Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Royal Liars ♥ True Poverty

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Royal Liars ♥ True Poverty   Sa 4 Jul 2015 - 20:55

das Eingangsposting lautete :

Nicht die ans Licht gekommenen Wahrheiten fördern Revolutionen, sondern Wahrheiten, die unterdrückt wurden.

Lucius Annaeus Seneca

Das 20. Jahrhundert beginnt kalt und nass in England. Es ist eine andere Zeit, in der Könige und Partein regieren
Während der König Henry Tudor VIII. nun auch seine dritte Ehrfrau Jane Seymour, die Mutter des zukünftigen Königs England verloren hat, staut sich im Land immer mehr Wut auf.
Kleine hübsche Lügen werden zu einer gewaltigen Welle von Rebellen, Attentätern und Betrügern.
Gespalten zwischen Heiden, Katholiken und die neuen protestanten geführt von Martin Luther sinkt das Land immer tiefer.
Jeder könnte der Verräter sein, jeder könnte dem kaltblütigen Urteil des launischen jungen Königs unterliegen.

Ein jeder hat Geheimnisse, doch nur wenige vermögen dazu, die Wahrheit vor dem damals größten Herrscher zu verstecken.
Das Ziel der großen Bevölkerung: Der Tod des Reichtums und die Widergeburt des Gemeinsamen Handelns.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Di 4 Aug 2015 - 18:58

Victorria
"Das kann ich nicht Henry. Das wäre so als ob ich die Ring meines Vaters einfach weiter geben würde. Ich hab gelesen was diese Juwelen bedeuten und ich möchte eurer Zukünftigen nicht vorenthalten."
Ich könnte das nicht annehmen, wer weiß zu was ich mit damit verpflichte, obwohl Henry sagt zu nicht, aber er war wankelmütig.

Olivia
"Warum seit ihr da so sicher? Ich wisst doch was ihrem Vater versprochen würde oder? Und bis jetzt hat König Henry nichts in der Richtung gemacht.
Das England gute Ehemänner hat ist mir bewusst, aber zuerst muss ich schauen wo Königin Victoria hingeht, weil ich ihr folgen werde und das muss mein Zukünftiger dann auch oder er muss am Hof sein wo ich sein werde.", sagte ich und nahm eine Gabel Gemüse zu mir.

Maximilian
Ich wusste nicht ob das ein Trick war um doch noch ihren willen zu bekommen, aber ihr nicht zu helfen könnte ich auch nicht, also ging ich auf sie zu.
Ich nahm die Schnurre in die Hände und befreite sie aus dem Kleid und Korsett und drehte mich um.
"Schlaf gut und wenn es dir morgen schlecht geht dann komm einfach vorbei ich hab da was für solche Fälle."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Di 4 Aug 2015 - 21:30

Helena
"Mir wird wenn nur vor Einsamkeit schlecht sein, aber da willst du mir ja nicht behilflich sein", nackt wie ich dann war ließ ich mich einfach auf das Bett fallen und starrte die kahle Wand an.

Henry
Ich biss mir auf die Lippe.
"Es ist fast so, als wollt ihr mich gar nicht näher kommen, my Lady. Wenn dies der Fall ist, dann sagt mir das gleich", ich ersuchte zu unterdrücken,d ass ich verletzt war und wollte meine reizbarkeit nicht an ihr auslassen.

Thomas
"Selbstverständlich...aber ich dene mein herr ist schwer beeindruckt von Eurer Königin. Wie kann man auch nicht, sie ist schön, gebildet und sehr charmant. genau as Richtige für henry".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 10:16

Maximilian
"Schlaf gut Helena und wenn du es morgen immer noch möchtest bin ich nicht abgeneigt." Ich wusste auch was Einsamkeit war, aber ich könnte ihre Lage jetzt nicht einfach ausnützen.

Victoria
Ich legte meine Hand auf seine Wange. "My Lord das möchte ich auf keinem Fall, das versichere ich euch, aber wir müssen uns an die Etikett halten und die erlaubt mir nicht das Geschenk anzunehmen. Wenn wir Verlobt wären wäre das was anderes und das wisst ihr auch." Versuchte ich ihn zu beschwichtigen, den ich sah das er seine Wüt unterdruckte.

Olivia
"Das kann ja gut sein, aber die Königin ist nicht wie des Königs andere Frauen. Sie hat ihre Vorstellungen von ihrem Zukünftigen und man wird sehen ob der König in diese passt. Ich bin mir nicht sicher ob euer Herr das auch so sieht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 11:16

Thomas
"Henry ist ein guter Mann. Ich gebe zu dass er schnell gelangweilt ist aber das hat diese Position nun mal.in sich... ich denje wenn die beiden sich besser kennenlernen wuerden dann denke ich kiennte sich auch eine ernsthaftene Liebe entwickeln. ", ich sah auf die Uhr:"Es ist nun wirmlich Spaet...wenn Ihr mich entschuldigt", ich stand auf und verneigte mich erst vor dem Koenigdann vor der Koenigin und sschließlich vor Olivia mit einem zarten laecheln:"ich muss noch ins Dorf zurück zu meiner Familie. ..wir sehen uns morgen".


Henry
Ich seufute:"es tut mir leidm.ich wollte mich euch nicht aufdraengen...reitet morgen mit mir aus ..dann koennen wir etwas Zeit verbringen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 12:07

Victoria
"Es wird mir ein vergnügen sein mit ihnen aus zureiten. Ihr werdet wahrscheinlich Geduld mit mir haben müssen, ich saß schon lange nicht mehr auf einem Pferd und weiß nicht ob ich noch reiten kann. Es brauch euch nicht leid zu tun.", sagte ich lächelnd und war froh das sich Henry beruhigt hatte.

Olivia
"Wir werde sehen was aus den beide wird Sir Thomas. Ich wünsche ihnen eine angenehme Nacht.", sagte ich und stand ebenfalls auf.
Ich wollte zu Victoria gehen und sie fragen ob sie schon gehen möchte, an der Zeit wäre es
Ich knickste vor den beiden Majestäten. "My Lady ich wollte fragen ob ihr euch zurück ziehen wollte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 16:42

Henry
"Wir haben noch eine lange gemeinsame ZEit, so gern ich jeden Moment mit Euch auskosten möchte, My Lady", ich sah Viktoria wieder lächelnd an, noch immer war ich etwasverletzt.
"doch ich denke, ihr solltet ausgeruht sein, fp den morgigen Ritt", ich sah zu den anderen. Viele haben sich schon zurückgezogen, nur ein paar Soldaten tra ken noch Wein und hatten ihren Spaß mit den Frauen.
"Ich werde mich jetzt zurückziehen und Euch Euer Gemach zeigen wollen...kommt ihr mit mit?", ich stand auf und alle sahen zu uns, standne auf und verniegeten sich: "Feiert weiter, aber lasst mir jah das Haus stehen". Sie lachten und setzten sich wieder.
Ich sah zu Viktoria. Sie war mehr oder wneiger gewzungen mit zu kommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 17:48

Victoria
Henry und Olivia hatten schon recht ich sollte schlafen gehen, es war ein langer Tag gewesen.
"Es ist sehr freundlich das ihr mir meine Gemächer zeigt.", sagte ich lächelnd.
Ich stand auf und folgte ihm, aber mir ging es nicht gut. Vor meinen Augen tanzten schwarze Punkte, aber ich ging dennoch weiter. Plötzlich fingen die Wände an sich zu bewegen und ich merkte wie meine Beine nachgaben und ich in Ohnmacht fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 17:59

Henry
Gerade noch rechtzeitig fing ich sie auf und versuchte sie mit Worten aufzuwecken: "Ruft Maximilian! Er ist am Nächsten hier! Schnell", rief ich meinen Kammerherrn zu und er rannte los.
Ich hob Viktoria ganz hoch in meine Arme und ging in Richtung Maximilais Labor.
"Lady Olivia! Passiert das öfters? Hat sie zu wenig getrunken?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 18:39

Olivia
Victoria fiel einfach um, es war gut das Henry sie auffing.
"Nach meiner Kenntnis nicht Sir. Ich weiß nicht wie viel sie getrunken hat.", sagte ich besorgte und eilte Henry nach.
Sie war gant bleich, hoffentlich war es nichts ernstes.

Maximilian
Ich war noch nicht weit von dem Gemächern von Helena gekommen, da kam Henrys Kammerherr auf mich zu.
"Sir der König erwartet sie in ihrem Labor. Königin Victoria geht es nicht gut. Kommen sie schnell." Er lief los und ich hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 20:39

Henry
Maximilian kam wirklich schnell und ich legte sie auf eine Barke.
"Vielelicht bekommt sie keine Luft...?", ich sah Maximilian an: "Bestimmt durch dieses Korsett..oder sie hat zu wneig gegessen...Kannst du ihr helfen?".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 20:54

Maximilian
Ich hatte Henry noch nie so besorgt gesehen. Ich schaute sie mir genauer an. Das Korsett war der Auslöser, das sah man ein ihrem bleichen Gesicht, dass sie schlecht Luft bekommt. Ich hob sie ein wenig hoch und schnitt die Schnurre durch.
"Das Korsett war zu eng."

Victoria
Ich schlug die Augen auf und lag irgendwo.
"Wo bin ich? Was ist passiert?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 21:01

Henry
"Oh irh Frauen mit Eurem Schöhnheitswahn...", ich küsste Viktoria auf beide Wangen, das Atmne fiel mir schwer.
"Bitte..tut mir das nie wieder an", ich schwitzte vor Angst und Panik. Nach dem sie hier ergebrcht wurde, weil man sie umbringen wollte...wollte ich doch für sie sicher sorgen..und jetzt das.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 21:12

Olivia
Ich sah das Victoria nicht wusste was los war. "My Lady ihr seit umgekippt und König Henry brachte euch hier her. Euer Korsett war zu eng.", klärte ich sie auf. Es war schon erschaunlich wie besorgt Henry war.

Victoria
Jetzt erinnerte ich mich wieder und verstand was ich hier tat. Ich versuchte auf zu stehen schwankte aber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Mi 5 Aug 2015 - 21:47

Henry
Ich half ihr, obwohl es mir lieber wäre, wenn sie noch etwas liegen bliebe.
"Legt Euch hin, ihr seid noch ganz blass...Maximilian? Hast du etwas zur Stärkung für die Königin? Sie sieht wirklich noch sehr ungesund aus...".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 9:40

Maximilia
"Die Königin braucht nur etwas ruhe und Schlaf, dann wird es ihr morgen wieder besser gehen. Aber für morgen das Korsett nicht so eng schnurren. Ihr habt im Kloster bestimmt nicht sehr oft eins getragen und solltet es in der ersten Zeit nicht sehr eng schnurren lasen. Einer sollte sie in ihre Gemächer tragen. Wenn sie mich nicht mehr brauchen würde ich mich verabschieden." Ich war schon müde und hatte morgen wieder viel zu tun. Ich wartete auf die Antwort.

Victoria
Henry machte sich wirklich sorgen um mich.
"My Lord mir geht es schon wieder besser. Könntet ihr mir bitte ihn meine Gemächer bringen?" Ich versuchte auf die Beine zu kommen, was ich auch hin bekam, aber schwankte und hielt mich an der Barke fest.

Olivia
Henry hatte recht, Victoria sah nicht sehr Gesund aus. Ich nahm mir vor mit dem Korsett auf zupassen, dass sie es nicht zu eng schnurren ließ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 13:16

Henry
"Natürlich, kommt mit mir", ich hob sie einfach hoch und trug sie in ihr Gemach.
Dort legte ich sie auf dem Bett und sah mich vorsichtshalber in den Räumen um.
Auch Olivia war mitgekommen: "Ich verlange, dass Ihr die ganze Nacht über sie wacht, Olivia. Wir haben schon eine zusätzliche Wache gerufen, sie wird gleich d asien und alle Eingänge bewachen...ruft mich oder meinen Kammerherrn wenn ihr etwas braucht", sagte ich freundlich aber auch bestimmt. Dann sah ich zu Viktoria: "Ruht Euch aus...wir sehen uns morgen...von mir aus, lasst doch das Korstett weg und alles was euren schönen Körper behindert...Gute Nachte, Myladies".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 13:51

Olivia
"Ich hatte auch nicht vor sie alleine zu lasen eure Majestät.", Sagte ich und nahm auf einen Sessel platz, der nicht weit vom Bett entfernt stand. Damit wenn was sein sollte ich sofort bei ihr war.

Victoria
Henry trug mich sanft und als ob ich nichts wog zu meinen Gemächern, Olivia folgte uns.
"Ich glaube nicht das zusätzliche Wachen sind nicht nötig. Ich werde mit dem Korsett aufpassen, aber nicht weg lasen. Danke für den schönen Abend und ich freue mich auf Morgen. Gute Nach Majestät."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 14:09

Nächster Tag ja?!

Helena
Ich hatte etwas Kopfbrummen und nahm mir zur Beruhigung noch etwas Wein aus meiner Vorratskammer.
Dann ließ ich mir ein Bad ein und versuchte mich erst mal wach zu bekommen. Als ich fertig war kam eine Zofe und kümmerte sich um mein verfilztes Haar und um ein einfaches Kleid.
"Kein krosett, sonst übergebe ich mich", sagte ich zu ihr und sie legte es wieder weg: "Ja, das ist vielleicht erst mal besser so. Lady Viktoria aus Dänemark ist wohl gestern in Ohnmacht gefallen wegen dem Korsett", plapperte die Zofe los und ich sah sie interessiert an: "Ach was? Wirklich", ich nickte langsam: "geht es MyLady gut?".
"Ja, der König hatte sie persönlich ins Gemach getragen!".
Ich lachte leise und verdrehte die Augen.
Als ich fertig war entließ ich sie und suchte den König auf, doch er war nicht in seinem gemächern.
ich beschloss bei der Königin persönlich vorbei zuschauen und klopfte an.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 17:09

Olivia
Ich hatte die ganze Nacht auf dem Sessel neben Victoria verbracht. Ich konnte es immer noch nicht fassen, das in meiner Obhut was mit ihr passiert ist. Ich sollte doch auf sie auf passen. Die ganze Nacht hatte ich kein Auge zu getan und wenn sich Victoria bewegt hatte, war ich sofor an ihrem Bett gewesen.
Jetzt hatte sie mich weg geschickt ich sollte schlafen. Ich hatte protestiert, aber es brachte nichts. Also war ich jetzt in meinen Gemächern und zog mich aus und legte mich hin. So wie die Königin es befohlen hatte.

Victoria
Ich schickte Olivia gegen ihren Willen sich aus ruhen, sie brachte Schlaf und mir ging es wieder gut.
Ich nahm ein schönes warmes Bad und ließ mir von meiner Zofe Helfen. "Majestät das Korsett auch?" Es wusste wohl schon jeder das ich deswegen in Ohnmacht gefallen war. "Ja aber nicht so fest heute.
Nachdem ankleiden schickte ich auch die Zofe weg. Das andere könnte ich alleine. Ich kämmte mir gerade die Haare, als es an der Tür klopfte.
"Herein.", rief ich in der Erwartung eines Dieners mit meinem Frühstücks, aber es war Helena.
"Lady Helena was verschafft mir die ehre? Kommt rein.", sagte ich freundlich und stand auf.

Maximilian
Ich war wie immer früh aufgestanden und war schon bei ein paar Patienten gewesen, jetzt war ich auf den Weg zu Helena. Ihr ging es bestimmt nicht gut und ich wollte ihr was dagegen vorbei bringen. Ich klopfte an, aber sie war nicht da, also stellte ich es auf dem Tisch und schrieb schnell einen Zettel, den ich dazu legte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 18:25

Helena
Ich kam rein , die haende vor den Schoss:"Mylady? Wie geht es euch?", ich kam naeher und laechelte freundschaftlich, fast schwesterlich und liebevoll:"Es tut mir leid wie ich mich gestern benommen habe...ich hoffe Ihr habt kein schlechtes Bild von mir und der geliebte Koenig hat es nicht auch noch verschlimmert. Ich weiss dass ich von vielen nicht gerade geschaetzt werde...".

Thomas
Ich war frueh im.schloss und suchte Henry auf...doch da er nicht in seinem gemaechern war...vermutete ich dasa er bei einer seiner frauen war
Ich sprach zum kammerherrn er solle dem koenig bescheid sagen dass ich dasei. Aber erst wenn Henry fertig war mit...seinem Betterlebnis.
Ich ging zu helena, soe hatte sich komisch benommen letzte nacht und traf dabei auf Maximilian.
:Mein Herr...ist Lady Helena nicjt da? Was tut ihr hier?", sehr unschicklich dass derBursche hier war, helena wuerde sich doch nicht mit jemanden wie ihn abfinden.
Ich mag eigentlich alle memschen..aberirgendetwas stoert mich an ihn.

Er sieht so aus als wuerde er hier alles kritisieren und abwehren. Er tut es sicherlich nicht..aber er sieht so aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 18:46

Victoria
"Mir geht es gut. Das mit meiner Ohnmacht hat sich wohl schon rum gesprochen wie ich sehn. Natürlich haben sie keinen schlechten Eindrück hinterlassen. Wie geht es euch heute so?"
Ich sagte nichts davon was mir der König gesagt hatte. Helena sah nicht so gut aus.

Maximilian
"Nein wie es aussieht nicht Sir Thomas. Ich wollte ihr nur etwas bringen.", sagte ich und deutete auf den Tisch.
Der Mann möchte mich von der erste Minute aus nicht, seid ich am Hof bin. Wieso das so war wusste ich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 18:52

Helena
Ich lächelte und legte eine Locke hinter mein Ohr.
"Besser, danke Eure Mayestiät. Ich gucke manchmal zu tief ins Glas...das war schon immer so...in meiner HEimat hat man das täglich getrunken, frühs, mittags, abends nachts und immer und immer wieder", ich sah mich in ihrem gemach um. "Das ist sehr schön eingerichtet...ich kann mir vorstellen wie schön es in Eurem Reich ist".

Thomas
Ich nickte langsam: "Ah ja, geht es ihr nicht gut", ich kam näher und wollte es mir anschauen, wollte aber nicht zu frech sein, schließlich unterstelle ich ihm ja nichts..offizielles.
"Nun ich denke, ihr kümmert euch gut um eure Patienten...wisst ihr wie es unserem Gast geht?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 19:19

Victoria
Ich sah ihr an das es ihr noch nicht so gut ging.
"Wo ist eure Heimat? Ja Dänemark ist sehr schön, nur schade das ich nie viel gesehen habe. Das Gemach hat der König ein gerichtet."

Maximilian
"Ich vermute mal nicht. Sie hat musst ihr wissen gestern zu tief ins Glas geschaut. Ich hab sie dann zu ihrer Sicherheit zu ihrem Gemach gebracht.
Königin Victoria geht es bestimmt gut, es war nichts schlimmes gestern musst ihr wissen." Ich glaube ich musste nicht sagen was passiert war, das ganze Schloss wusste es schon, also er auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Do 6 Aug 2015 - 20:24

Helena
Ich sah mich um und ging hinüber zum Fenster: "dort...hinter den Hügeln und hinter dem Wald, seht ihr den dichten Nebel? Dort hinten liegt meine Heimat, es ist eine kleine Insel, nicht wirklich bedeutsam", ich sahsie bedrückt an: "Nein? Warum nicht? Als Herscherin über ein so großes Land...und so ein schönes müsst ihr doch was gesehen haben! Oder ...wie war das?", fragte ich interessiert und bedrückt zugleich.

Thomas
ich nickte wieder und ging raus, ich hoffte er würe mir folgen.
"Nun, dann bin ich beruhigt..wir müssen vorsichtig sein in diesen Zeiten...", plötzlich kam der Kammerherr angerannt: "Der König will euch sprechen. Euch beide", er schaffte es gerade so sich zu verneigen.
"Ist er in seinem gemach?".
"Nein im Empfangssaal, mein Herr".
"Danke", sagte ich und sah zu Maximilian.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryllina 22

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.15

BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   Fr 7 Aug 2015 - 10:22

Maximilian
Was konnte der König von mir wollen? Ich ging Thomas hinterher und dachte nach. Ich hatte doch nichts gemacht was mich den Kopf kosten könnte. Ich hatte nicht schlecht über in geredet und wenn dann nur vor Helena. War sie vielleicht deshalb nicht da, weil der König was raus gefunden hatte?

Victoria
Ich schaute aus dem Fenster. "Herrscherin zu sein ist nicht alles wissen sie. Als ich noch im Schloss lebte durfte ich es nicht verlasen, es war zu gefährlich ich bin ja die einzige Thronerbin. Dann kam der Aufstand und ich würde ins Kloster geschickt und da sah ich nur die Umgebung, aber nicht mehr. Wie heißt die Insel denn? Sie sieht schön aus."
Helena tat mir leid, sie vermisste ihre Heimat, das hörte man.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Royal Liars ♥ True Poverty   

Nach oben Nach unten
 
Royal Liars ♥ True Poverty
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HBO - Inside True Blood Blog
» FAQ: Was ist Hotlinking?
» Was bedeutet: Sam Merlotte
» Was bedeutet: Sophie-Ann LeClerq
» Jeans in Übergrößen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: Frühling, Sommer, Herbst und Winter-
Gehe zu: