Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Summercamp ☼ RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Summercamp ☼ RPG   Di 7 Apr 2015 - 19:24

das Eingangsposting lautete :

Nela
Wir saßen im Bus, es war verdammt warm und keiner machte mal das Fenster auf. Diese ganzen Gerüche, furchtbar!
Ich sah zu den anderen und zog meine Jacke aus: "Ich platze gleich, was ist denn nur los hier!".
WÄhrend ich das sagte, verdrehte Dylan die Augen udn spielte an seiner Kette herum: "Was?".
"Du dramatisierst wieder total. Komm mal etwas runter...hast du nichts gefrühstückt", ich schlug ihn auf die Schulter, dass er husten musste: "Halt die Klappe...du riechst ja nicht das ganze Blut ", ich sah zu den anderen Vampiren: "Wie machen die das nur...Matt, sagt doch mal was", jammerte ich und sah ihn mit großen rotbraunen Augen an.

Clara
Ich saß ganz vorne im Bus und presste mein Lieblingsbuch ganz fest an mich. 100 Orte die ich gerne sehen würde heißt es und all meine Reisen und Erlebnisse standen dort drinnen.
Es war wirklich warm und es roch so komisch. So viele Wesen aufeinmal. ich konnte sie nicht mal unterscheiden voneinander. hoffentlich sind wir bald da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 1 Okt 2015 - 20:10

(Oh Shite...ich habe vergessen Dylan zu schreiben! Tut mir leid..hatte jetzt gerade eine Krisengespräch mit jemanden aus meienr Klasse,d a ich Klassensprecherin bin mus ich mir das halt alles anhören und so...TUT MIR LEID!!!)

Dylan
Ich wusste nicht wie ich damit umeghen sollte. Verleiren wollte ich sie nicht, sie sollte nicht sterben, ich mochte sie doch ziemlich. Dass Lucy sie geschlagen hat...ich hätte sofort zurückgeschlagen, aber irgendetwas hielt mich zurück....ich meine...wie kommt Hope ständig auf solche Ideen.
Ich nahm die Chance und kam ihr näher: "Hope hör mal", ich strich ihr rasch eine Strähne aus dme Gesicht und nahm ihre Hand: "Ich will nicht dass du stirbst...aber 24 Stunden Sieben verbunden sein..ich glaube, dass tut einem nicht gut, der seit tausenden von Jahren von einem ort zum nächsten wandert....".

Stiles
ICh sah zu Hope und Dylan, dann zu Lucy Delphie: "Nein, dass will der Fuchs nicht. Er meint, das wäre zu gefährlich für mich..irgendetwas wird passieren, wenn wir das so machen...ich weiß aber nicht was...er hat es nur so erklärt und sich dann ganz in mich eingenistet...jetzt ist er ganz weg...oder er hat sich einfach nur in mien Unterbewusstsein gegraben...er meinte er bräuchte einen eigenen Körper oder so...dann wäre das alles einfacher..ich weiß nicht genau was das alles so miteinander zu tun hat...er redet nur von einer Blockade...".

Nela
Ich hielt an und dann fing ich an zu weinen. Mir schemrzte alles so sehr, dass ich, als Vampir, weinen konnte!
Was war nur los mit dir, nela?

"Siehst du das?", schrie ich ihn an und zeigte auf mein Gesicht: "Siehst du das? Ich bin tot und dennoch kann ich weinen! Ich muss Blut trinken um am leben zu bleiben und eigentlich laufe ich nur wie eine wahnsinnige Leiche umher! Ich würde alles lieber wollen als weiter so zu leben...unecht, gefühlstot und schmerzgetränkt! Ich würde lieber komplett sterben oder zu einem einfachen Mädchen werden, dass sich nicht beschwert und ein sicheres leben hat...auch wenn ich dann dich nicht kenne..du weißt nicht wie es ist tot zu sein und dennoch in einer leeren Hülle zu leben und ewig einsam zu sein".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Sa 3 Okt 2015 - 10:37

Hope
Da hatte Dylan unrecht, des tat im gut, er würde menschlicher und das war gut. Er" wollte nicht das ich sterbe, aber das Band wollte er lös werden. Beides ging aber nicht.
Ich zog meine Hand weg. "Dylan ich muss wohl sterben um das Band zu lösen und für dich mach ich das auch gern, aber mit einem hast du unrecht, es tut dir gut das Band du bist viel menschlicher geworden." Beim Anfang meiner Rede war ich wütend gewesen und jetzt weinte ich. Es stimmte ich würde für ihn sterben und das war mir gerade erst klar geworden, aber das schlimmes war ich liebt ihn und das musste ich mir jetzt eingestehen. Aber er hatte keine Gefühle für mich und würde sie auch nie haben.

Lucy-Delphie
"Stiles las mich mit ihm reden. Er weiß dass es unsere einzige Möglichkeit gibt es zu beenden und wenn er sie kennt muss er sie uns sagen." Ich ging auf Stiles zu uns sah in Fraget an. "Darf ich ihn deinen Kopf nach ihm suchen und mit ihm reden?"

Matt
Sie hatte recht ich wusste es nicht wie es war ein Vampir zu sein.
"Nela du bist nicht gefühlstot oder unecht und eine leere Hülle schon gar nicht. Du bist ein Unikat und drauf muss du stolz sein. Viele von uns wünschen sich ein normales Leben, aber das haben wir nicht und wäre es auch nicht zu langweilig für uns. Ich bin immer für dich da." Ich ging auf sie zu und nahm sie in den Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 12 Okt 2015 - 16:45

Dylan
Ich seufzte
"Mir gefällt diese Idee nicht...das alles..vielleicht belassen wir es bei dem Band...was solls...".
"Damit ist der allgemeine Konflikt aber noch nicht gelöst, Dylan", Stiles sah mich vorsichtig an.
Er wirkte etwas nervös, als belaste ausgrechnet ihn etwas sehr stark.

Stiles
Ich atmete tief durhc und sah zu Lucy-Delphie : "Wird es wehtun?".
Mir liefen ein paar Tränen auf das Gesicht.
Ich spürte wie der Fuchs in mir wühlte.
Oder war ich das War ich eigentlich einfach der Fuchs. Iser überhaupt jemand anderes als ich?
als ich seine Stimme..seine Erlebnisse hörte...hörte er sich wie ich an. Und ich fühlte alles, als habe ich es erlebt und kein anderer.
Wurden wir langsam zu eins.
"Nein...moment", ich hohlte wieder tief Luft: "Er kommt zur Oberfläche...aber...ich bin dann weg...glaube ich...er kann sich nicht mit mir vollständig verbinden...entweder er oder ich...stimmts?", ich sah die anderen an.
"Du meinst zwar, man kann sich teilen..oder...halt zusammenlegen..aber aus dir spricht nur Delphie..Lucys Worte höre ich nicht...".

Nela
Ich nahm seine Berührung erst nicht richtig wahr, dann drückte ich ich ihn ganz fest und schluchzte in seinen Nacken. ich nahm seinen geruch auf und mal überströmt emich kein Gefühl des Hungers...oder der Lust ...einfach nur das Gefühl von etwas Wohltuendem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 12 Okt 2015 - 19:20

Hope
Dylans Worte verletzten mich. Ich konnte also sterben und ihm würde es nicht viel ausmachen. Ich hatte schon vorher geweint, aber jetzt flossen stumme Tränen, mir Bäche weiße übers Gesicht. Er merkte natürlich nicht was er mir antat,es fiel keinem auf.

Lucy-Delphie
"Es wird nicht weh tunn. Da hast du nicht recht Lucy und Delphie reden gemeinsam, keiner ist weg, weil wir beide an der Oberfläche sind. Du und er ihr musst euch einig werden was ihr wollt dann wird es klappen. Fuchs will an die Oberfläche richtig.?" Ich wischte ihm die Tränen vom Gesicht.

Matt
Nela weinte und drückte mich an sich. Ich streichle ihr beruhigend über den Rücken. Ich wollte sie noch enger an mich drücken, sie roch so gut. Am liebsten hätte ich sie geküsst, aber das konnte ich jetzt nicht bringen. "Es wird alles wieder gut. ", sagte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 12 Okt 2015 - 19:55

Dylan
Ich sah Hopes Reaktion natürlich. Aber wenn sie immer wieder sagt, sie soll sterben und ich immer wieder sagte, nein sie soll nicht. Was soll ich dann machen? Ich werde es nicht zulassen, aber das kapiert sie nicht.
menschen.


Stiles
Ich wischte mir wieder die Tränen weg und sah zum Himmel.
"Was ist mit meiner Familie, mit meinen Freunden...? Ich meine..."; ich wollte nicht wieder meinen Körper udn Geist so hingeben..der Fuchs gab sich nicht genug damit. das hatte er selbst gesagt..er war solange versteckt.
"Er will ständig an die Oberfläche..er nervt mich langsam", ich musste leise lachen und schniefte.
"Es ist dann nichts mehr wie vorher...der Arsch hat sich mich ausgesucht und damit muss ich leben, ja?".

Ich sah zu Clara und Avan, Clara weinte stumm, sie nahm sich alles immer mehr von anderenzu Herzen als ihr eigenes Schicksal. Dabei kannten wir uns nicht mal solange.
"Okay...okay...ich...ich sage dann mal tschüß".
Langsam schloss ich die augen, ich zitterte total.
Vielleicht kann ich so dann endlich mti Lucy auf einer Wellenlänge sein...?
In mir zeriss etwas, es wurde heiss und kalt und dann...war alles weg.
Es war, als ob eine schwere Last von mir gefallen ist. Der Blick brach auseinander und wieder zusammen und ich kniff die Augen zusammen.
Was...ist..das...
"Oh Mein Gott", war das meien Stimme? Ja, irgendwie schon, aber etwas dunkles lag daran, es klang etwas...unheimlich.
"Mein Herz rast so". Das war wieder diese Stimme...und dann...war es erstmal vorbei. Es fühlte sich etwas betäubt an.


Nela
"Solange du wild bis", ich shcniefte und musste dann lachen. Ich wischte mir die Tränen an seinem Tshirt ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 14 Okt 2015 - 19:20

Hope
Ich musste stark sein, nicht für mich aber für andere wie Clara z.B.: Also wischte ich mir die Tränen weg und schaute zu Clara und Avan. Avan hatte sie in den Arm genommen und flüsterte ihr etwas zu. So jemanden würde ich auch gerne an meiner Seite haben. Jetzt schaute ich zu Stiles und Lucy. Auch wenn die anderen meinte Delphie wäre immer parsend wusste ich in inneren das es nicht so war, das Lucy und Delphie zusammen redeten.
Stiles zitterte voll. Es war ein Kampf wer an die Oberfläche kommt. Wer würde ihn wohl gewinnen?

Lucy-Delphie
Mir tat Stiles so leid, aber ich konnte ihm nicht ändern. Wir hatte eine gute altnative gefunden. Hoffentlich könnte die beiden auch eine finden, mit denen die beeide Leben konnten. Plötzlich fing Stiles an zu zitterten und ich merkte das gleich etwas passieren würde.
"Wer von euch ist das?" Es war die Stimme von Fuchs, aber Stiles Gesichtsausdruck. Hatte sie sich verbunden? "Wenn ihr euch verbunden habt ist das normal und müsste gleich aufhören. Das war bei uns auch so.", sagte ich ihn der Hoffnung dass sie das getan hatten.

Matt
Ich musste grinsen, als sie das sagte. Ich hatte es geschafft sie zum lachen zu bringen. Es machte mir nichts aus das mein T-Shirt nass war. Ich drückte sie noch kurz an mich und ließ sie dann los. Ich wollte nicht das unangenehm für sie würde, wenn es nach mir ginge könnte ich noch eine Stunde so mit ihr stehe, wenn nicht sogar mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mi 14 Okt 2015 - 20:12

Dylan
Ich wusste, dass ich es bei Hope jetzt entgültig versaut habe. Aber sie wird sehen, wie wichtig sie mir ist und wenn ich durch die Flammen gehen muss.
"Ich hoffe es ist Stiles...dieser fuchs ging mir mächtig au fdie Nerven".

Fuchs-Stiles
"Na so ein Glück, dass wir jetzt eins sind", ich lächelte sie an, dnan änderte sich mein gesichtsausdruck und ich runzelte die Stirn.
"Boahr ist das schräg...was...was hatten wir vor...du wolltest mit mir reden, Delphie?".

Nela
"Es tut mir leid...auch Vampire haben Stimmungsschwankungen...".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 15 Okt 2015 - 19:02

Hope
Ich stimmte Dylan im stillen zu. Fuchs konnte einen auf die Nerven gehen, aber er konnte uns auch helfen genauso wie Stiles auch.
Warum war das bei den beiden anderes als bei Lucy und Delphie, bei ihnen sah man den Übergang gar nicht, wenn es überhaupt einen gab.
"Warum sieht man bei ihnen wer gerade spricht und bei dir nicht Lucy?"

Lucy-Delphie
"Es ist so Hope das wir beide uns entschieden haben was wir wollen und die gleichen Ziele haben, aber auch von unserer Persönlichkeit sind wir gleich deswegen ist das bei uns so. Die beiden sind anders wie du gemerkt hast, deswegen ist der Wechsel auffallend. Wenn sie sich mal geeinigt haben wird das nicht mehr so sein. Was ich von dIr will Fuchs ist das du uns die andere Möglichkeit Nähens, wie wir das beenden können?"

Matt
"Das macht doch nichts, dafür sind Freunde schließlich da oder?", sagte ich und strich ihr übern Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 15 Okt 2015 - 19:22

Fuchs-Stiles
Ich sortierte mich noch etwas.
"Okay...also...können wir vielleicht alle irgendwohin gehen...wo es nicht so ...gruselig ist. Es wird langsam dunkel und ich kann Peter schon vor mich sehen, wie er sich in eine dunkle Bestie verwandelt...und ich will nicht, dass er es irgendwie hört..oder Isaac, denn so dumm ist der Junge nicht...", ich winkte Clara und Avan mit mir, warf Lucy-Delphie einen kurzen Blick zu und sah dann zu Dylan. Er sieht geqält aus...dieser Konflikt belastet die beiden sehr.
wir machten uns auf den weg, ich wieß, dass sie alle sehr ungedulig waren. Aber ich werde nichts sagen.
Nicht solange wir nicht in Sicherheit sind.
"Hope, rufe Nela und Matt. Sie müssen auch dabei sein...".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 15 Okt 2015 - 20:25

Hope
"Und wie soll ich das machen? Ich weiß nicht wo die sind.", sagte ich während ihm folgte.

Lucy-Delphie
"Warte ich mach das" Ich dachte daran was ich ihnen sagen wollte und die Blasse würde sie finden. "Ich hab ihnen wie euch vorhin eine Blasse geschickt und gesagt sie sollen in Hopes, Nelas und Claras Hütte kommen. Und Hope das kannst du auch, du musst an die Personen denken und an das was du ihnen mit teilen willst.", sagte ich zu ihr. Dylan sah nicht gut aus. "Dylan ich muss mit dir sprächen.", sagte ich und baute eine schall dichte Mauer auf damit uns keiner hörte. "Was ist los?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Do 15 Okt 2015 - 20:34

Dylan
"Ich glaube, dass sie mich hasst", ich war nicht verwudnert über ihre Zaubertricks. heutzutage ist nchts mehr unmöglich...aliens, Inteligente Maschinen und sowas.

"Ich will sie doch nicht loswerden, warum auchimmer sie das denkt. aber tut mir leid, wenn ich mal 5 Minuten auch Zeit für mich brauche. Sebst Verheiratete hngen nicht drei Meter voneinander ab und das 24/7 ! Ich will das Band loswerden, aber nicht dass sie stirbt, aber sie will sich selbst opfern, was dann keinem was bringt!".


Fuchs
Ich sah zu Hope und grinste: "Du großes Chamäleon kannst wohl nichts was?", ich zwinkerte ihr frech zu. Es passt sich etwas mehr an, Stiles hätte auch so mit ihr geredet...nur war seine Stimme nicht so düster wie die meiner...unserer...wie auch immer.
"Wusstest du was man über mich sagt? Warum man auch Fuchs zu mir sagt?", ich lächelte sie an und muste düster lachen: "Man sagt ich könnte mit den Tieren reden...ihre GEdanken hören, sobald Tiere Gedanken haben...da ist man sich ja nicht ganz einig".

Clara
Ich schnaubte. "Ich glaube Tiere können denken...so wie wir".
"Warum reden sie dann auch nicht? Schon ma PSychologie Unterricht gehabt oder mit charles Dawin spazieren gewesen? Es kann doch nicht sein, dass ihr Gehirn soweit ausgebildet ist, dass sie denken- also sprechen nur stumm. Aber kein wirkliches Wort herrausbekommen".
Ich schwieg kurz dann sah ich ihn an: "Sie reden nur in einer anderen Sprache...ich glaube, da nimmt sich nicht viel...", ich grinste ihn an und sah zu Hope: "Kopf hoch! Wir schaffen das..ob nun mit Tierischen Vodoo Geistern", ich deutet mit den Augen zu Fuchs-Stiles "oder mit einem merkwürdigen Haufen aus Wölfen, Heilern, GEistersehern und Vampiren...wir gehören ab jetzt zusammen".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Fr 16 Okt 2015 - 18:16

Lucy-Delphie
Ich musste einfach lachen, das war typisch Mann. Ich hatte ihn noch nie so erlebt, er wusste nicht wie er mit allem umgehen sollte, vor allem mit Hope.
"Dylan glaubst du wirklich das sie dich Hasst? Würde sie sich dann für dich opfern wollen? Du lebst schon so lange auf dieser Erde und merkst nicht, dass sie sich in dich verliebt hat. Ich kann verstehen das es zur Zeit schwer ist mit dem Band und so, aber wenn du sie nicht verlieren möchtest, dann sag ihr was du fühlst,", ich hob den Finge, als er was sagen wollte, "Und jetzt sag nicht das du nichts fühlst, denn das kauf dir keiner mehr ab. Egal ob Dämon oder nicht das wird für sie nichts ändern." Ich klopfte ihm auf die Schulter und lächelte ihn aufmunternd an.

Hope
Ich bekam nur am Rande mit was Fuchs-Stiles von sich gab, meine Aufmerksamkeit war auf Dylan und Lucy gerichtet. Ich hatte gespürt das Lucy einen Zauber aussprach und jetzt hörten man die beiden nicht. Sie sprachen oder eher gesagt Lucy redete, aber man hört es nicht. Ich wollte nur zu gern wissen was sie zu ihm sagte, den sie hob den Finger und brauchte ihm wohl zum schweigen, obwohl er nichts gesagt hatte.
"Halt den Mund Fuchs, ich bin mächtiger als du glaubst. Es ist egal warum man dich so nennt. Dann kannst du eben mit Tieren quatschen oder auch nicht."

Avan
So hatte ich Hope noch nie mit jemanden Reden hören und zog die Augenbraue hoch. Dylan hat sie mit seinem schweigen wohl sehr verletzt. obwohl er schon so alt war wusste er nicht mit Frauen umzugehen.
"Tiere gaben bestimmt Gedanken und Gefühle nur wir haben verlernt es zu verstehen. Gemeinsam schaffen wir alles.", sagte ich und zog sie in meine Arme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 18 Okt 2015 - 12:00

Fuchs
"Ha! Du denkst echt, du bist mächtiger als ich? Du hast doch nicht mal eine Ahnung wie du eine Kerze zum Brennen bringst. Du glaubst gar nicht was ich noch alles kann", ich zwinkerte ihr zu und folgte ihrem Blick. Mein Gesicht blieb neutral, doch innerlich kochte ich.
Was wollte die jetzt von Dylan.
Komische Gefühle kamen hoch, die ich lange nicht mehr gespürt hatte. Nicht mal Stiles hatte so etwas jemals gefühlt.

Ich drehte mich weg und wir kamen an der Hütte an.
Ich wollte Hopes Rollstuhl bewegen um sie, so freundlich wie ich bin, in das Haus zu fahren, als alles erneut schwankte und ich rückwärts stolperte.
Innerlcih brannte alles, als ich kurz ihre Haare streifte.
"Alles okay, Stiles?", fragte Clara und ich nickte : "Ja, ist nur die Aufregung..und dieser Zusammenstoß von einem liebenswürdigen Jungen wie Stiles und so einem wie Fuchs.
Im nächsten Moment tauchten Nela und Matt auf.
Sie sind wohl zusammen geflitzt.
Nela sah ausdruckslos wie imemr aus. Diese Vampire mit ihrne Stimmungsschwankungen. Man müsste doch meinen sie fühlen nichts außer den Drang nach Blut.

"Okay...wo bleiben die zwei denn?", ich sha zu Lucy und Dylan.

Dylan
ich runzelte die Stirn udn seufzte.
Dann sah ichs ie ungeduldig an: "Ich habe es kapiert, zumindest was du mir sagen willst.Aber es ist eine Sache zwischen mir und Hope okay? Dann ist sie verknallt in mich. na und? Nicht immer klappt es so wie man es sich erhofft"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 18 Okt 2015 - 14:40

Lucy-Delphie
War er dumm oder so, langsam würde ich sauer. Ich war weiter gegangen, damit die anderen nicht sonst was danken, aber bei seinen Worten blieb ich stehen.
"Du hast Angst verletz zu werden ist dass das Problem? Oder meinst du das du kein glück verdient hast?" Ich packte ihn an den Schultern und zwang ihn mir in die Augen zu sehen. "Dylan ich erkenne es wenn du lügst, also sag liebst du sie?"

Hope
Fuchs wollte mich wütend machen oder was wollte er damit erreichen? Als er mich aus versehen berührte schickte ich ein kleinen schlag durch seinen Körper, der ihn stolpern ließ.
"Ich denke nicht nur ich bin mächtig ich bin es auch, wie du eben mitbekommen hast. Vielleicht weiß ich nicht was du kannst, aber eins weiß ich, ich hätte Peter vernichten können.", sagte ich und führ in die Hütte. bevor ich rein führ schaute ich zurück zu Lucy und Dylan. Dylan hatte wohl die Gabe Frauen sauer zu machen, denn Lucy sah wütend aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 19 Okt 2015 - 10:23

Clara
Ich musste leise kichern und ging mit Avan an Fuchs vorbei: "Zieht der Fuchs den Schwanz ein, oder was?"
"Klappe Wolf", er schüttelte den Kopf und lief hinter mir in die Hütte.
Wir gingen in Hopes Zimmer und Nela zögerte etwas.
Sie hielt sich ganz schön zurück.
Irgendwie wünschte ich mir, sie würde reden, auch wnen es nur irgendwelche feindlichen Kommentare sind.

Dylan
"Ich kenne sie ein paar Wochen, da spricht man nicht gleich von Liebe, Delphie...oder Lucy. Mich verwirrt das noch immer...", ich seufzte:"Die Sache ist...sie bedeutet mir etwas...sowas habe ich nur einmal gefühlt..bei meinen Freund John damals..dem ich nach und nach die Seele geraubt habe...".
Ich wurde nervös: "Lass uns jetzt gehen. Die warten doch schon alle".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 19 Okt 2015 - 19:25

Lucy-Delphie
"Ja Dylan ich spräche von Liebe. Ich weiß nicht ob du es weißt aber ein Chamäleon kann sich nur einmal verlieben, Dylan verstehst du. Du kannst ihr nicht die Seele rauben, du kannst dich für immer von ihr ernähren und sie wird keinen schaden nehmen. Ihr tut es im Moment gut, Energie abzugeben.", sagte ich noch und ging  mit schnellen schritten zu den anderen. Den Zauber löste ich beim gehen einfach auf. Ich hatte getan was ich könnte, jetzt lag es an ihm.

Matt
Wir waren Lucys Einweisung, die sie uns durch die Sprechblässe erfolgt. Jetzt standen wir in ihrer Hütte vor Hopes Zimmer, aber Nela zögerte rein zugehen. Was war mit ihr los? Seit wir los gegangen sind sprach sie nicht mehr. Ich nahm sie bei der Hand und zog sie ins Zimmer.

Hope
Die anderen waren schon mal vorgegangen, ich wartete auf der Veranda. Weiter konnte ich nicht, Dylan war zu weit weg und das merkte ich dadurch das mir das Armten schwerer fiel. Also warte ich auf ihn und Lucy. Ich sah Lucy schon, aber wo blieb Dylan.


Zuletzt von Ryllina 22 am Mo 26 Okt 2015 - 19:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Fr 23 Okt 2015 - 7:53

Dylan
Ich sah ihr hinterher, mir war mulmig im Bauch.
Ich konnte Hope wirklich gut leide und das passiert nicht oft bei mir.
Aber Liebe ich habe von Fällen gehört, da verliebe man sich tatscählich auf den ersten Blick. aber war das so bei ihr?
Ich wollte nicht, dass sie stibrt. Das war mir bei vielen egal.
Ich seufzte und ging zu der Hüte, wo Hope auf mich wartee: "Bevor wir reingehen...", ich räsuperte mich und mache die Tür zu. Nur Nela konnte uns ja hören ud die hatte sich aj hoffentlich eingekriegt.
"Hope, bevor wir dort reingehen und egal was kommen wird, was der Fuchs sich ausdenkt...will ich noch etwas von dir wissen".

Fuchs
Ich wies Clara und die anderen mit einem Blick sich irgendwo hinszusetzten: "Dann kann ich klarer denken", erklärte ich ihnen d´so freundlich ich konne und sah aus dem Fenster.
"Wo bleiben denn unsere zwei Turteltäubchen?".

Nela
Ich hätte es ihnen sagen können, aber ich schwieg und zog Matt mit mir auf den Stuhl. Ich wollte mich auf seinen Schos setzten und mich an ihn lehnen.

Clara
"Keine Ahnung...aber vielleicht kannst du uns schon mal sagen...was so deine Idee ist?", überlegte ich und sah die anderen frgend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 17:03

Hope
Ich sah Dylan und Lucy auf mich zu kommen, während Lucy in die Hütte ging , mich Dylan mich zurück ihr zu folgen.
"Dylan was willst du wissen? Die anderen warten auf uns. Fuchs wird sich schon nichts ausdenken was nicht stimmt, das würde Lucy merken meinst du nicht.
Was hatte Lucy mit ihn besprochen, das er jetzt mit mir reden wollte. Er wollte doch sonst nicht reden.

Matt
Nela zog mich zum Stuhl und setzte sich auf meinen Schoss. Was sollte das? Ich fand es nicht schlecht aber so kannte ich sie nicht. Was dachte die anderen jetzt und wo sollte ich meine Hände hin legen?

Avan
Ich nahm auf dem Sofa Platz und zog Clara neben mich. "Fuchs die beiden kommen bestimmt gleich, ich glaube die müssen was klären, aber du kannst schon mal anfangen zu reden."
Was war mit Nela und Matt waren die jetzt zusammen? Ich machte Clara mit einer Kopf Bewegung darauf aufmerksam.

Lucy-Delphie
Ich ging in die Hütte und ließ Hope und Dylan alleine. Hoffentlich versaut er es diesmal nicht. Chamäleons könnten sich nur einem verlieben und Hope wusste das nicht. Wenn es mit ihm nicht klappte würde sie für immer allein bleiben und hoffentlich hatte ich es Dylan deutlich gemacht.
"Sag was du für eine Idee hast und versuch erst gar nicht zu lügen, du weißt ich merke das.", sagte ich während ich mich setzte.


Zuletzt von Ryllina 22 am So 25 Okt 2015 - 17:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 17:06

Dylan
"Die anderen können auf uns warten...aber vorher...", ich suchte nahc den richtigen Worten: "Sag mir was du für mich empfindest...also...ich meine...liebst du mich auf irgendeine Art udn Weise. Ob nun evrliebt oder verknallt oder Schwärmerei...aber tust du das?".

Fuchs
Ich runzelte die Stirn: "Meine Idee ist...ein sehr dunkles Ritual. Es könnte sehr gefährlich sein, es ähnelt dem Ritual von damals...".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 17:45

Hope
Meinte er das ernst! Es war ihm doch egal, das hatte er deutlich zu verstehen gegeben.
"Dylan ist das dein ernst,es ist doch egal was ich sage oder fühle? Wenn du es genau wissen willst, ja ich hab mich in dich verliebt als ob du das nicht schon gemerkt hast, aber ich weiß du fühlst nicht das selbe, also was soll die Frage? ", ich sah ihm dabei in die Augen, damit er sah das ich die Wahrheit sagte.
Ich hatte nie gedacht dass mir so etwas passieren würde und vor allem nicht das ich dem Kerl das sagen müsste. Jetzt wüsste ich warum es früher nie gefunkt hat bei mir, ich hab auf ihm gewartet. Das würde mir jetzt klar.

Lucy-Delphie
"Natürlich ist es dunkel und gefährlich was hatte ich auch erwartet. Welchem Ritual von damals es gibt es so viele, also erklärt es ganz genau und erzähl auch bitte was jeder zu machen hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 19:42

Dylan
"nein, ich merke soetwas nicht. keine Ahung warum ihr Übernatürlichen Mädchen das glaubt, aber soetwas checke ich nicht. ich weiß, wenn mich jemand attraktiv findet...oder süß oder toll...aber nicht soetwas. Soetwas muss man mir sagen, oaky?", ich biss mir auf die Zunge. ich wollte sie jetzt nicht anmeckern.
"Also...ich meine...es tut mir leid...lass uns reingehen", ich schob sie einfach nach oben, auch wenn sie eigentlich immer dagegen wahr.
Wir kamen drinnen an und alle sahen schon ganz gespannt aus.
Ich schloss die Tür und lehnte mich an die Wand, neben Hope.

Fuchs
Ich grinste: "Ganz ruhig, Madame...es ähnelt dem Ritual, das eure Vorfahren damals gemacht haben...aber nur etwas.", ich lief etwas auf und ab: "Wir müssen Hope und Dylan an einen Ort bringen, der als Ursprung der Magie gilt...dort wo sich vor langer Zeit die Wölfe und Heiler verbündet haben um gegen die Vampire und ihre Untoten Freunde gekämpft haben.
Nur ein Wolf und ein Heiler...also nur Clara und Matt können diesen Baum finden".
Ich sah beide bedeutsam an.
"Sie müssen zusammenarbeiten, ihre Kräfte sammeln...und uns dort hin führen...".
Ich sah dann zu nela und dann zu Avan: "Ihr seid es dann die den Baum zum Leben erwecken müssen...mit dem Blut einer lebendigen Statue und das Flüstern eines kalten Körpers...also eines Geistes...".
Ich machte kurz eine Pause, damit sie auch mitkamen: "Schließlich müssen Dylan und Hope sich mit dem Geist verbinden, bestmöglich jemand,den Dylan kennt...und einen Geist den Hope kennt. Schließlich müssen du und ich", ich zeigte mit beiden zeigefingern auf Lucy-Delphie: "Den Bann brechen...doch es ist ein gefährliches Ritual...".
"Was ist daran gefährlich?", Clara sah mich verwirrt an.
"Gefährlich ist...dass ihr in einen verlassenen und heiligen Ort einbricht...dort haben sich böse GEister gesammelt...oder verlorene Seelen...alles Schlechte...es wird versuchen in euch einzudringen und euch von innen zu zerfressen. ihr könntet...Stück für Stück zu etwas werden, was euch nicht gefallen wird...".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 20:13

Hope
Bescheren konnte sich der wärte Herr, aber nicht antworten. Ich wollte jetzt keine Szene machen und warum eine Antwort verlangen , wenn man die Antwort schon wusste. Eigentlich war ich dagegen das man mich schob, aber ich wollte die anderen nicht warten lassen und mir war bewusst das Nela uns hören konnte und Clara wahrscheinlich auch.
"Hast du keine andere Idee? So eine wo sich die anderen nicht in Gefahr begeben müssen. ", fragte ich kalt nach.

Lucy-Delphie
Ok Dylan hat es verbockt, das konnte ich daran hören wie Hope Fuchs fragte. Wenn es so weiter ging würde sie kalt und abweisend werden, vielleicht auch auf die böse Seite wechseln.
"Fuchs das ist viel zu gefährlich und zu unsicher ob es auch klappt und es würde nur das Band lösen , aber nicht den Krieg beenden für den so viele gestorben sind eingeschlossen Delphie.

Avan
Ich hatte das auch für zu gefährlich, mit bösen Geistern ist nicht zu Spaßen und du musst zwei Geister finden. Bei Hope ist das nicht schwer bei Dylan denk ich mal schon. "

Matt
Warum waren die dagegen das hörte sich nicht so schwer an. "Wir könnten es aber probieren vielleicht klappt es ja. Was meinen die anderen Clara,Dylan Nela? "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   So 25 Okt 2015 - 20:24

Clara
"Ist denn sicher, dass...es nur das Band lösen wird und nicht mehr machen wird".
"Doch es wird mehr machen...alle Wesen geben ihr Opfer dazu...ihr seid die Vertreter eures Volkes", Fuchs sah mich an und dann sah er zu Lucy-Delphie: "Wir haben alle schon etwas dunkles in uns...es kommt dan nur zum Vorschein und ihr könnt euch nicht mehr davor verstecken. Aber ist es das nicht wert um die ganze Welt zu retten?".

Dylan
Ich überlegte kurz. "Ich würde es riskieren. Aus mir ist alles dunkle schon raus...und wenn wir damit die Welt retten...würde ich alles tun.".

Nela
Ich zuckte mit den Schultern: "Von mir aus...ich würde alles riskieren...ganz ehrlich. Wir sind eh schon alle Monster..nun bis auf Avan udn Matt. ich glaube niht, dass etwas Dunkles in ihnen drin ist...".

Fuchs
Ich lächelte: "Nun...also...ich weiß nocht nicht was dagegen spricht...es gibt keine andere Möglichkeit..außer ihr vertraut Peter...einen wahnsinnigen Hexer der sich mehr nach Blut sehnt als ein verhungernder Vampir".
"Charmant", murmelte Nela und verdrehte die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 26 Okt 2015 - 9:32

Hope
Wenn sie es wollten, dann könnte ich es nicht ändern. Ich wollte es immer noch nicht, sie riskierten so viel, ich könnte das nicht zulassen, wenn einem von ihnen etwas passierte das würde ich mir nie verzeichnen.
Ich sah zu Dylan der neben mir stand und konzentriert mich auf das Band. Wenn ich es so lösen konnte dann mussten wir das Ritual nicht machen und den meisten ging es nur um dieses bescheuerte Band.
Das Band ging von meinem Herzen zu seinem, ich baute um ihm einen stutzschild auf, damit ihm nichts passierte, griff nach dem Band und schickte Feuer und Eis durch und zog dran.

Lucy-Delphie
Etwa stimmte nicht, jemand gebrauchte zauber und zwar mit viel macht. Das konnte nur eine sein. "Dylan halt sie auf! ", schrie ich, aber es war zu spät. Hope hing schon im Rollstuhl und fiel fast raus. Was hatte sie bloß gemacht, den die Umgebung begann sich zu verändern und plötzlich waren wir wo anders. Ich schaute aus dem Fenster, wir waren in einer Stadt, einer alten Stadt. Mir kam sie nicht bekannt vor. "Fuchs, Dylan kommt euch das bekannte vor? Wisst ihr wo und wann wir sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   Mo 26 Okt 2015 - 11:25

(Oh, das war jetzt überraschend Very Happy)

Fuchs
Ich ging ebenfalls zum Fenster und mir blieb fast die Luft weg: "Verdammt...was hats du gemacht?", ich sah zu Hope.
Dylan kam auch näher und runzelte die Stirn: "Das kommt mir bekannt vor...aber...es ist wie in einem Traum...".
"Ja, verdammt...", ich knurrte wütend und ging auf Hope zu. mir war egal, ob sie sich nicht wehren konnte und hob sie am Kragen hoch. "Warum hast du das gemacht?! Du denkst nicht nach, oder? Denkst du damit hast du uns gerettet?".
"Lass sie los", Dylan stand neben mir und ich wusste genau, was er sonst tun würde...ich senkte den Arm und hob entschudligend die Arme: "Gut...dann darf ich euch in der Hölle herzlich Willkommen heißen".

Nela
Ich runzelte die Stirn: "Hölle...was meinst du damit?".
Keiner verstand es so wirklich. Aber für Fuchs sah es schlecht aus...für uns alle..weiß ich nicht genau. Aber ihn macht es ganz schön..fuchsig. Ich musste schmunzeln und leise auflachen.

Clara
Nela lachte leise, die hatte wohl wieder ihren alten Humor wiedergefunden.
Ich nahm Avan an die Hand und ging ebenfalls zum fenster: "Sieht aus wie das alte Rom...oder London...keine Ahnung".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Summercamp ☼ RPG   

Nach oben Nach unten
 
Summercamp ☼ RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: Frühling, Sommer, Herbst und Winter-
Gehe zu: