Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 3 Aug 2016 - 19:17

das Eingangsposting lautete :

Zwei Schulen werden zusammengelegt. Die eine Schule besteht aus der Jungenschule, Soul Eater High School. Die andere ist die Mädchenschule, Jeanne Barez High School.
Während die Jungenschule nur aus rebellischen Jungst besteht, findet man bei der Mädchenschule nur Mädchen aus gutem Hause, mit entsprechenden Noten. Dennoch haben Alle Schüler eins gemeinsam: Sie haben ALLE etwas BESONDERES in sich.
Und die Schule bekam nicht nur den neuen Namen, Elementary High School, sondern auch ein neues Schulgebäude, in denen sie nicht nur Lernen, sondern auch in Wohnheimen Leben werden.
Was wird wohl passieren, wenn diese beiden Schulen zusammengelegt werden? Werden sie sich alle gut verstehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com

AutorNachricht
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mo 15 Aug 2016 - 18:26

Krystal wollte protestieren als Killian sie über seine Schulter warf. Kurz darauf wurde sie still. Ihre Augen waren geschlossen und es schien so als würde sie schlafen.
Der Geist des Kindes war verschwunden und andere Geister folgten den beiden. Sie haben gerade herausgefunden was dies bedeutete und warteten auf ihren Moment.
Krystal bekam von allem nichts mit.

Rain tanzte mit dem Girl und nach einiger Zeit hatte er das Gefühl das ihn jemand beobachtet. Er wanderte mit seinem Blick über die Gegend und entdeckte Laylia die mit ein paar Mädchen standen und ihr Blick auf ihn gerichtet war. Sie sah nicht sehr zufrieden aus. War es wegen ihm?
Das Mädchen schlang ihre Arme um ihn, „wo schaust du hin süßer?“, fragte sie ihn. Rain nahm ihre Hände von sich und schob sie von sich weg. „Tut mir leid, aber ich habe jemanden entdeckte mit der ich lieber Tanze als mit dir“, meinte er und bewegte s ich zu Laylia rüber. „Hey! Schön das du auch da bist“, begrüßte er Laylia lächelnd. „Und willst du mit mir Tanzen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mo 15 Aug 2016 - 20:46

Da Marik noch immer Kopfweh hatte, Hin und wieder waren Gedanken wie ein Schwert, kippte er seinen Becher gleich hinunter. Kaum war dieser lehr holte er zwei weitere. Einen reichte er Hope, den anderen für sich selbst.
"Hoffe das passt", sagte er sogar einigermaßen freundlich.
Er stellte sich neben sie und ließ seinen Blick über die Tanzenden Personen wandern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mo 15 Aug 2016 - 21:45

Kilian musterte Krystal aus dem Augenwinkel. Sie hatte ihren Protest aufgegeben und war mittlerweile merkwürdig ruhig. Fast so, als würde sie schlafen.
Na ja war vermutlich ganz gut wenn sie ihren Rausch ausschlafen konnte.
Um sicher zu gehen, dass sie auch in diesem Zustand auch wirklich nichts mehr abstellte, nahm er sie trotzdem mit auf sein Zimmer und legte sie dort vorsichtig aufs Bett.
Er betrachtete sie einen Moment lang schweigend und seufzte leise.
Sie war unglaublich hübsch... Aber auch anstrengend, wofür sie vermutlich nicht mal etwas konnte.
Vorsichtig öffnete er die riemchen ihre Schuhe und streifte sie ihr von den Füßen, ehe er über sich selber den Kopf schüttelte.
Er hätte nie gedacht das er mal eine Frau auszog ohne diese danach auch anzufassen.

Hope warf Marik einen überraschen Blick zu, als dieser seinen Becher in einem Zug leerte, sagte jedoch nichts dazu.
Sie war schließlich nicht viel besser.
Stattdessen schenkte sie ihm einen erfreuten lächeln, als er ihr ein Getränk in die Hand drückte.
"Ja das passt schon... Danke."
Er war heute sogar freundlich. Das hob ihre Laune etwas.
Sie nahm einen großen Schluck aus ihrem Becher und richtete ihren Blick dann ebenfalls wieder auf die Tanzflächen.  
"Und wie findest du die Party?", fragte sie ihn nach eine weile neugierig. Eigentlich hatte sie ihn wirklich nicht für einen Partygänger gehalten. Vermutlich weil er meistens eher ein Einzelgänger war... Zumindest wirkte er so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mo 15 Aug 2016 - 22:02

Marik ließ sich mit seiner Antwort Zeit.
“laut, voll, warm, aber ganz ok. Ich wurde mitgeschleppt von.... dem da.“ er ließ seinen Finger suchend kreisen bis er stephan in der menge entdeckt hatte. Dieser hatte blondes Haar, trug ein jeans und ein grünes T-Shirt. Außerdem baggerte ununterbrochen ein Mädchen an.
“kaum waren wir hier wurde ich nicht mehr benötigt. Und gleich wieder ins zimmer zu gehen war mir zu blöd. Vielleicht hat es sich ja was gebracht zu warten. Was meinst du?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mo 15 Aug 2016 - 22:32

Hope musterte den Typen, auf dem Marik zeigte.  Er sah nicht schlecht aus, aber alleine die Tatsache das er bereits in der kurzen Zeit, in der sie ihn beobachtete ganze 3 Mädchen anmacht, machte ihn für sie schon etwas unsympathisch.
Obwohl sie fremde Personen wohl wirklich nicht so vorschnell verurteilen sollte....
Sie richtete ihren Blick wieder auf Marik und Schnitt eine Grimasse. "Er scheint wohl auf Frauenfang zu sein", vermutete sie. Und er hatte Marik wahrscheinlich nur mitgenommen, um nicht alleine hier aufkreuzen zu müssen.
Ihre Lippen verzogen sich zu einem leichten lächeln während sie langsam nickte. "Na ja ich  bin froh das du nicht direkt wieder ins Zimmer gegangen bist", gab sie zu und nippte wieder an ihrem Becher. Sie kannte noch nicht wirklich viele Leute hier, abgesehen von ein paar Püppchen  mit denen sie nichts zu tun haben wollte.
Durch Mariks Anwesenheit fühlte sie sich nicht ganz so fehl am Platz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 11:29

Laylia wollte eigentlich wegschauen, konnte es aber nicht. Auch nicht, als Rain sie plötzlich ansah und Mandy von sich weg schob, um zu ihr rüber zu kommen. Bei seinen Worten verpuffte ihre Wut etwas, aber nur um Panik zu weichen. Sie hatte noch nie getanzt. Zumindest nicht an Land mit zwei Beinen. "T-tanzen? Ich... nein, tut mir Leid, ich kann nicht tanzen.", versuchte sie ihm zu erklären, war sich aber nicht sicher, ob er sie hörte, da die Musik wirklich ziemlich laut war. Plötzlich war Kira neben ihr und sagte dicht an ihrem Ohr, sodass nur Layia es hören konnte: "Uuuh... Laylia, was hast du denn mit diesem Sahneschnittchen hier zu tun?" Laylia drehte sich um und auch die anderen sahen sie an, wobei Lea sogar den Daumen hoch zeigte. Laylia wurde rot und sah zu Rain zurück. Sie wusste ja nicht mal, was sie Kira hätte antworten sollen, geschweige denn, was sie tun sollte. Sie konnte ja wirklich nicht tanzen und sie wollte sich auch nicht noch mehr vor Rain blamieren... die Panikattacke am ersten Schultag war schon peinlich genug gewesen.

Mist. Er hatte sie erschreckt. Natsu wollte sie doch nicht erschrecken. Aber sie schien ihm nicht böse zu sein. Das war gut. Ihr Lachen war einfach bezaubernd. Mit diesem Kleid sah sie aus wie ein Engel. Am liebsten hätte er sie einfach über die Schulter geworfen und einen ruhigen Ort gesucht, wo er nachsehen konnte, ob all diese Kurven unter dem Kleid genauso weich waren, wie sie aussahen. Aber er musste sich beherrschen. Ihre Haare leuchteten regelrecht in dem Licht, das von der Party hier nach draußen fiel und Natsu konnte nicht widerstehen eine ihrer Haarsträhnen anzufassen und sich um den Finger zu wickeln. Auch ihre Spange in Form eines Schmetterlings reflektierte das Licht in kleinen Funken, die teilweise in ihrem Haar zu tanzen schienen. Es war sogar noch weicher und seidiger, als es aussah. "Du siehst wunderschön aus, Selah.", sagte er ihr, auch wenn er wusste, dass sie das auch sicherlich selbst genau wusste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 13:52

Marik nickte zustimmend auf ihre Grimasse.
Tja Frauenfang. Solange er nicht nochmal mithineingezogen wurde, war es ihm egal was sein zimmerkollege machte.
“das freut mich, sonst hätte ich jetzt gehen müssen. Doch ich unterhalte mich gern mit dir.“ er meinte es wirklich so. Warum er ausgesprochen hatte wusste er nicht genau. Vielleicht war der Alkohol daran schuld. Tatsächlich war er schon ein bisschen lockerer und nicht mehr so als unter Anspannung. Er sah zu Hope in ihrem kurzen weißen Kleid. Es stand ihr wirklich ausgezeichnet.
“und.. wie findest du die party?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 14:08

Selah beobachte Natsu, als er, ohne eine Antwort zu geben, sie betrachtete.
Gerade als sie etwas sagen wollte griff Natsu nach ihrer Haarsträhne. Verwundert sah sie ihn an.
Bei seinem Blick begann ihr Herz viel schneller zu schlagen.
Als er dann noch die worte sagte, dachte selah sie habe sich verhört.
Sie wurde knallrot im gesicht. Sie hatte sich nie für schön empfunden. Eher durchschnittlich, sie schminkte sich kaum und so weiter. Unsicher was sie sagen sollte biss sie sich auf die Lippe.
“ich... ich... danke.. aber“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 14:17

Hope versuchte schnell ihr breites lächeln hinter ihrem Becher zu verbergen. "Freut mich." Und das tat es wirklich. Vor allem da sie ja nie genau wusste woran sie bei ihm war.
Sie erwiderte seinen Blick und zuckte mit den Schultern. "Ganz okay. Wie du schon sagtest es ist laut, warm und vor allem voll", stellte sie überflüssigerweise fest und wich  einen Ellbogen aus. Anscheinend hatten die Leute die Tanzflächen mittlerweile vergrößert und nahmen dabei auch keine Rücksicht auf die umstehenden Personen.
Hope trat stirnrunzelnt einen Schritt zurück und stellte ihre mittlerweile leeren Becher hinter ihr auf die Anrichten ab.
"Und was ist mit dir..."  sie grinste und deutete auf die Tanzende Meute. "Tanzt du auch?"
Nicht das er so aussah... Aber es interessierte sie schon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 14:49

Überrascht betrachtete er sie noch eingehender, als sie rot wurde. War es, weil er ihr gesagt hatte, dass sie wunderschön war? Wenn ja, dann sollte Natsu das definitiv öfter zu ihr sagen, da sie in diesem Augenblick mehr als süß aussah. Fragend hob Natsu eine Augenbraue nach oben, als sie um Worte rang. "... aber?", harkte er nach. Wenn er es nicht besser wüsste, dann würde er behaupten sie wollte gerade dagegen protestieren, dass er sie wunderschön genannt hatte. Stirnrunzelnd betrachtete er sie und sah ihr in die Augen. Wusste sie etwa nicht, wie wunderschön sie war? Das konnte er nicht glauben. Wahrscheinlich wurde seine zukünftige Gefährtin dauernd von irgendwelchen Männchen angemacht. Das war allerdings eine Vorstellung, die Natsu überhaupt nicht gefiel. Vielleicht sollte er ein Auge auf sie haben... Schließlich wusste man nie, was in den Köpfen dieser dämlichen Menschenmännchen vorging. Und er würde schon noch dafür sorgen, dass seine Gefährtin sich ihrer Schönheit bewusst wurde - und wenn er es ihr in jeder freien Minute sagen musste. Das tat er gerne, vor allem, wenn sie dabei wieder so niedlich rot wurde. "Wieso stehst du hier draußen? Magst du auch keine Partys?", fragte er sie und spielte mit der Haarsträhne, die er immer noch in der Hand hielt. Je eher sie sich an seine Berührungen gewöhnte, desto besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 15:28

Marik sah der person, die Hope fast niedergetanzt hatte finster nach, doch der merkte es ja eh nicht.
Bei ihrer Frage verschluckte er sich fast während eines Schluckes.
“ich? Tanzen? So wie die leute hier niemals. Wenn man das überhaupt tanzen nennen kann“ skeptisch betrachtete er die masse die sich über den boden bewegte.

Selah war froh als Natsu eine andere frage stellte. So ließ sie so gut es ging ihr nervöses und durcheinanderes ich hinter sich. Doch da Natsu ihre strähne immer noch nicht losließ wurde sie noch roter und senkte leicht den Blick. .Nicht das es ihr unangenehm war, aber die Leute schauten schon was sie da machten.
“ich kenn noch kaum einen da drinnen, außerdem war ich noch nicht auf vielen partys. Da gibt es sicher viel wo ich mich irgendwie blamieren kann..“
Sagte sie schnell.
Moment er hatte auch gesagt.
“was ist mit dir?“ selah hob wieder den Blick und sah in seine Augen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 15:51

Hope schmunzelte. "Na ja, so tanzt man eben auf einer Party..." Zumindest hatte sie es bis jetzt nur so erlebt. In den hören Kreisen gab es natürlich nur Standartetänze, aber die mochte Hope nicht so.
"Außer so...", sie verzog das Gesicht und deutete auf ein Pärchen das aussah als wollte er ineinander kriechen. "Das kann man wohl nicht mehr Tanzen nennen."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 16:36

Überrascht sah Natsu sie an. Sie hatte Angst davor etwas Falsches zu tun? Natsu selbst war es bis jetzt eigentlich größtenteils immer egal gewesen, wie andere ihn sahen. Nur bei seiner Gefährtin nicht. Deshalb verstand er Selah's Angst auch nur teilweise. Aber nur weil er es nicht verstand, verschwand diese Angst seiner Gefährtin schließlich nicht einfach. "Weißt du, ich bin mir ziemlich sicher, dass du dich dort drinnen noch so viel anstrengen könntest, aber neben mir wirst du mit Blamagen definitiv nicht auffallen.", versuchte er sie zu beruhigen und lächelte sie an.
"Weißt du, die meisten Menschen sehen mich schon schief an, wenn ich nur an ihnen vorbeigehe... und ich tute leider ständig irgendwelche Dinge, die andere für... nun ja... seltsam halten. Blamagen wahrscheinlich zu 99% mit einbegriffen...", gestand er ihr grinsend und hoffte, dass er sie so ein wenig beruhigen konnte.
"Ich selbst mag Partys eigentlich überhaupt nicht. Ich finde den Gestank nach Alkohol und Schweiß der Menschen furchtbar und die laute Musik nervt mich meistens tierisch, da sie mich nervös macht und mein Gehörsinn dadurch meist überlastet ist... Aber wenn du gehst, dann werd' ich auch gehen.", antwortete er ihr auf die zweite Frage ehrlich, da er sie niemals belügen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 17:07

Selah sah Natsu groß an. Das Kribbeln in ihrem Bauch wurde stärker. Es war total süß von ihm das er sie beruhigen wollte. Das hatte bis jetzt noch keiner gemacht. Zumindest niemand den sie erst so kurz kannte. ÜGlücklich lächelte sie ihn an. Sein lächeln war total süß. Auch das er von sich selbst erzählte. Kurz senkte sie nachdenklich den Blick.  Nachdem was er erzählte und dass er die Menschen erwähnte als würde er nicht dazugehören. Ob er einsam war? Ein wenig sorgend sah sie ihn an. Er versuchte sie zu beruhigen und sie machte nichts für ihn.
“wir gehen nicht. Komm lass uns was anderes suchen!“ ,solange ihr Mut noch anhielt befreite sie ihre Haarsträhne, nahm die Nun freie Hand und zog ihn den Weg Richtung Ausgang des Jungenwohnheim. Ein bisschen frische Luft würde nicht schaden und vielleicht gab es ja eine Bank oder einen Garten wo sie hin konnten...



Marik sah sie belustigt an, als sie ihm dieses Pärchen als Beispiel zeigte.
“meinte ich ja. Aber nein. Ich tanz nich. Habs eigentlich noch nie richtig versucht“
Langsam kam er einen Schritt näher.
“Aufpassen!“ fast automatisch nahm er sie am arm und zog Hope näher zu sich. gerade noch rechtzeitig den hinter ihr tanzte jemand rückwärts ohne zu schauen. Da Marik mit viel Schwung angezogen hatte war sie leicht gegen ihn geflogen. Fast sofort merkte er wie seine Gabe versuchte ihre Gedanken zu lauschen doch wie immer waren diese geschützt. Nur die Gefühle konnte er leicht wahrnehmen. Da war eine leichte Unsicherheit und Neugier. Ob das ihm gegenüber galt?
Dennoch ließ er schnell wieder ihren Arm los.
“Sorry“ mit der nun freien Hand fuhr er sich durch die Haare.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 17:53

Hope schaffte es gerade noch einen erschreckenden laut zu unterdrücken und fing sich mit den Händen an Mariks  Brust ab.
"Wow...." Sie atmete hörbar aus. Selbst durch das Hemd spürte sie die angespannten Muskeln unter ihren Fingern und biss sich leicht auf die Unterlippe, als ihr auffiel das ihr das durchaus gefiel.
Sie runzelte die Stirn als sie das unverkennbare, leichte kribbeln spürte, das sich immer über ihren Körper legte wenn jemand in unmittelbarer Nähe seine übernatürlichen Fähigkeiten benutzte. Es ging von Marik aus und sie hätte ihn nur zu gerne gefragt was eigentlich seine Gabe war. Da ihr jedoch  bewusst war, dass sie das nichts anging schwieg sie.
Als er sie wieder frei gab, trat Hope langsam einen Schritt zurück und schüttelte den Kopf. Er brauchte sich nicht entschuldigen, schließlich hatte er sie gerettet.
"Danke", murmelte sie und verzog die Lippen zu einem dankbaren lächeln. "Hätte böse ausgehen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 18:51

Überrascht über ihren Vorschlag ließ Natsu sich von ihr mitziehen. Ihre Hand war warm, wenn auch nicht so warm wie seine eigene. Sein Herzschlag beschleunigte sich und seine Handfläche fing überall dort, wo sie ihn berührte, an zu kribbeln. Ihr Duft schien ihn zu locken noch näher hinter ihr zu gehen, was er auch tat. Er griff ihre Hand fester, sodass er sie auch ja nicht verlieren konnte. Er mochte dieses Gefühl, dass sie in ihm auslöste. Sie kamen draußen an und die kühle Nachtluft hüllte sie ein. Hier war der Lärm der Party immer noch zu hören, aber um einiges erträglicher. Ob sie wusste, wo sie hinwollte? Plötzlich musste Natsu an den Ort denken, den er vor zwei Tagen entdeckt hatte. Er wollte ihn ihr unbedingt zeigen. Er hatte das Gefühl, dass sie ihn mögen würde. Also blieb er stehen und zog kurz an ihrer Hand, um sie ebenfalls zum Stehen zu bringen, allerdings ohne ihre Hand loszulassen. "Hast du schon den magischen Nachtgarten der Garten-AG gesehen?", fragte er sie und hoffte, dass es nicht so war, damit er ihr etwas wundervolles Schenken konnte - auch wenn es nur ein Blick auf etwas Natürlich-magisches war. Denn der Garten befand sich in einer durchsichtigen Magiekuppel, welche gleich hinter dem großen Schul-Labyrinth befand. Obwohl es dunkel war, blühten dort die Pflanzen in voller Pracht und magische Lichter leuchteten innerhalb der Kuppel mit den Glühwürmchen um die Wette. Auch Schmetterlinge flogen dort herum. Und wenn er sich ihre Spange und das Armband, welches sie immer trug so ansah, dann konnte er davon ausgehen, dass sie Schmetterlinge mochte. Deshalb hoffte er, dass sie ihn noch nicht gesehen hatte. Die Chance war groß, da das Gartenprojekt offiziell noch nicht fertig war, da ein paar Beete noch leer waren, die am Rande der Kuppel standen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Di 16 Aug 2016 - 19:59

Selah war froh das Natsu mit ihr mitkam. Seine Hand fühlte sich warm und angenehm an. Gerade als sie sehen wollte wo sie hinkönnten, zog Natsu an ihrer Hand. Gleich blieb sie stehen, er wollte doch nicht wieder zurück! Den Gedanken wollte selah gar nicht zu ende denken. Doch er sprach nur einen vorschlag aus wo sie hinkönnten. Sofort sprang sie darauf an. Ein magischer Garten. Wie gern würde sie den sehen!
“Ja! Äh Nein. Ich habe ihn noch nicht gesehen. Ich war seid unserer ankunft kaum aus dem Gebäude draußen.“, sagte selah aufgeregt und ihre Augen glänzten.

Marik nickte nur. Er hasste es das er diese Gabe nicht abstellen konnte. Das war auch ein vorteil an Hope. Er konnte ihr, ohne gleich alles mögliche zu erfahren, in die Augen zu schauen.
Sein Blick fiel auf Hopes leeren Becher.
“ich hol dir noch was.“
Gleich drehte er sich um und holte zwei neue Getränke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 11:06

Hope musterte den Becher in Mariks Hand, ehe sie ihn entgegen nahm. "Danke."
Langsam sollte sie aufpassen wie viel sie trank, sie hatte wirklich nicht vor sich in Mariks Anwesenheit zu betrinken.
Sie fing dann zwar nicht an auf Tischen zu Tanzen oder so, aber sie wollte sich auch jegliche andere peinliche Situation ersparen.
Mittlerweile war es brechend voll und Hope hatte Mühe den vielen Menschen auszuweichen und gleichzeitig darauf zu achten das ihr Getränk heile blieb.
Sie trat einen weiteren Schritt zurück und verzog ds Gesicht.  "Das nächste mal sollte die Party besser irgendwo steigen, wo mehr Leute reinpassen."
Anscheinend hatte die Jungs nicht bedacht, das durch die Vielzahl an Mädchen der Raum mittlerweile zu klein sein könnte.
Hope hatte zwar kein Problem mit vielen Menschen, mochte es aber nicht wenn sie zu sehr eingeengt wurde.  Lag vielleicht auch daran das sie nicht gerade groß war und die meisten sie hier überrakten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5691
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 17:14

Krystal schien so als würde sie Schlafen. Die Geister waren auch im Zimmer und beobachteten die beiden. Sie warteten auf den passenden Moment.
Plötzlich öffnete Krystal ihre Augen. Sie sah Killian an, lächelte. "Mais vous êtes un homme gentil“ (Du bist aber ein schöner Mann, bedeutet es auf Französisch), sagte sie. Sie packte ihn, zog ihn an sich und küsste ihn einfach auf die Lippen.
Das was sie nicht wusste, das, wenn sie sich berührten, die Geister verschwanden. Sofort er schlappte sich ihr Körper und sie schloss wieder die Augen.

Rain wollte gerade was sagen als ein paar Mädchen zu ihnen rüber kamen. Es waren wohl Freundinnen von Laylia gewesen. Er verstand nicht was sie da sagten, da sie leise redeten und man noch durch die laute Musik schon eher schreien musste.
„Entschuldigt mich Mädels, ich entführe mal eure Freundin auf die Tanzfläche“, sagte er als er keine Lust mehr hatte darauf zu warten bis sie weg gingen. Er nahm einfach ihre Hand und zog etwas abseits von der Tanzfläche um daran zu hintern das sie jemand berühren könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 18:56

Marik beobachtete wie Hope noch einen Schritt zurück ging um jemanden auszuweichen. Gleichzeitig balancierte sie ihr Getränk. So konnte das nicht weitergehen. Ohne viel zu überlegen schob er sie sanft zur Seite und stellte sich zwischen sie und der Tanzfläche. Ihm machte es weniger aus, wenn ihn jemand anrempelte.
“Da geb ich dir voll und ganz recht. Was für einen Ort stelldt du ihr den vor?“, antwortete er als hätte er nichts gemacht. Er mochte diesen genevten Gesichtsausdruck nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 20:45

Zuerst war Kilian viel zu überrascht um zu reagieren, als Krystals Lippen plötzlich sanft aber fordernd auf seinen lagen.
Ihm war klar das sie betrunken war und er so Ritterlich sein sollte sie von sich zu drücken, aber verdammt er war auch nur ein Mann.
Seufzend vergrub er eine Hand in ihrem Haar, gab dem Druck ihrer Lippen nach und wollte den Kuss gerade ausdehnen, als sie plötzlich in seinen Armen erschlaffte.
Okay... Das wurde wirklich immer seltsamer.
Er runzelte die Stirn und legte sie langsam wieder aufs Bett.
"Krystal?", sprache er sie vorsichtig an.

Hope blinzelte überrascht, als Marik sie sanft aber bestimmend zur Seite schob, so dass er zwischen ihr und der provisorischen Tanzflächen stand.
Okay... Damit hatte sie nicht gerechnet.
Anscheinend besaß Marik auch eine ziemlich süße, beschützende  Seite.
Sie Biss sich lächelnd auf die Unterlippe.  Es gefiel ihr das er so zu ihr war.  
Bei seiner frage zuckte sie nachdenklich  mit den Schultern. "Puhhh... Keine Ahnung...." Dann grinste sie. "In die Turnhalle würden wahrscheinlich alle passen."
Nur das sie dafür niemals die Erlaubnis bekommen würden.
"Na ja aber es ist sogar um die Uhrzeit noch herrlich warm draußen", überlegte sie und warf einen sehnsuchtsvollen blick zum Fenster. Hier drin war es so verdammt stickig, da konnte man kaum richtig atmen. "Man hätte die Party also auch draußen machen können."
Vorrausgesetzt die Lehrer waren einverstanden, oder man hätte irgendetwas heimlich organisieren können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bluestar

avatar

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 21
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 20:47

Oh Gott. Er zog sie auf die Tanzfläche, zwar etwas abseits, wo nicht allzu viele Leute standen, aber dennoch in die Mitte des Saals. Oh nein, er hatte sie wohl eben nicht gehört, als sie ihm gesagt hatte, dass sie nicht tanzen konnte. Was sollte sie nun tun? Panisch schaute sie auf ihre Hand, welche Rain in der seinen hielt. Seine Hand war warm und es machte ihr auch nichts aus, dass er die ihre genommen hatte, im Gegenteil, sie mochte das Gefühl, aber dennoch konnte es sie nicht davon ablenken, dass sie gerade auf eine Tanzfläche gezogen wurde. Immer noch panisch und total unbeholfen, blieb sie einfach ruckartig stehen und zog schnell ihre Hand aus der seinen und presste sie schützend vor ihre Brust. Sie musste wohl lauter reden, damit er sie verstand. Ja, genau das würde sie tun. Entschlossen hob sie den Blick und rief nun etwas lauter: "Es tut mir Leid, Rain, aber ich..." - ehe sie noch etwas sagen konnte, wurde sie von hinten angerempelt und stolperte einen Schritt vorwärts.

Natsu gefiel die Begeisterung seiner Gefährtin. Ihre Augen schienen regelrecht zu funkeln. Und er war froh, dass er derjenige sein konnte, der ihr den Garten zeigen würde. "Komm mit.", sagte er zu ihr und zog sie in die Richtung des Gartens - ihre Hand fest in der seinen haltend. Er achtete darauf, nicht zu große Schritte zu machen, damit Selah auch gut Schritt halten konnte. Sie umrundeten das Gebäude und kamen vor dem großen Schul-Labyrinth an. Er drehte sich zu Selah um und sah sie an. "Hier müssen wir durch. Lass meine Hand am besten nicht los. Dieses Labyrinth ist wirklich riesig.", sagte er zu ihr, wobei er zugeben musste, dass er den Teil mit der Hand halten eigentlich eher aus egoistischen Gründen von sich gab. Denn er wollte ihre Hand noch nicht loslassen. Wenn es nach Natsu ging, würde er sie generell nie wieder loslassen. Im Gegenteil, er würde immer bei ihr sein, sie lieben und auf sie aufpassen. Aber das konnte er ihr jetzt wohl noch nicht sagen. Wahrscheinlich würde sie dann schreiend davon laufen. Das Menschen immer so lange um den Brei herumreden und es langsam angehen mussten. Es war nervig, aber für Selah würde er das tun. Für sie würde er alles tun. Sie war schließlich seine Gefährtin - auch wenn sie das noch nicht wusste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 21:45

Lachend folgte sie Natsu. Anscheinend war er glücklich, dass er ihr den Garten zeigen konnte. Selah hielt sich nah bei ihm während sie sich immer wieder umsah wo sie waren. Auch wenn das mit den Händen nicht gesagt hätte, hätte Selah nur sehr ungern die seine ausgelassen. Das Gelände war wirklich riesig. Ihre Abenteuerlust, durch die sie früher in ihrer Kindheit so machen Schabernack ausgedacht hatte, kehrte wieder. Wahrscheinlich weil Natsu es Labyrinth nannte.
"Da müssen wir uns auch mal umsehen, okey?"
voller Vorfreude hakte sie sich bei Natsus Arm unter.
"Wo müssen wir lang zum Garten?"

Marik nickte und betrachtete Hopes Reaktion. Sie biss sich ziemlich oft auf die Lippen, hoffentlich zerbiss sie diese nicht irgendwann. Wäre schade. Kurz war er von ihrem Gesicht fasziniert das er kaum ihre Antwort mitbekam. Der Alkohol wirkte anscheinend schon.
"Passen würde es schon aber wäre es dann so lustig wie hier?", meinte er sarkastisch.
Während sie sehnsuchtsvoll zum Fenster sah, kam er einen Schritt näher.
Marik musste keine Gedanken lesen um diese Geste zu verstehen.
"Möchtest du einen Sprung hinaus, frische Luft schnappen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chaaarly

avatar

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 23
Ort : Wesel

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 22:13

Hope nickte erleichtert. "Gerne."
Vermutlich war es hier sogar mittlerweile Wärme als draußen. Die Luft gemischt mit der Menge Alkohol... das kam einfach nicht gut.
Sie deutet mit einem nicken zu Türe und griff nach Mariks Hand, ehe sie sich durch die Menschenmenge schob.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 17.11.13
Alter : 21

BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   Mi 17 Aug 2016 - 22:35

Marik war überrascht, als Hope nach seiner Hand griff. Sie war darauf fokussiert hinauszukommen. Er ging dicht hinter ihr um sie nicht zu verlieren, was bei dieser Schülermasse gar nicht so leicht war.
Sofort als er die Möglichkeit hatte, schob Marik sich nach vorne um den Weg so gut es ging frei zu machen. Nach ein paar fiesen Blicken und ein paar Worte, war es ihm dann auch möglich für ihn und Hope einen Weg zu finden. Die ganze Zeit spukte ein Abdruck ihrer Empfindungen leicht in seinem Hinterkopf herum. Schwach aber vorhanden. Wenn er an die Lanze von vorher dachte, waren ihre Abdrücke zart und sanft. Wie wellen. wieder verspürte er Lust mehr zu erfahren.
Doch sobald sie aus dem Partyraum draußen waren, ließ er ihre Hand los und ging neben ihr Richtung Ausgang. Als sie ins freie traten nahm Marik ebenfalls einen tiefen Luftzug. Obwohl es am Tag ein angenehmes Wetter gehabt hatte, war es nun in der Nacht kühler geworden.
Nach dem Lärm der Party war es hier draußen ganz still.
Fast friedlich und zufrieden sah er sich nach Hope um.
"Und geht´s wieder besser?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht   

Nach oben Nach unten
 
RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» RPG: Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht
» Feuer zerstörte Gebäude des Aktivspielplatzes Schwarzer Berg
» Wenn das Gedächtnis Streiche spielt
» I hate love - Claude Kelly
» Free Games

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: What Is Love? ♥-
Gehe zu: