Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 3 Aug 2016 - 19:17

das Eingangsposting lautete :

Zwei Schulen werden zusammengelegt. Die eine Schule besteht aus der Jungenschule, Soul Eater High School. Die andere ist die Mädchenschule, Jeanne Barez High School.
Während die Jungenschule nur aus rebellischen Jungst besteht, findet man bei der Mädchenschule nur Mädchen aus gutem Hause, mit entsprechenden Noten. Dennoch haben Alle Schüler eins gemeinsam: Sie haben ALLE etwas BESONDERES in sich.
Und die Schule bekam nicht nur den neuen Namen, Elementary High School, sondern auch ein neues Schulgebäude, in denen sie nicht nur Lernen, sondern auch in Wohnheimen Leben werden.
Was wird wohl passieren, wenn diese beiden Schulen zusammengelegt werden? Werden sie sich alle gut verstehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com

AutorNachricht
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 9:27

Hope hatte gar nicht nachgedacht, als sie sich Mariks Hand geschnappt hatte. Ihr Ziel war es gewesen, aus dem stickigen Raum zu kommen. Natürlich hätte sie wissen müssen, das -so distanziert wie er meistens war- Körperkontakt eher nicht so sein Ding war.
"Sorry", murmelte sie und legte den Kopf in den Nacken um die vielen funkelnden Sterne zu betrachten.
Hier draußen war es still und friedlich  und obwohl es bereits etwas kälter geworden war, genoss Hope die kühle Brise auf ihrer erhitzten Haut.
Als Marik sie ansprach, warf sie ihm ein kurzes lächeln zu.
"Ja, viel besser."
Jetzt konnte sie wenigstens wieder frei atmen und musste auch nicht aufpassen permanent angerempelt zu werden. Auch Marik wirkte hier draußen sehr viel entspannter. Anscheinend mochte er Menschenmassen nicht so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 14:24

Als Hope sich entschuldigte sah er sie überrascht an. Dachte sie etwa sie hätte etwas falsches getan? Das hatte sie nämlich nicht, auch wenn es Marik wunderte das er so dachte.
“Ist nicht deine Schuld“, sagte er schnell aber hörbar.
In dem Licht das von den einzelnen Gebäuden ins freie drang, sah Hope wunderschön aus in ihrem weißen Kleid. Als sie ihn dann auch noch an lächelte, bildete sich auch auf seinen Gesicht zum ersten Mal an diesem Abend ein sanftes Lächeln. Obwohl es dunkel war, suchte er ihre Augen
“Was denkst du gerade?“
Verdammt hatte er das gerade laut gesagt. Sein lächeln verschwand wieder und leicht nervös sah er sie an. Auch wenn es nicht beabsichtigt war, er würde es so gern wissen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 15:56

Hope war etwas überrascht von seiner frage, dachte aber ernsthaft darüber nach.
"Ich hab mich gerade gefragt ob du Menschenmassen nicht magst", gestand sie ehrlich. "Und mich ebenfalls gefragt was in deinem Kopf vorgeht."
Sie grinste leicht. Das hatte sie sich fast immer gefragt wenn sie in seiner Nähe war.
"Außerdem..." sie seufzte zufrieden und streckte sich etwas. "Genieße ich die ruhe hier draußen."
Sie musterte Marik von der Seite und kam nicht umhin zuzugeben, das er wirklich verdammt gut aussah. Zusammen mit seiner distanzierten, geheimnisvollen Ausstrahlung war er vermutlich ein ziemlicher Frauenschwarm. Auch wenn er auf Hope nicht so wirkte, als wenn er sich dessen bewusst war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 17:25

Marik war erstaunt das sie ihm wirklich etwas erzählte. zwei von drei Gedanken galten ihm, ob er es wohl schaffte das es noch mehr wurden. Mit einem schmunzeln ging er wieder näher an Hope. Irgendwie schaffte sie es das er sich für sie interessierte. Er hatte sogar Lust sie zu berühren. aber das würde er nicht tun. Erstens weil es nicht seine Art war und zweitens wusste sie nicht, was passieren könnte, falls ihr Schutz sie irgendwann im Stich lasst.
"Da geb ich dir recht. Es ist angenehm hier und auch die Sterne sieht man wieder einmal" In der letzten Zeit war es fast dauerbewölkt gewesen.
"Achja. Das ich Menschenmassen nicht mag, hast du recht. Ist immer etwas anstrengend. Aber ich denke nicht das du wissen willst was in meinem Kopf vorgeht"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 18:27

Krystals Augen waren geschlossen und sie reagierte in Moment auf nichts. Schlief sie wieder?
Die Geister erschienen wieder und lächelten. Sie warteten auf den Moment. Wer würde es dieses mal schaffen?
Nach gut zwei Minuten öffneten sich wieder die Augen von Krystal und sprang Quassie vom Bett auf. Sie drehte sich auf allen vieren auf dem Bett herum. Setzte sich auf den Hintern und sah Killian mit ihren kuller Augen an.

Rain beobachtete Laylia und fragte sich, was sie damit sagen wollte als sie ihre Hand von ihm weg zog. Ihre Hand hatte sich so sanft und warm angefüllt das er gerne noch länger so gehalten hätte.
Eh er was sagen konnte, wurde sie von hinten gestoßen und stolperte. Rain fing sie schnell auf und lächelte sie an als sie in seine Arme landete. „Alles ok?“, fragte er besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 20:31

"Ja, ich liebe die Sterne", seufzte sie und richtete ihren Blick wieder gen Himmel. "Aber leider sieht man sie nicht sehr oft so schön klar wie heute."
Sie lauschte seinen Worten und runzelte leicht dir Stirn.
"Doch möchte ich", sagte sie mit Nachdruck in der Stimme. Ihr war schleierhaft, wieso er das Gegenteil behauptete.

Kilian blieb erst einmal auf Abstand und musterte Krystal, die anscheinend wieder zu sich gekommen war. Er hatte keine Ahnung was sie dieses mal tun würde, weshalb er sie besser nicht aus den Augen ließ.
Irgendwann wurde es allerdings etwas grußewig, als sie nur so da saß und ihn ansah.
"Krystal?", fragte er deshalb vorsichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 21:13

Marik sah sie nachdenklich an. Sie wollte es wohl wirklich wissen. Er hatte noch nie mit jemanden über seine Gedanken und Gefühle gesprochen. Das er es jetzt so offen könne bezweifelte er.
Aber Hope hatte ihm die seinen gesagt, also durfte er jetzt nicht kneifen.
“na gut. Die party war langweilig, bis auf dich. Die nacht ist schön. Du bist schön. Ich mag Sterne auch gern. Und ich denke ich hab ein bisschen zu viel getrunken...“ redete Marik in einem hinunter.
“aber da das nicht sonderlich viel war schenk ich dir eine Frage. Und weil ich gerne handel stell ich mal vor das du drei willst, damit ich> nein nur zwei < darauf antworten kann. Gut. Lange rede kurzer sinn. Zwei Fragen die ich dir ehrlich beantworte wenn du es willst. Schätz dich glücklich, das Angebot hat bis jetzt noch niemand von mir bekommen.
Innerlich gab marik sich eine kleine ohrfeige und fragte sich was ihn dazu getrieben hatte. Wahrscheinlich war der Alkohol schuld. Zu viel in kurzer zeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 21:38

Ehe Laylia sich versah, landete sie plötzlich in Rain's Armen. Sie erstarrte mehrere Sekunden lang und wusste einfach nicht wie sie reagieren sollte. Sie fühlte sich seltsam. Ihr Herz raste viel zu schnell in ihrer Brust und sie war sich ziemlich sicher, dass sie rot wurde. Sie blickte zu ihm auf, da sie sich entschuldigen wollte, hielt aber irritiert wieder inne, als sie sah, wie nah sie ihm plötzlich war. "Äh... ich... äh... tut mir...", stammelte sie hilflos vor sich hin und wünschte sich in diesem Moment nichts sehnlicher, als dass sich ein Riss im Boden öffnete, der sie einfach verschluckte und ihrer peinlichen Szene hier ein Ende bereitete. Innerlich verfluchte sie sich für ihre Unbeholfenheit.
"Ernsthaft?! Du lässt mich stehen wegen DER da?!", schrie plötzlich eine Stimme hinter Laylia und diese brauchte sich gar nicht erst umzudrehen, um zu erkennen, dass es Mandy war. Denn sie hatte eine sehr hohe, schrille Stimme, die sie im Unterricht auch immer furchtbar fand. Daher erkannte sie sie direkt und ihre Stimme schien auch keine Probleme mit der lauten Musik zu haben.

Natsu freute sich darüber, dass Selah offensichtlich Spaß daran hatte unbekannte Gegenden zu erkunden. Sie schien gerne Abenteuer zu bestreiten. Als sie sich bei ihn unterhakte, hätte Natsu sie vor Freude küssen können, einfach weil sie sie war. "Das Labyrinth erkunden wir besser tagsüber, wenn es wieder hell ist, da nicht alle Wege ausgeleuchtet sind und es wirklich riesig ist.", schlug er vor und ging mit ihr zusammen in den Irrgarten bis zur ersten Kreuzung, wobei er sie noch ein wenig näher zu sich zog. "Der Garten liegt auf der rechten Seite, aber man muss erst zweimal links, dann rechts, zweimal gerade aus, wieder links und dann viermal rechts abbiegen, da dies der einzige Ausgang in der Nähe ist.", erklärte er ihr und führte sie auch schon mach links. Manchmal ragten ein paar Äste aus den Hecken heraus, die man in der Dunkelheit nicht sonderlich gut sag, da die Wege im Irrgarten, wie schon gesagt, nicht alle beleuchtet waren. Natsu schob die Äste zur Seite, damit sie seine Gefährtin nicht verletzen konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Do 18 Aug 2016 - 22:08

Selah lächelte und nickte zustimmend. Es war wohl wirklich keine gute Idee, da jetzt herumzuirren. vor allem weil sie den magischen Garten sehen wollte.
Außerdem freute sie sich, das auch Natsu spaß hatte. Hoffentlich kam sie ihm nicht zu kindisch oder peinlich vor, so wie sie sich verhielt. Sie sollte sich wohl ein bisschen besser zusammenreißen. Aber ob das klappte war eine andere Sache.
Erstaunt sah Selah Natsu an, als er einfach mal so den Weg aufsagte den sie gehen mussten. wenn das Labyrinth wirklich so groß war, wie er behauptete( was Selah keineswegs bezweifelte), wie hatte er diesen weg gefunden. Wie lange lebte er schon hier? 5 Monate? wohl eher nicht. und dann schob er noch die Äste zur Seite als hätte würde er im Dunkeln genau so gut sehen wie am Tag.
Während er sie durch die Gänge führte, deren Reihenfolge Selah längst wieder vergessen hatte ( Sie würde sich hüten hier nie ohne Natsu reinzugehen), blieb sie nah bei ihm. So nah, das sie zum ersten Mal seinen Geruch aufschnappte. Er roch nach Natur, aber auch irgendwie nach Rauch. Sie mochte diese Mischung. Es hatte etwas warmes und geborgenes. Im Moment würde sie sich überall von ihm hinführen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 11:29

Natsu fand es unheimlich süß, dass Selah sich über eine schlichte Kleinigkeit, wie natürliche Gärten freuen konnte. Denn er wusste, dass viele Menschenweibchen zwar Blumen liebten, aber keinen Blick für die Natur an sich hatten. Sie empfanden längere Wege durch die Natur als lästig. Für Natsu, der die meiste Zeit seines Lebens im Dschungel verbracht hatte, wäre es unvorstellbar sich mit einem Weibchen zu paaren, das die Natur als lästig empfand und deren Schönheit nicht erkannte. Nicht so seine Gefährtin. Sie schien sogar Spaß daran zu haben, wenn man nach ihrem Lächeln und den funkelnden Augen nach urteilte. Auch schien sie Abenteuer ganz gern zu mögen. Das machte sie in seinen Augen noch anziehender.
Natsu führte sie wie er schon erklärt hatte erst nach links und dann immer weiter in Richtung Garten. Dabei kam ihm sein instinktiver Orientierungssinn gerade recht, da er niemals einen Weg, den er einmal gegangen war, vergaß. Auch sein Geruchssinn kam ihm hier zugute, da es in dem magischen Garten eine bestimmte Pflanze gab, die von einem Mitglied der Garten-AG gezüchtet worden war. Das wusste Natsu, weil er sich erst vor kurzem - zugegebenermaßen illegal ( er hasste es, wenn man ihm sagte, dass er nicht dorthin konnte und hatte sich deshalb kurzerhand einfach hinein geschlichen ) -  Zutritt zum magischen Labor verschafft hatte. Diese Blume war mit Hilfe von Magie gezüchtet worden. Es war eine Blume mit pinken Blüten, die einen starken Geruch nach Zimt und Vanille verströmte. Er konnte sie schon hier im Labyrinth riechen, zwar nur sehr schwach, aber das war ihm auch ganz recht. Denn so konnte er Selah's Duft viel besser wahrnehmen. Sie roch immer noch genauso wie seine Lieblingsblume, nur besser. Jetzt war sie seine Lieblingsblume. Er wollte viel lieber an ihr und nicht an einer Blume schnuppern.
Sie kamen an eine Stelle im Irrgarten, wo der Gang schmaler wurde und es stockdunkel war, da hier die Beleuchtung fehlte. Auf dem Boden ragten lose Wurzeln von den Hecken in die Mitte, sodass man aufpassen musste, nicht darüber zu fallen. "Hier musst du etwas aufpassen, damit du nicht stolperst. Am Boden sind viele lose Wurzeln.", warnte er Selah, da er wusste, dass Menschenweibchen nicht sonderlich gut im Dunkeln sehen konnten. Er wollte nicht, dass sie sich verletzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 11:31

"Oh..." Er fand sie schön. Damit hatte sie nicht gerechnet, weshalb ihr Gesicht vermutlich gerade einen hübschen rotton  annahm.
Sie presste die Lippen aufeinander, während sie hoffte das es dunkel genug war, damit er es nicht sah.
Dann lächelte sie leicht.  "Danke."
Sie hätte ihm gerne gesagt, das er ebenfalls schön war... Obwohl das war nicht das richtige Wort für einen Mann. Er sah sehr gut aus und war wirklich verdammt heiß, aber da sie nicht abschätzen konnte wie er darauf reagieren würde Schwieg sie.
Im Grunde hatte sie auch genug damit zu tun, seinen Worten zu folgen. Am Ende verstand Hope zwar immer noch nicht ganz wie aus einer Frage zwei wurden, aber das war ihr auch reichlich egal. Schließlich  konnte sie endlich ein paar Geheimnisse lüften.
"Das glaub ich gerne", grinste sie und musterte ihn nachdenklich. "Okay. Meine erste Frage. Auf dieser Schule gehen ja nur Leute mit irgendwelchen übernatürlichen Fähigkeiten bzw gaben..." Siw machte eine kurze Pause und biss sich auf die Unterlippe. Hoffentlich war das nicht zu persönlich. "Ich frag mich die ganze Zeit, was wohl deine Gabe ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 14:40

Erneut musste Marik schmunzeln, wie sie sich für das Kompliment bedankte. sie war total süß und es wirkte als wäre sie überrascht. Außerdem hätte er schwören können das sie rot geworden war, jedoch war das in dem Licht oder eher dieser Abwesenheit von Licht schwer zu erkennen.
Als sie zu ihrer Frage kam überraschte es Marik nicht das diese Frage die erste war. Er wollte es ja von ihr genau so wissen.
“Meine gabe... “ marik zögerte kurz.
“sobald ich jemanden in die augen seh oder berühre nehm ich dessen Gedanken, Gefühle und hin und wieder erlebtes wahr.“ Marik sah Hope neugierig an, wie sie wohl reagierte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 15:00

Selah ließ sich immer weiter führen . Sie konnte es kaum erwarten in den Garten zu kommen.
Als Natsu sie auf die Wurzeln aufmerksam machte, lächelte Selah freundlichund versuchte mit ihren Augen auszumachen wo diese waren.
“Danke“
Doch dank selahs tollpatschigkeit, übersah sie eine und hielt sich schnell an Natsu an.
“Natsu? Sag mal bist du so ein Superman oder so was in der Art? Du kannst richtig gut sehen, bist stark und glaub ja nicht ich hätte vergessen das du gemeint hast, dass ich gut rieche. Was kannst du noch alles. Bald überrascht mich nichts mehr“, meinte sie lachend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 15:09

Kaum hatte Hope verstanden, was für eine Art von Gabe Marik besaß, überprüfte sie auch schon ihre innere Barriere.
Sie seufzte leise. Alles noch in Ordnung.  
Ihre Gedanken hatte er also nicht lesen können. Das wäre auch echt peinlich geworden.
Die inneren Schautzzauber waren das erste was eine junge Hexe lernte. Schließlich gab es auch Magie mit dessen Hilfe man Gedanken lesen konnte und keine Hexe der Welt wollte das riskieren. Gedanken war etwas ganz privates und das sollten sie auch bleiben.
Allerdings wusste sie nicht, ob er ihre Gefühle wahr nehmen konnte. Dafür hatte sie eigentlich keinen richtigen Schutz.  
"Das stell ich mir ziemlich anstrengend vor", sagte sie, als ihr bewusst wurde, das er vermutlich deswegen meistens so distanziert ist. Vielleicht konnte er seine Gabe auch gar nicht steuern. "Wie ist das bei mir?", fragte sie neugierig. "Meine Gedanken dürftest du eigentöich nicht lesen können, aber bei meinen Gefühlen bin ich mir nicht so sicher..." Nachdenklich tippte sie sich mit dem Finger ans Kinn. "Du machst das vermutlich nicht bewusst, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 15:59

Marik war erstaunt als sie ihre ersten worte sagte. Das sie gleich daran dachte. Marik erzog nur zustimmend den Mund. Alle anderen denen er es erzählt hatte, haben sich entweder in Sicherheit gebracht oder waren begeistert, weil es so eine nützliche und coole Fähigkeit war.
“Ist das deine zweite Frage?“, meinte er spaßhalber und um ein bisschen zeit zu gewinnen.
“also ich denke ich kann schon mal zwei Sachen beantworten indem ich sage, dass du die erste Person bist der ich ohne irgendwelche Ablenkungen in die Augen sehen kann.“
Er stellte sich direkt vor ihr hin und nahm eine Strähne in die Hand.
“wenn ich dich berühre kann ich hin und wieder ein paar Gefühle spüren. Aber nicht ganz klar“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 16:28

"Weil du meine Gedanken nicht lesen kannst", mutmaßt sie. Vermutlich wäre er ihr auch aus dem weg gegangen, hätte sie diese innere Barriere nicht.
Schweigend beobachtete sie, wie er eine ihre Strähnen in die Hand nahm, ließ in dabei jedoch nicht aus den Augen.
"Interessant", murmelte sie und versuchte sich nicht von seiner Nähe ablenken zu lassen. Irgendetwas an dieser Situation brachte sie vollkommen aus dem Konzept, sie hatte Schwierigkeiten sich auf das gesagt zu konzentrieren solange sie so in seinem Blick gefangen war.
"Wieso du meine Gefühle nicht so klar wahrnehmen kannst verstehe ich auch nicht." Sie lächelte leicht. "Ich sorge eigentlich nur dafür das meine Gedanken  auch ja meine bleiben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 17:07

Als Selah ins stolpern geriet, griff Natsu instinktiv mit seinem freien Arm nach ihr. Doch sie hatte ebenfalls automatisch nach ihm gegriffen, sodass er seinen Arm wieder zurücknahm. Aber der Arm, wo sie sich untergehakt hatte, löste er und griff sie um die Taille herum. So konnte er sie näher zu sich ziehen und würde sie davon abhalten erneut zu stolpern.
Auf ihre Frage hin zögerte er. Sollte er ihr sagen, dass er Drachenmagie beherrschte? Die meisten Leute fanden das schockierend und fürchteten sich davor. Aber er wollte sie auch nicht anlügen. Und wenn sie seine Gefährtin war, musste sie es ja eigentlich früher oder später herausfinden. Er hielt seine freie Hand vor sich und erzeugte eine kleine Flamme in seiner Hand. Sofort wurde es heller und er war sich sicher, dass nun auch Selah die Wurzeln auf dem Boden sehen konnte. Er blickte sie an. Ihr Gesicht war wunderschön im Schein der Flamme.
"Ich bin ein Magier. Ich nutze Drachenmagie. Unter anderem kann ich Feuer kontrollieren und herbeirufen. Dass ich so gut sehen und riechen kann, kommt daher, dass manche meiner Organe denen eines Drachen gleichen.", erklärte er und hoffte inständig, dass sie nicht schreiend vor ihm weg lief. Er war angespannt und nervös, da er nicht wusste, wie sie reagieren würde. So viel zu dem Thema, er wolle sie nicht erschrecken. Aber nun war es sowieso zu spät, um seine Worte zurück zu nehmen.


Zuletzt von bluestar am Fr 19 Aug 2016 - 18:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 17:43

Wenn Marik so nah vor ihr stand hatte er das Bedürfnis sie zu berühren. Jedoch ließ er ihre Haarsträhne sanft aus seiner Hand gleiten. Er glaubte nicht das sie es zulassen würde, nun da sie es wusste.
Kurz dachte er darüber nach was Hope in den raum geworfen hatte.
“ich denke das ich die reinen Gefühle schon wahrnehmen kann aber das ich sie nicht immer verstehe oder zuordnen kann, warum oder weshalb sie da sind. Gedanken und Gefühle kann man ja nicht so einfach trennen. Oft ergänzen sie einander.“
Marik sah Hope wieder in die Augen.
“was mich jetzt aber interessiert, wie du dafür sorgst das ich deine Gedanken nicht lesen kann.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 18:13

"Naja, ich bin eine Hexe", sagte sie leichthin und zuckte mit den Schultern. "Mein Schwerpunkt liegt zwar in der Elementarmagie, aber das verschließen der Gedanken gehört sozusagen  zu der Grundausbildung."
Ein bisschen störte es sie schon, das er sie bereits wieder losgelassen hatte. Sie wollte das er sie berührte.
Das er dadurch vielleicht spürte was sie fühlte, fand sie gar nicht   ganz so schlimm, auch wenn das vielleicht noch peinlich werden konnte.
Wenn er ihre Gedanken hätte lesen können, hätte sie das viel schlimmer gefunden.
Sie war allerdings keine dieser Personen die so etwas frei heraus sagte, dafür machte sie sich viel zu viele Gedanken darüber was er dann von ihr halten könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Fr 19 Aug 2016 - 21:21

Krystals legte ihren Kopf schief und sah Killian weiterhin an. Gut einige Sekunden sah sie ihn einfach stumm an, während er ihren Namen sagte. Sie blinzelte ein paar Mal und sagte endlich etwas: „Miau!“
Sie leckte sich über die Hand und wusch sich wie eine Katze. Sah ihn dann wieder an. „Miau“, sagte sie und richtete sich auf allen vieren wieder auf und kam ihm näher. Sie rieb ihren Kopf an seiner Brust und dann viel sie einfach so um. Ihre Augen schlossen sich und es herrschte wieder Ruhe.
Nach knapp fünf Minuten öffneten sich wieder ihre Augen. Sie stand vom Bett auf und sagte immer wieder: „Ich habe meine beste Freundin Lizzy getötet.“
Sie suchte etwas in seinem Zimmer als sie eine Schere fand, lächelte sie und sah Killian an. „Ich habe meine beste Freundin Lizzy getötet. Sie ruft nach mir und deshalb muss ich auch Sterben, damit wir wieder für immer zusammen sein können“, sagte sie und richtete die Schere in Richtung ihrer Brust und holte auf um sich die Schere in die Brust zu jagen.

Rain drehte seinen Kopf leicht zur Seite und sah das Mädchen von vorhin an mit der er getanzt hatte. Er zuckte bei ihren Worten mit der Schulter. „Sieh sieht besser aus als du und hatte keine so nervige Stimme die einem ja in den Wahnsinn treibt“, erklärte er ihr und halb Laylia sich wieder auf zu richten. „Alles ok bei dir?“, fragte er wieder besorgt und schenkte ihr ein warmes Lächeln. „Ich bin gleich wieder da. Mach dir keine Sorgen“, fuhr er fort und wand sich an den Typen der es gewagt hatte Laylia zu stoßen.
Er packte ihn an den Kragen und hob ihn mit Leichtigkeit hoch. „Du verdammter Hurensohn. Ich ramm dir meinen Schuh in deinen verdammten Arsch“, drohte er ihm. Der Typ sah ihn und lachte nur. „Ist sie deine Bitch oder was?“, fragte er ihn und er wusste sofort das er damit Rain nur noch wütender damit machte.
„Du Wixxer“, knurrte Rain ihn und schon landete ein fester Faustschlag in seinem Magen. Er warf ihn dann zu Boden und der Typ krümmte sich vor Schmerzen. „Das nächste Mal weißt du mit wem du dich hier anlegst“, drohte Rain ihm. Es war ihm egal dass die Leute um ihn herum anstarrten und mit den Köpfen schüttelten.
Rain kannte nur mal Probleme mit Gewalt zu lösen. Das ist eins, was er am besten kannte und es einfach nicht besser wusste, da er mit Brutalität aufgewachsen war. Er hatte es jeden Tag zu Hause mit erlebt gehabt.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Sa 20 Aug 2016 - 13:11

Selahs puls schoß in die Höhe, als natsu seine Hand um ihre Taille legte. In der kühle der Nacht strahlte er eine angenehme wärme ab.
Ganz in Gedanken bemerkte sie sein zögern gar nicht.
Als er eine Flamme über seiner Hand entstehen ließ, sah sie ihn überrascht aber auch interessiert an.
Er war ein Magier! Wie sie. Nein. Nicht wie sie... auch wenn sie ihre Magie noch hätte. Drachenmagie!... mit einer einer Mischung aus staunen, Begeisterung und Skepsis sah sie ihn an. Selah hatte als Kind eine gute Ausbildung erhalten. Auch über die Geschichte der Magie. Ihre Lehrer hatten immer behauptet das diese art von Magie schon seit ewigkeiten nicht mehr benutzt worden war.
“ich wusste nicht das es noch jemanden gibt der diese Magie beherscht“, sagte sie verwirrt aber mit interessierten Gesichtsausdruck.
Schnell versuchte sie sich an etwas zu erinnern. Das mit den Organen hatte sie noch nie gehört, aber... selah sah Natsu mit offenen Mund an, als sie sich das das Detail erinnerte.
“aber dann...“, sie fühlte sich seltsam als ob sie nicht danach fragen sollte, wahrscheinlich stimmte es eh nicht und er würde sie auslachen. Unsicher blieb sie stehen ohne jedoch den Körperkontakt zu lösen. Sie wollte nicht das er es möglicherweise falsch verstand.
Hoffentlich war es nicht zu persönlich
“hast du wirklich einen Drachen kennengelernt?“
Nervös sah sie ihn an. Hoffentlich hatte die nichts falsches gesagt. Aber sie hatte sich nicht zurückhalten können.

Eine Hexe. Erstaunt sah Marik Hope an. Es passte zu ihr. Was sie wohl alles könnte. Elementarmagie. Marik wusste gar nichts über dergleichen, aber wollte jetzt auch nicht fragen. Trotzdem wollte er mehr über sie wissen.
“Das erklärt das wohl.“
Der Wind frischte auf und fuhr durch ihre Haare, in dem Moment sah sie noch schöner aus.
Als Marik bemerkte das er sie anstarrte wandte er kurz den Blick ab.
“Du hast noch deine zweite Frage.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   So 21 Aug 2016 - 12:05

Laylia sah Rain mit großen Augen an, als er Mandy eiskalt abblitzen ließ. Wie sollte ihr Gesicht nur jemals wieder einen normalen Farbton annehmen, wenn er solche Dinge sagte, wie dass sie schöner aussah. Er half ihr sich wieder aufzurichten und schenkte ihr ein Lächeln, bei dem Laylia ein eigenartiges Gefühl überkam. Es war ein warmes Kribbeln, dass sich in ihrem Bauch ausbreitete. Es war nicht unangenehm... nur irritierend. Dennoch konnte sie nicht anders, als schüchtern das Lächeln zu erwidern. Als er plötzlich anfing sich mit dem anderen Jungen zu prügeln, welcher sie gestoßen hatte, wich sie entsetzt einen Schritt zurück und schlug sich geschockt beide Hände vor den Mund. Der andere provozierte Rain noch zusätzlich, wobei er sie beleidigte, aber Laylia war das egal. Sie wollte nicht, dass Rain sich ihretwegen prügelte. Er würde sich doch nur selbst verletzen. Aber sie konnte sich auch nicht einmischen, da ihre Füße vor Entsetzen wie fest gefroren waren. Jeder um sie herum starrte sie an. Oh Gott! Bitte nicht. Kein Panikanfall, nicht jetzt! Hilflos sah sie zu, wie Rain sich prügelte. Das war ihre Schuld. Sie musste sich verdammt nochmal zusammenreißen und die Sache wieder in Ordnung bringen. Sie schloss kurz die Augen und versuchte alle anderen und ihre Blicke auszublenden. Sie konzentrierte sich nur auf eine Sache. Auf Rain. Sie öffnete ihre Augen und sah wieder zu Rain. Erst als der andere Junge sich vor Schmerzen krümmend auf dem Boden wand, löste sich ihre Erstarrung und sie ging zu Rain, um ihm vorsichtig und sanft ihre Hand auf seinen Unterarm zu legen. "Rain! Hör auf! Dieser Typ ist es doch gar nicht wert.", versuchte sie ihm klar zu machen und zog sanft an seinem Arm. Sie musterte ihn panisch und suchte nach Verletzungen. "Du bist nicht verletzt, oder?", fragte sie besorgt.

Sie schien nicht angewidert zu sein. Eher... irritiert und neugierig. Erleichtert entspannte sich Natsu wieder etwas. Er wusste, dass Selah anders als die anderen war, aber er war unendlich froh, dass sie nicht mit Angst reagierte. Es hätte ihn wahnsinnig gemacht, wenn seine eigene Gefährtin sich vor ihm gefürchtet hätte. Auf ihre erste Frage hin, zuckte er nur mit den Achseln, da er ihr das selbst nicht beantworten konnte. Er wusste nämlich selbst nicht genau, ob es noch andere Drachenmagier gab. Bei ihrer zweiten Frage unterbrach sie sich kurz zögernd un blieb stehen, sodass Natsu automatisch ebenfalls stehen blieb, damit er sie nicht loslassen musste. Plötzlich sah Natsu im Schein seiner Flamme, wie ihr Blick unsicher und vorsichtig wurde. Bei ihrer Frage sah er sie überrascht an. Sie wirkte nervös. Hatte sie etwa Angst vor Drachen? Oder war sie wirklich nur neugierig? Aber wieso wirkte sie dann plötzlich so nervös und unsicher? Natsu verstand sie nicht. Sollte er ihr die Wahrheit sagen? Oder würde sie dann doch noch Angst vor ihm bekommen. Er zögerte und blickte sie abwägend an. Aber egal, wie lange er sie ansah, er konnte es einfach nicht einschätzen. Fast so, als wäre sie ein unlösbares Rätsel, dass er entschlüsseln sollte. Nach ein paar Sekunden entschied er sich dann doch dafür ihr einfach die Wahrheit zu sagen. Schließlich war sie seine Gefährtin und er hatte es ihr sowieso schon bis hierin erzählt, da konnte er ihr auch den Rest noch erzählen. Er musste ihr wohl einfach vertrauen.
"Mein Vater ist ein Drache. Er hat mir beigebracht, diese Magie zu benutzen.", erklärte er ihr und lächelte sie beruhigend an. Ihre Nervosität war für Natsu beinahe greifbar und er wollte sie beruhigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   So 21 Aug 2016 - 14:01

Diesmal merkte Selah sein zögern und wollte schon sagen das er nicht antworten müsse wenn er nicht wollte, als er es ihr mit einem lächeln erklärte. Staunend sah sie ihn an. Ein Drache als Vater! Wie war das möglich. Natsu war doch ein Mensch. Außerdem wie und wo, davon müsste man ja was mitbekommen haben. Sie wollte es ihm glauben, im Gedanken betrachtete sie Natsu ganz genau. Er schien so wild und frei. Irgendwie würde es zu ihm passen. Außerdem sah er richtig gut aus in dem Licht das er sel st entfacht hatte. Ein lächeln glitt über ihre lippen als ihr einfiel wie sie als Kind ausgebrochen war um Drachen und andere fabelwesen zu suchen über die sie gelernt hatte. Sie beschloss dem Gedanken eine chance zu geben.
“du musst nicht antworten wenn es dir zu persönlich ist, aber wie ist das möglich. Du bist doch ein Mensch oder?“
“Tut mir leid wenn ich so viel frage. Ich würde es nur gern verstehen. wenn es dir unangenehm ist hör ich auf und schauen uns nur den Garten an.“ unsicher und ein bisschen verlegen wandte sie den Blick ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   So 21 Aug 2016 - 16:20

Überrascht betrachtete Natsu Selah. Sie hatte nicht gezögert weil sie Angst hatte, sondern weil sie nicht sicher war, ob ihm das Gespräch zu persönlich war? Ob sie wohl wusste, wie einzigartig sie war?  Ihr Lächeln traf ihn völlig unvorbereitet und ließ seinen Puls in die Höhe schnellen. Statt panisch vor ihm davon zu rennen, interessierte sich Selah sogar noch mehr für ihn. Das machte Natsu glücklich. Sie verurteilte ihn nicht und warf ihm auch nicht vor, ein Lügner zu sein, so wie es die meisten Menschen getan hatten, als er ihnen zu erklären versuchte, dass sein Vater ein Drache war.
"Nein, das ist schon in Ordnung. Wir können auch beides tun. Es ist nicht mehr weit zum Garten, der Ausgang des Labyrinths ist gleich hier um die Ecke und der Garten erstreckt sich direkt dahinter.", schlug er ihr vor und zeigte wage mit seiner flammenden Hand in die Richtung vor ihnen. "Nun ja... eigentlich ist Dragonil nicht mein leiblicher Vater. Von Geburt an bin ich eigentlich menschlich, aber die Drachenmagie hat meine DNA verändert... zumindest haben mir das diese komischen Typen gesagt, die diese Tests mit mir gemacht haben. Zuvor war ich ein ganz normaler Mensch, der zwar das Potenzial zur Magie hatte, es aber nicht nutzte.", fuhr Natsu fort und ging in Richtung Garten weiter, wobei er Selah sanft mit sich zog. "Dragonil hat mich nur zufällig als ich sechs Jahre alt war gefunden und großgezogen. Ohne ihn wäre ich an dem Tag wahrscheinlich im Dschungel gestorben. Er hat mir alles beigebracht, was ich weiß und für mich ist er mein Vater.", meinte Natsu lächelnd und dachte an Dragonil. Er vermisste seinen Vater. Er musste ihn unbedingt finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   So 21 Aug 2016 - 17:33

"Eine Katze?"
Okay, jetzt kam Kilian nicht mehr mit. Er hatte ja schon einige Leute gesehen, die sich in betrunkenen Zustand seltsam benahmen, aber Krystal übertraf bei weitem alle.
Es musste etwas mit den geistern zu tun haben.
Als sie wieder mal das Bewusstsein verlor, als sie ihn berührte, kam er so langsam dahinter das der körperkontakt mit ihm ihre wesensveränderungen wohl abpurbt stoppte. So wie die Geister verschwanden, wenn Krystal ihn berührte.
Es war ein versuch wert, beschloss er als Krystal wieder zu sich kam.
Bei ihren Worten runzelte er die Stirn. "Du hast sie nicht getötet, dass war ein Unfall. "
Sie wirkte ganz und gar nicht wie das Mädchen, das er kennengelernt hatte. Vermutlich war es nicht einmal Krystal die da sprach.
Als sie plötzlich die Schere nahm, war er blitzschnell auf den Beinen.  Gerade noch rechtzeitig schaffte er es, sie am Arm zu packen und ihr die Schere zu entreißen.
"Ich fürchte...", murmelte er, während er die Schere in seine Tasche gleiten ließ und sie gleichzeitig in seine Arme zog. "Da muss deine Freundin noch ein wenig länger auf die warten."

"Stimmt." Sie musterte ihn nachdenklich. Am liebsten hätte sie ihn noch so viel gefragt, es war schwer sich für eine frage zu entscheiden, wer wusste schon, wann sie noch einmal die Chance dazu hatte seinen Geheimnissen auf den Grund zu gehen.
"Okay... Wo und wie hast du vorher gelebt ? Also bevor du zu dieser Schule kamst."
Sie wollte so gerne alles mögliche von ihm wissen und hoffte das sie dabei nicht zu privat wurde. Sie wusste ja nicht wie viel er Uhr überhaupt von sich erzählen wollte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   

Nach oben Nach unten
 
RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht
» Feuer zerstörte Gebäude des Aktivspielplatzes Schwarzer Berg
» Wenn das Gedächtnis Streiche spielt
» I hate love - Claude Kelly
» Free Games

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: What Is Love? ♥-
Gehe zu: