mai 2015 - 18:08

Nela
ich reagierte nicht, ich war sauer, wütend und unglaublich enttäuscht und verwirrt.
Dylan war mir ein Rätsel. Irgendetwas muss entweder im Sommer passiert sein...oder es war wirklich Hope.
"Du hast die Wette verloren, Matt. Das haben wir beide! Hope hat ihn vielelicht beeinflusst, doch nicht ins Positive. Er ist viel schlimmer geworden! Er hat mich angegriffen, Matt. Sowas tun Freunde nicht...aber vielleicht waren wir auch gar keine Freunde".

Hätter ich weinen können...dann würde ich es jetzt tun, und das passiert mir nicht oft.
Mein gesicht wurde nur immer leerer, die roten Augen wurden dunkel und groß, meine Haare wurden struppig und meine Haut wurde noch viel viel heller und durchsichtiger.



Dylan
Ich sah ihr aqn, das etwas nicht okay war und für einen Moment wendete ich mich dem or zum gehen an, aber wenn ich jetzt gehen würde, würde nela sie wieder angriefen udn wieder.
Es war mir irgendwie klar, was nela wollte, doch sie durfte es nicht herrausfinden...oder doch? Wäre es dann sogar am besten? nela hasst Dämonen, Matt und Avan scheinen darüber rcht positiv einegstellt zu sein...doch wenn ich Nela verlioere, würde ich vielelicht auch bald die anderen beiden verlieren...also was solls. So oder so, ich würde verlieren...und Hope würde vielelicht von Nela vergiftet werden oder auf die Schiene gebunden...
"Ich werde es ihnen sagen", beschloss ich und sah wieder zu Hope: "Und dann lässt du mich mit deinem Hokospokus- Armband und Fähigkeiten in Ruhe, klar? Wir werden kein Wort mehr miteinander reden und ich werde dich nicht mehr vor Nela schützen, ja? Das war eine Ausnahme...".

clara
Sobald wir drinnen waren, liefen wir die Treppe hoch und ich grinste breit, als ich das alte Teleskop sah: "Wow...es sieht so wunderschön aus...", Pflanzen räkelten sich darum und ich pustete den Staub vom Glas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Di 5 Mai 2015 - 17:50

Matt
"Nela das wird alles wieder und noch hat keiner Verloren. Nela er ist unser Freund vergiss das nicht. Er hatte ja auch eine Grund dich anzugreifen, ich will damit nicht sagen das es richtig war. Wieso hast Du Hope überhaupt angegriffen?"
ich sah ihr an das es ihr nahe ging und nahm sie in den Arm.

Aven
Clara hatte recht hier war es wunderschön, wie in einem Märchen. "Clara was denkst du mussen wir jetzt machen?

Hope
Ich saß noch immer auf den Boden, in den Rollstuhl würde ich alleine nicht rein kommen.
"Dylan das ist keine gute Idee, Nela wird dich hassen und bei den anderen bin ich nicht so sicher. Ich würde dich ja in ruhe lassen, aber das geht glaube ich nicht. Siehst du nicht die Silber-Goldene schnur, die uns verbindet", sagte ich. Die Schnur war mir grade erst aufgefallen, sie ging von meinem Brustkorb zu seinem und das auf der höhe das Herzens.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 6 Mai 2015 - 17:05

Nela
Matt war auch zu gut für diese verdammte Welt.
"Weil sie ...mich einfach gestört hat, sie mir nicht sagen wollte, was mit Dylan los ist und ich glaube sie weiß etwas, was wir nicht wissen, und dabei kenen sie sich gerade nur einen Tag", ich ließ mich in den Arm nehmen. es ar wirklich ernst gemeint und es fühlte sich gut an. Mein gesicht wollte sich entpsnanen, ich wollte mich wieder unter Kontrolle ahben, doch das passiert mit einem Vampir wenne r wirklich leidet, wie eine Puppe ohne Augen sieht man dann aus.
"ärgert dich das nicht irgendwie oder liegt es nur an Vampire, die nur Probleme bei sowas sehen?".

Clara
Ich sah hindurch, konnte aber nichts entdecken und sah mich um: 2Ein weiterer Hiwneis muss heir sein...wir müssen danach suchen...vielleicht...", ich sah mich um, lief die Wand entlang: 2wir müssenjedes Detail hier absuchen".

Dylan
Ich sah zu Hope, sie bemühte sich niocht mehr in dne Rollstuhl zu kommen und wähend ich auf unser Band starrte, hob ich sie hoch, setzte sie rein und lehnte sie zurück, beugte ich runter und umfasste jetzt das band. Man konnte es irgendwie berühren, man fühlte es zumindest. "Das ist weil du mir Energie gegeben hast..mehr nicht...das hat auch nichts mit deinem Armreif zu tun...bilde dir nicht ständig etwas darauf ein, okay ? Warum willst du dnen umbedingt etwas mit mir zu tun haben? Was reizt dich denn so daran?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 6 Mai 2015 - 20:28




Avan
Ich machte das was Clara gesagt hatte, ich suchte mit ihr den Raum nach einem Zweiten Hinweis ab. Ich ging die Wand entlang und sah etwas zwischen den Ziegeln. Es war ein Zettel.
„Clara ich hab was“, rief ich und zog den Zettel raus.

Matt
Nela lehnte sich an mich und ich hörte mir ihre Erklärung an. Natürlich war es seltsam dass Hope etwas über Dylan wusste, was wir nicht wussten, aber es war ihr gutes Recht nichts zu sagen, vielleicht hatte sie es Dylan versprochen.
„Nela natürlich ist es nicht schon dass Dylan uns etwas verheimlich, aber er hat bestimmt einen guten Grund dafür und dass Hope nichts gesagt hat bestimmt auch seine Grunde.“, sagte ich und strich ihr übers Haar.

Hope
Dylan hob mich in den Rollstuhl und faste die Schnur an. Als er mich hoch gehoben hatte, hatte ich wieder eine gewischt bekommen, langsam ging mir das auf den Keks. Ich schaute mir die Schnur genauer an. Sie war nicht nur silber-gold sondern hatte auch einen rot Schimmer. Was bedeute die Schnur? Und was haben die Farben für eine Bedeutung? Ich glaubte nicht dass es nur damit zu tun hatte dass ich ihn Energie gegeben hatte. Ich fühlte mich anders, nicht mehr so unruhig und geschlafen habe ich diese Nacht auch gut.
Mir fiel es wie Schuppen von den Augen. „Dylan ich gebe dir schon seit letzter Nacht Energie und fühle mich dadurch besser. Sollte ich nicht eigentlich schon längst tot sein, wenn das wirklich so ist? Dylan das ist nicht normal oder? Du lebst doch schon lange hast du so etwas schon gesehen? Ich bilde mir nichts darauf ein!“, sagte ich ein wenig lauter jetzt, „Und wer ist am ersten Tag auf mich zu gekommen? Was mich reizt, vielleicht meine SEelengefährte bist! Ich weiß aber dass du nicht so gefühlskalt bist wie du dich grade jetzt gibst. Du hast ein Herz und hast auch Gefühle Dylan auch wenn du sie verdrängst und sieh dir die Schnur doch noch mal an“, beendete ich mein kleine Predigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 14:07

Clara
Ich ging u ihm hinüber und stellte mich genau vor ihn, den Zettel in seiner Hand: "Was seht da?", fragte ciha ufgeregt und biss mir etwas auf die Lippen.

Nela
Ich schwiege einen Moment: "Ich will die jetzt vergessen...die könne mich mal, ganz ehrlich...lass uns Avan und Clara finden, ich find eihre Spur und dann werden wir sie kriegen und gewinnen".
Ich rücklte von ihm weg und langsam wurde mein gesich wieder normal und ich bekam die blutroten augen.
"Hofffentlich wird es spannend".
Schnell öffnete ich meine Zopf, schnalzte mit der Zunge und versuchte den geruch von Clara zu finden...doch er wr nocih angenehm in der Nase also nahm ich Avans.

Dylan
Ich verdrehte die Augen und konnte es nicht fassen.
was will sie denn ?!
"Okay...pass auf...denk von mir aus echt was du willst, aber ich war imemr ein Einzelgäner und erde es auch bleiben. Ich habe kein Herz, es schlägt nicht, es ist keins da, innerhalb dieses Körpers ist kein blut, kein Fleisch...keine knochen...das alles hier", ich deute auf meine Haut und Haare: "Ist nur ein Trugbild, ein Umhang um etwas unsichtbaren, darunter ist wortwörtlich nichts als schwarzer Rauch...also komm mir nicht mit Gefühlen, herz und sowas...dann ist da hal ein Band..wüncht du dir so sehr, dass wir miteinander verbunden sind? Seelenverwandte sind?
Ich bin auf dich zugekommen weil du viel Energie hattest und ich sie dir rauben wollte, mehr nicht".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 16:46

Hope
Ich faste es nicht wie er von sich redet, als ob er nur Rauch wäre. Vielleicht war er ein Einzelgänger, aber das war ich auch. Aber es war nicht immer so gewesen, ich bin zum Einzelgänger geworden und er bestimmt auch. Ich berührte die Schnur und plötzlich würde mir schummrig und dann schwarz vor Augen.
Ich sah eine Frau sie war blond, sie schlich in einer Antiken Stadt umher, sie hatte ein Ziel das sah ich ihr an. Ein einem Haus angekommen klopfte sie drei mal. Ein Mann machte auf und umarmte und Küsste sie. „Wo warst du so lange?“, fragte er sie. „Ich hab was gefunden was mich wieder zu einem Menschen macht, sogar zu einem Chamäleon so wie du eines bist“
Die Szene wechselte. Die beide standen in eine Garten es war Nacht. Zwei Pentagramme waren auf den Boden gezeichnet mit Kräutern oder so. beide standen in einem. „Bist du sicher dass es funktioniert? Ich lieb die auch als Dämonin“, sagte er. „Ja das wird funktionieren und dann können wir für immer zusammen sein. Fang an.“, sagte sie. Er fing ein etwas in einer Sprache zu sagen die ich nicht kannte und nahm eine Becher und führte ihm zum Mund und nahm ein Schluck. Plötzlich verstummte er. Ein Pfeil ragte aus seiner Brust. Sie stieß einen Schrei aus, ließ den Becher fallen und lief auf ihn zu. Sie bettet sein Kopf auf ihren Schoß. „Wie konntet ihr das machen?“, schrie sie die fremden an. „Agai wir konnten nicht zulassen das jemand erfahrt das ein Dämon wieder zu einem Menschen oder zum Teil Menschlich werden kann“, sagte einer aus der Gruppe mit einem Schwert. “Weil du jetzt zum Teil Menschlich bis können wir dich töten und keiner wird erfahren das so etwas möglich ist“, sagte er und stach zu. Danach verschwanden sie so schnell wie sie gekommen waren. Jetzt kamen Leute angelaufen. Eine ältere Frau fiel vor dem Mann auf den Boden, der mit dem Pfeil getotet worden war und fing an zu weinen. „Rika er hat sich gewährt, siehst du da liegt die Dämonin“, sagte ein Mann hinter ihr. „Mein Sohn ist nicht um sonst gestorben jetzt wissen wir wie gefährlich die Dämonen wirklich sind. Wir müssen sie bekämpfen“, sagte sie entschlössen.
Alles verblasste und eine Frau mit braunen Haaren erschien. „Hope so hat der Krieg begonnen. Du müsstest das sahen um es zu Ende zu führen was die Zwei liebenden begonnen hatten. Deswegen hab ich damals das Armand gemacht, damit es uns die Wahre Liebe zeigt und bei Dämonen ein Band erscheint“, sagte sie und verschwand und es würde alles schwarz.


Matt
Nela hatte sich wieder gefangen und löste sich von mir. Was ich schade fand. Was dachte ich da? „Ja lass uns ihnen folgen.“, sagte ich und lief ihr hinterher.

Avan
Ich gab Clara den Zettel, sollte sie vorlesen was drauf stand.
Ich schaute mir die Umgebung noch mal an. Es war schön hier. Das war ab jetzt mein Lieblingsort hier, entschied ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 16:58

(Okay, ahm schöne Story, aber es war schwer vieles zu lesen, was einige Sätze anging. Was war das für ein Liebespaar? Waren die beide Dämonen oder nicht? Und wer waren die Jäger? Dämonen oder Chamäleons?...Sorry, alles sehr schön aber dawar zu viel sie und er und sie und so...Sad( )

Clara
(Muss ich mir wieder ein Rätsel ausdenken..oh jeh...dachte du machst das Very Happy)

Ich wollte gerade vorlesen als ich jemanden näher kommen hörte.
Schnell knollte ich ihn zusammen und steckt eihn in meine Hosentasche, dan rante ich zum kleinen Fenster und stöhnte: "Verdammt...Nela udn Matt", ich lachte leise: "Okay...das hier oist ernst, Avan. Wir lassen die beiden nicht gewinnen...das ist unser Spiel...", sagte ich zu ihm, grinste und lebte mich voll und ganz in die Rolle ein. Ein RPG...ein Theaterstück und cih war mir sicher, das Nela mitspielen würde.

Nela
Ich hörte schon claras Stimme und lachte Matt an: "Clara will mit uns spielen...das wird jetzt ein tolles Spiel werden...wir besorgen diesen Hinweis...komm", ich wollt elosflotzen wartete aber auf Matt und wir gingne die alte Treppe hoch nach oben wo Clara und avan schon auf uns warteten.

Dylan
Ich hatte die selbe Szene gesehen, doch bei mir erschien zum Schluß nich diese Frau, die war weit woanders zu hören. Bei mir...erschien mein damals einziger Freund...den ich ermordet habe...
Ich strich über die Pilotenjacke und nahm meinen Rosenkranz in die Hand...
"Weißt du was dieser Rosenkranz bedeutet? Die Katholiken gluaben, er schütze einen vor dem Bösen, vor Dämonen und Sünden...ein Wegbegleiter...mit dem Segen Gottes...doch in unserer Welt...ist das ein Schutz gegen dieses Gute...gegen Gefühle...gegen Probleme und gegen Freuden. Es schützt uns davor wichtige moralische Entscheidungen zu treffen....oder man kann es auch einen Bann nennen. ...Es ist dazu beschaffen, dass Dämonen niemals wieder andere Leben über ihr eigenes stellen...bzw...das sie Leben...als achtlos bezeichnen und somit nur noch Energien aufnehmen können...mehr nicht...".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 18:09

(Sorry das es unverständlich geworden ist. Die Frau war ein Dämonin und der Mann ein Chamäleon. Die Jäger waren Dämonen. Ich macht das Rätzel kein Problem.)

Avan
Bevor Clara ich Clara den Zettel gegeben hatte ich ihn gelesen, es stand drauf: Wo die roten Tulpen immer blühen.
Das Nela und Matt kamen war schlecht, aber wie es aussah hatte Clara eine Idee. Ich wusste nicht mir RPG Theaterstück meine, aber ich würde es noch erfahren. Ob es eine gute Idee war mit Nela zu spielen wüsste ich nicht.

Matt
Ich folgte Nela bis zu einem alten Sternenwarte. Sie war mit Moos bewachsen und sah schon sehr alt aus.
"Nela woher weißt du dass sie mit uns ein Spiel spielen wollen?", fragte ich sie und stieg die stufen hoch.

Hope
Hatte Dylan das auch gesehen oder nur ich. Ich verstand das ganze nicht. Was hatte ich damit zu tun? Die Frau zum Schluss, musste einen meiner Vorfahren gewesen sein. Wenn sie das Armband gemacht hatte, denn das Armband würde von jemanden aus der Familie gemacht. So hatte ich es erzählt bekommen. Ich war froh dass ich nicht aus den Rollstuhl gefallen war, als mir schwarz vor Augen würde.
"Dylan hast du das auch gesehen?" Dylan sah so aus wie ich mich fühlte geschockt und verwirt.
Die Schnur war immer noch da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 18:51

(Okay, alles klar, vielen Dank :DD ^^...so...ich war mal bei den vieren spontan und habe mir etwas überlegt...ein kleines Kräfte messen...Fähigkeiten zeigen und benutzen...aber du kannst auch selber was miteinbringen...hätte dich vor warnen sollen aber so finde ich persönlich es besser kreativ zu werden...Smile
Nela
"Weil ich sie gehört habe...es ist dieses...alte Katz und Maus Spiel...und dieses Spiel zwischen Vampir und Werwolf...nicht so schlimm wie bei anderen Rassen...Vampir eund Werwölfe sind...Bekannte...ANchbarn die sich gegenseitig dulden und akzeptieren und...ja...jezt gehts los...eine kleine Tradiotion...es wird gleich entschieden werden wer beginnt ...und dann...gehts los...aber es kann dabei manchmal hart zu gehen...und ihr werdet daran teilhaben müssen...".

Clara
Ich war bereit und sah zu Avan: "Also...pass auf...kennst du diese Gamer Spiele..World of Warcraft...4 story...League of the Legend...das sind...allles solche Abendetuer...missionen erfüllen...und gegen böse Monster kämpfen...so ähnlich ist das hier auch..nur das es alles ein Spiel ist..und du...bist mein Begleiter, okay? Das heißt...deine Fähigkeiten werden benötigt. ..wenn wir sie brauchen...Nela und Matt werden uns nicht vorbei gehen lassen....ohne den Hinweis..das heißt...wir müssen gewinnen...oder...stell dir ein Schachbrett vor...nur auf einer großen Bühne...wo es um alles geht...".
Ich nahm seine Hand und grisnte leicht: "Aber es ist wichtig...du hast den Hinweis im Kopf ja? Aber du darfst nicht daran denken, okay...sonst verraten wir es...".


Dylan
"Wir haben beide das selbe gesehen...das Band...ist unsere Vergangenheit...die wollen, dass wohl endlich fireden zwischen chamäleon und Dämonen sind...aber so einfach wird das nicht...", sagte ich sicher und drehte mich weg um mich zu fassen...
Ich atmete tief durch: "Wir ...ich weiß nicht ob ich es will...Frieden...ich weiß doch gar niht wie das geht", sagte ich mit plötzlich brüchiger Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 19:17

Matt
"Nela hältst du das für eine gute Idee?" Ich hatte die Erklärung verstand, aber ich fand die Idee nicht gerade gut. Hilary würde aus rasten wenn sie das wüsste oder davon erfahrt.

Avan
"Clara ok ich hab es verstanden, aber wie soll ich dir helfen? Ich kann nur Geister sehen und Nela ist nicht zu unterschätzen.", wandte ich ein.
Ich wollte Clara ungern verletzt zu Hilary bringen.

Hope
"Was meinst du mit unsere Vergangenheit?" Die beiden liebenden waren nicht wir oder doch? "Dylan kanntest du diese Agai? Ist frieden nicht etwas gutes und wäre das nicht für alle gut. Kann das kein anderer machen. Wir wissen nicht mal was sie gefunden hat und wie das alles geht.", die letzten zwei Setzte waren sehr panisch gewesen.
Ich war nicht bereit für so etwas und Dylan war sich nicht mal sicher ob er das überhaupt wollte.
Ich zog das Armband aus und warf es auf den Boden, aber die Schnur verschwand nicht. Etwas fiel ais dem Armband raus, es sah aus wie Papier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 7 Mai 2015 - 19:35

Dylan
Ich sah auf das armband und auch den zettel und nahm es mir:
"Es ist die Vergangeheit unser Art..unsere Vorfahren...verstehst du? ", ich faltete den Zettel auseinander und runzelte die Stirn, dann gab ich es ihr: "Was ist das?".

clara
"Ach...was", die beiden kamen nach oben: "Wenn einer verletzt wird..heilt Matt, das ist erlaubt...jeder Zeit...und was deine Geister angeht...du kanns mit dem Jenseits sprechen oder? aber nicht nur mit Menschen...auch mit Tieren oder?...Aber du kannst mir trozdem gut helfen...es sind alle Mittel erlaubt...aber vor allem geht es um das GEistliche...um...die Kontrolle...um das Austricksen...und die frage ist ...wer beginnt...".

Nela
als wir ankommen lege ich meine Jacke ab und grinse: "Das habe ich lange nicht mehr gemacht...Jungs...ich weiß ihr wollt wieder die Spielverderber sein...aber das geht nicht...ihr seid Teil dieses Spiel...denkt an eure Fähigkeiten...Matt...du kannst Wunden heilen...kannst du auch betäuben...? Und Avan...du siehst einfach toll aus und bist doch ein guter chamrnater Kerl...es ist ein Denkspiel...ein...Test...um mehr über sich herrauszufinden...und wer nachgibt...hat verloren, der ander ebekommt den Hinweis und die Lösung dazu..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Fr 8 Mai 2015 - 19:27

Hope
Ich nickte und den Zettel entgegen.
Liebe Enkelin oder lieber Enkel,
fahlst du das hier lies hast ist dein Seelengefährte/in ein Dämon/in. Es ist keine einfache Aufgabe, dir ihr habt, aber sie ist wichtig. Beendet diesen Krieg, er hat schon so vielen das Leben gekostet, obwohl er nur ein Jahr geht. Agai und mein Bruder haben mich gebeten dieses Armband und den Zettel zu schreiben. Sie haben sich wirklich geliebt und Agai hat alles getan und ein von uns zu werden oder zumindest menschlich. Agai ist in die Bibliothek in Troja eingebrochen und hat dort was gefunden, aber was genau weiß ich nicht. Sie sind leider von uns gegangen ohne mir was zu sagen.
Lass dich von dem Dämon nicht abschrecken sie können lieben und das Armband wird dir immer den Richtigen anzeigen. Ich bin die Stärkst meiner Zeit und gebe das Armband meiner Töchter, die ich jetzt weg schicke, weil es für sie zu gefährlich ist bei mir zu bleiben. Die Dämonen jagen mich da sie wissen dass ich die beiden kannte.
Viel Glück wünsche ich euch und mach wahr für was die beiden gestorben sind.

Las ich vor.

Matt
"Ok werde ich machen und was ist soll ich nur dich heilen oder die anderen auch?", fragte ich sie. Ich fand die Mädchen könnten das unter sich ausmachen.

Avan
Ich nicht nur. Wer kam auf solche Ideen? ich würde mit machen, aber dabei keinen verletzten. Matt sah auch so aus, als ob ihm das nicht geheuer war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   

Nach oben Nach unten
 
Summercamp ☼ RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: Frühling, Sommer, Herbst und Winter-
Gehe zu: