Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mo 5 Mai 2014 - 20:28

das Eingangsposting lautete :

Nicht weit vom malerischen Grand Haven entfernt liegt Camp Heaven.
Nur die besten Tänzer, Sänger, Schauspieler und Musiker werden hier aufgenommen.

Das Camp liegt an der Küste und ist ca. 10 Minuten mit dem Bus von Grand Haven entfernt.
Es gibt jede menge Sportmöglichkeiten und sie haben einen eigenen Strand.
Man muss aber erst einen schmalen Weg die Klippen hinunter gehen um an diesen wunderschönen Meer mit einem traumhaften Sandstrand an zu kommen.
Diesen Strand können nur die Personen die zum Camp gehörten betreten.
Es ist ein Privatgrundstück und gehört dem Camp Heaven.
Hin und wieder wird auch am Strand mit den Schülern trainiert um sie in Form zu halten.
Auf diesem Strand gibt es verschiedene Wassersportarten die man betreiben kann.
Es gibt fünf kleines Segelboot für mindestens 4 Personen. acht Kanus, sechs Jetskis, zwei Motorboot für circa 5 bis 6 Personen.
Man kann auch Wasserski fahren. 12 Surfbretter, neun Kitesurfen, zehn Trettbote für 2 bis 6 Personen und man kann auch Wakeboarding fahren.
Zehn Windsurfbretter. Einfach alles was das Herz begehrte.
Am diesem wunderschönen Strand kann man auch Volleyball spielen, dafür gab es ein extra Volleyballnetz.
Am Abend, wann die Sonne untergegangen ist, könnte man auch dort ein Lagerfeuer machen.

Die Hütten für die Schüler bieten Platz für drei bis vier Personen, Mädchen und Jungen schlafen getrennt.
Pro Hütte gibt es einen Minikühlschrank, Mikrowelle und ein kleines Bad mit WC und zwei Waschbecken.
Es ist nicht so wie in einem Sommercamp das nur Hochbetten gibt. Hier in diesem Camp hat jeder ein Einzelbett.

Heute ist der erste Tag. Heute kommen endlich die neuen Schüler und am nächsten Tag würde dann der Unterricht beginnen.
Erst nach dem alle Schüler da sind, wird die Direktorin eine große Rede draußen auf einer großen Tribüne halten.
Langsam sammelten sich die neuen Schüler ein und brachten das Camp zum neuen Leben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com

AutorNachricht
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Di 10 Jun 2014 - 21:15

Es ist nun ein Tag vergangen seid die neuen Schüler das Camp betretten hatten. Die Nacht brachte zu schnell über sie ein. Und nun ein neuer Tag brach über das Camp ein. Ein neuer Tag mit vielen Herausforderungen, Abenteuern mit jede Menge spaß und weitere neue Freundschaften werden geknüpft.
Die Sonne gab sich heute mal wieder von ihrer besten Seite und die Vögel sangen eine wunderschöne Melodie. Die schöne ruhe wurde plötzlich durch laute Musik zerstört. Das war der morgentliche Weckruf und eine wunderschöne Stimme sprach durch das Miktofon. „Guten Morgen Camp Save Haven. Zeit zum Aufstehen. Das Frühstück steht für euch bereit.“
Die morgentliche Musik lief weiter durch die Lautsprächern und zwang regelrecht die Schüler im Camp auf zu stehen

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Di 10 Jun 2014 - 21:15

Skye lag schon nicht mehr im Bett. Sie war irgendwann in der Nacht aus der Hütte geschliechen und verbrachte die restliche Zeit draußen auf einem Baum. Von dort aus hatte sie Sterne beobachtet gehabt und bevor noch alle wach wahren. Schlich Skye in die Frauenduschen ein und duschte sich lange und ausgiebig. Nach dem duschen ging sie wieder in die Hütte und machte sich für das Früshtück und fürs Unterricht zurecht.

Irgendwann in der Nacht kehrte Dash in seine Hütte zurück und holte etwas schlaf nach. Als die laute Musik ertönte. Fluchte er vor sich hin und richtete sich auf. Er hatte seine Zimmergenossen noch nicht kennen gelernt gehabt und nahm sich vor diese noch nach zu holen (Liam und Deamon sind seine Zimmergenossen) . Er ging schnell ins Bad, wusch sein Gesicht und putzte sich die Zähne und ging wieder zurück um sich an zu ziehen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Di 10 Jun 2014 - 23:36

Reine wachte auf, als der schreckliche Weckruf ertönte, und stapfte, nachdem sie sich ausgiebig gestreckt hatte, zurück durchs Camp zu ihrer Hütte.
Dabei vergaß sie vollkommen, sich zurückzuverwandeln, sodass sie immernoch in Gestalt ihres Schneeleoparden herumlief.

Kyan tauchte im Morgengrauen aus dem Meer auf und machte sich mit seinen Sachen auf den Weg zurück in seine Hütte. Die restlichen Stunden verschlief er und beschloss auch, den Wecker einfach zu ignorieren, da er nicht frühstücken wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 11:31

Thale schreckte aus dem Schlaf hichbund sah sich desorientiert um. Sie gähnte und sprang schließlich aus dem Bett. Genauer gesagt quälte sie sie langsam heraus und schlüpfte gleich in ein kurzes Sommerkleid. Duschen ließ sie ausfallen, immerhin hatte sie das gestern Nacht nah dem Schwimmen gemacht! Sie hing aus der Hüte und schlenderte gemütlich in Richtung Speisesaal. Genieserisch hob sie der Sonne das Gesicht entgegen. Sie würde sich mit sonnencreme einschmieren müsse, um keinen Sonnenbrand zu bekommen.

Luca knurrte böse, als der "Wecker" ihn aus dem Schlaf riss. Er würde diesen Wechker vermutlich irgendwie abstellen müssen. Dazu musste er nur herausfinden, wo sich die leitung befand. Einmal gekappt, würde schon reichen.
Er sprang schnell unter die Dusche und zog sich an, ehe er raus ging. Auf der Schwelle drehtr er sich noch mal nach Jason um. "Hei, willst du mitkommen, frühstücken? " fragte er.

Deamon saß gelangweilt auf dem Bett. Er hatte sich gestern noch eingeschrieben und war in die Hütte gegangen. Seine Zimmerkollegen hatten schon geschlafen. Er brauchte kaum mehr Schlaf, deswegen hatte er nur auf dem Bett gesessen und sich gelangweilt. Er stand geschmeidig auf und ging hinaus. Er war neugierig, was hier alles herumlief
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 12:46

Jennifer schreckte auf als der Weckruf ertönte und war sofort hellwach. Wegen diesem blöden Wecker konnte sie sich noch nicht mal von ihrer Schwester verabschieden. Genervt stand sie auf und zog sich ein Tank-Top und eine Hotpants an. Dann ging sie nach draußen und blickte nach oben in die Sonne. Zum Glück schwitzte sie nie.

Als der Wecker klingelte öffnete Jason ganz langsam die Augen. Und er dachte es wird anders als zu Hause, von wegen! Wiederwillig stand er auf, zog sich ein T-Shirt und eine etwas kürzere Hose an. Als ihn Luca fragte ob er mitkommen will blickt Jason auf. "Ja klar." antwortete er und lief zu Luca.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 15:38

Reine ging zur Cafeteria, total geistesabwesend, sodass sie vergaß, sich vorher wieder in ihre menachliche Form zu verwandeln.

Kyan blieb in seiner Hütte.
Er hatte weder die Geduld, irgendwem zu begegnen, noch hatte er Hunger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 16:21

Nach dem Skye die Hütte in Shorts und T-Shrit verlassen hatte, ging sie zum Speisesaal und nahm sich ein Glas Milch, ein frisch gepackenes Brötchen und dazu zwei Spiegeleier. Mit dem Tablett in der Hand steuerte sie auf ein leeren Tisch. Sie setzte sich hin und riss ihr Brötchen in zwei Teile und fing an ihre Spiegeleier zu essen.

Dash betrat gelandweilt den Speisesaal und entdeckte ein Mädchen mit blonden langen Haaren. Sie war ganz sein Geschmack. Er nahm sich ein Glas Orangensaft, ein Brötchen und dazu etwas Butter. Dash aß nur um wie ein Mensch zu wirken, aber eigentlich brauchte er es nicht. Er ernährte sich vom was ganz anderen.
Mit dem Brötchen und dem Orangensaft setzte er sich zu dem blonden Mädchen hin.

Skye bemerkte wie sich ein Typ zu ihr setzte. Sie zog die Augenbrauen hoch und ignorierte ihn einfach.
"Hallo. Ich heiße Dash", stellte er sich ihr vor.
"Ich heiße Skye und bin nicht interessiert", gab sie ihm gleich eine Abfuhr. Dash grinste Skye an.
"Ich kenne dein Typ Dash. So einer wie du bist, ist nur auf Sex aus", zischte sie ihn an.
"Ich weiß nicht von was du hier redest. Ich wollte nur ganz nett sein und dir Gesellschaft leisten", meinte er zu ihr.
"Denkst du wirklich, ich bin Blind....Ich hatte dich letzte Nacht gesehen gehabt, du und dieses Mädchen mit den roten Haaren", brummte sie ihn an und strich sich die Haare nach hinten.
"Lass mich einfach in ruhe Früstücken Arschgesicht. Sonst schwöre ich dir, das du deinen Schwanz nie wieder sehen wirst", drohte sie ihm.
Dash holte luft und fuhr sich durch die Haare. Es hätte eh keinen Sinn gehabt mit einem X5 zu diskutieren.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 20:11

Als Reine endlich auffiel, dass sie Leopard war, stapfte sie kurz zurück in ihre Hütte um sich zurückzuverwandeln und etwas Richtiges anzuziehen, und kam dann als Mensch in die Cafeteria, wobei sie sich noch gemächlich die Bluse zuknöpfte.
Sie mochte es nicht, sich vor anderen Leuten zu verwandeln. Es kam ihr...zu privat, zu sehr zu ihrer animalischen Seite angehörig vor um es mit anderen zu teilen.
Sie ließ ihre kurzärmlige Bluse zur Hälfte offen, während sie sich ein Glas Milch und etwas Rührei an der Essensausgabe holte, obwohl sie darunter nur einen BH trug, da ihr ziemlich warm war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 20:53

Thale tänzelte durch die Schlange vor der Essensausgabe. Dadurch, dass sie so klein war, konnte sie ziemlich gut drängeln. Sie war ziemlich schnell neben Reine angelangt. "Hei Süße!" begrüßte sie Reine und nahm sich einen Doghnut, in den sie gleich hineinbiss. Dazu holte sie sich ein Glas Orangensaft, das sie in einem Zug hinunter stürtzte. Sie hasste es, Zeit mit frühstücken zu vertrödeln, die sie so viel sinvoller nutzen konnte. "Kommst du mit zu dem Tisch da drüben?" Fragte Thale und zeigte auf einen noch leeren Tisch. Ganz in der Nähe saß auch Skye und ein anderer Junge, den sie nicht kannte. "Oder willst du dih zu wem anderen setzen?" Fragte sie schnell. Sie wusste, dass Reine eigen war, wenn viele Menschen um sie herum waren.

Luca schlenderte mit Jason zusammen Richtung Speisesaal. Er schnappte sich eine leere Semmel und ein Schokocrossaint, zu trinken nahm er nur einen Kaffee. Er trank ihn immer mit Milch, auch wenn er einige aus seinem Bekanntenkreis kannte, die angeekelt das Gesicht verzogen. Aus Gewohnheit ließ er den Blick durch den Raum schweifen, auf der suche nah Thales Blondschopf. Als er seinen zwanghaften Beschützerinstinkt bemerkte, schüttelte er schnell den Kopf um sich auf andere Gedanken zu bringen. Er hatte in der Nacht lange nachgedacht, und war zu dem Entschluss gekommen, dass er Thale etwas mehr Freiraum geben musste. Als er sie ZUFÄLLIG bei Reine entdeckte, schnappte er Jason am Arm und murmelte was von "ich nuss dir jemanden vorstellen". "Hallo Reine! Und was macht ihr beiden? Thale, setz dich hin wenn du was isst, das ist ungesund!" tadelte er sie im selben Atemzug in dem er Reine begrüßt hatte. Er sagte immerhin nur ETWAS Freiraum...
Thale rollte mit den Augen und lächelte Jason ehrlich erfreut an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 21:53

Reine sah auf, leicht überrumpelt von Thales Wirbelwindigkeit.
"Thale, es ist morgen", beschwerte sie sich und seufzte, während sie sich einen Kaffe nahm. Schwarz. Für Thale brauchte sie extra Kraft...
"Nein, der Tisch ist gut..."
Dann kamen Luca und noch jemand, den sie noch nicht kannte.
Reine musterte Luca misstrauisch.
Er hatte irgendetwas vor, das spürte sie...
Sie bemerkte seinen Blick , der zwischen Thale und dem anderen Typen hin und herging.
Oh, mann. Wollte er sie etwa verkuppeln?
Sie nahm sich vor, Thale zu fragen, was los war, sobald sie wieder alleine waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 11 Jun 2014 - 22:28

Gelangweilt trat Jen in den Speisesaal und schnappte sich am Büfett ein Brot, etwas Butter und zu trinken einen Kakao. Ihre Mutter hatte sie immer getadelt, dass sie nur so wenig aß. Und dann auch noch nur mit Butter. Aber Jennifer war eben nicht der Typ für viel Gemische. Sie fand es gehört eben nur eine Sache auf das Brot! Sie setzte sie auf einen leeren Platz und strich das blonde Haar das wieder etwas braun geworden ist aus dem Gesicht. Sie schmierte die Butter auf das weiche Brötchen und dann fing auch sie an zu essen.

Jason lief mit Luca zum Speisesaal. Dort angekommen nahm er sich eine Käseschnecke und eine Erdbeermilch. Jason blickte zu Luca und bemerkte wie der im Raum absuchte und dann den Kopf schüttelte. Er war wahrscheinlich wieder mal auf der suche nach Thale. Als Luca Jason am Arm packte und etwas zu murmelte war er erst mal verwirrt. Wen wollte er ihn denn vorstellen? Luca begrüßte Reine und tadelte Thale. Thale rollte nur mit den Augen. Als sie Jason zulächelte, lächelte Jason zurück. Im hellen war sie ja noch viel hübscher als sie es im dunkeln letzten Abend war. Thale war schlau, dass wusste Jason. Sie wusste wie sie sich benehmen musste um Jason den Kopf zu verdrehen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Do 12 Jun 2014 - 22:46

"ivh weiß, dass es morgen ist Reine. wir frühstücken gerade und ich bin nicht blind!" meinte Thale naiv. "Das ist übrigens Reine. Reine - Jason", mischte sich Luca ins Gespräch ein und stellte die beiden vor. "Reine ist der Engel, der Thale an der kurzen Leine hält wenn ich nicht da bin", grinste Luca und registrierte belustigt als sie sich noch kaffee nachschenkte. Offensichtlich genau so ein Morgenmuffel wie er! Warum war Thale eigentlich so... munter? die schlief normalerweise in der früh auch noch halb, Wenn sie jetzt schon so aufgedreht war - er beneidete niemanden, der heute mit ihre leicht rhyperaktiven Art zu tun haben würde,
Thale leckte sich in der Zwischenzeit die Finger sauber - jap, soe hatte den Doghnut im stehen gegessen, sie war ein böses, böses Mädchen. Sie überlegte, ob sie sich nicht einen mitnehmen sollte. Sie wusste schließlich nicht, ob es zwischendurch auch etwas zu essen gab, denn bis zum Mittagessen hielt sie es keineswegs aus. obwohl Kyan sicher noch KitKat in seinem Rucksack hätte... vielleicht hatte Jason ja auch Süßes auf Lager... oder irgendwer...
"Ich will jetzt nicht singen!" jammerte Thale. "Es ist viiiiiiieeeeel zu heiß um etwas anderes zu mache als faul herum zu liegen!" sie streckte sich genüsslich und schnappte sich dann in ihrer typischen mir-gehört-die-Welt-Art Jasons Erdbeermilch. "Darf ich mal kosten?" fragte sie und spielte mit dem Verschluss herum. Immerhin kannte sie ihn noch nicht so gut. Sonst hätte sie wahrscheinlich einfach getrunken. neben ihr lachte Luca "Du solltest aupassen! das einzige was sie dir nicht wegisst sind die Haare vom Kopf und alles was irgendwie mit Kaffee zu tun hat!" "außer tiramisu!" widersprach Thale sofort lachend, wandte ihren Blick aber wieder erwartungsvoll an Jason.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Do 12 Jun 2014 - 23:27

Reine verdrehte die Augen über Thale und Luca.
"Dieser Engel wird womöglich bald kündigen, wenn das so weitergeht...", grummelte sie mit einem Seitenblick zu Luca.
"Hi", sagte sie zu Jason und lächelte schwach.
Mit einem Seufzen wandte sie sich wieder an Thale.
"Thale, Süße, warum tust du das dann nicht einfach? Ich glaube wir alle würden es etwas leichter haben, wenn du dir mal einen Tag Ruhe gönnst..."
Sie sah sie hoffnungsvoll an. Konnte sie denn wenigstens nicht mal am Morgen die müden Leute etwas schonen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Fr 13 Jun 2014 - 11:17

"Hallo" antwortete Jason Reine und wandte sich dann wieder Thale zu die sich gerade seine Erdbeermilch geschnappt hatte und ihn fragte ob sie mal kosten dürfte. "Na klar, nimm dir!" sagte er und lächelte belustigt. Diesem Mädchen konnte er einfach nicht 'Nein' sagen. Sie hatte halt so eine Art. Bei Lucas Warnung lachte Jason leicht, "Nein geht schon!" Er selbst hatte noch gar nicht angefangen zu essen auch wenn er Hunger hatte konnte er Thale einfach nicht nein sagen. Er konnte es einfach nicht! Thale jammerte dass sie jetzt keine Lust hatte zu singen und dass sie jetzt lieber faul rum liegen würde. Aber sagen tat er dazu nichts. Erstens wusste er nicht was er dazu sagen sollte, und zweitens ging es ihm genau so!

Bin in der Schule also Jennifer folgt später ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Fr 13 Jun 2014 - 17:05

Thale lächelte und umarmte Reine. "Entschuldige Reine... ich weiß auch nicht, warum ich so ausgeschlafen bin. Du kennst mich: Normalerweise würde ich jetzt irgendwo liegen und mich beschweren wie früh es ist. Du hast eh als Hauptfach Schauspiel, da siehst du mich nicht." meinte sie und warf einen bedeutungsschweren Blick auf Luca. "Mein Bruder hängt übrigens mit den Augen an deinem Hintern fest, also viel spaß mit dem heut den ganzen Tag!" sie wackelte verschwörerisch mit den Augenbrauen, ließ Reine dann aber in Ruhe. Sie wollte 1. ihre Geduld morgens nicht überstrapazieren (sie war wie so ein Hundewelpe: nervig, aber man musste sie trotzdem lieben) und 2. HASSSTE sie es wenn man ihr selbst in der früh zusehr auf die Pelle rückte, weshalb sie momentan lieber etwas Abstand hielt. Sie gesellte sich lieber etwas näher zu Jason. sie trank einen Schluck, schraubte die Erdbeermilch wieder zu und stellte sie zurück auf Jasons Tablett. Mittlerweile war die kleine Gruppe am Tisch angelangt.
Thale ließ auch auf einen der Stühle fallen, Luca hingegen stellte zuerst sein Tablett ab und rückte einen Stuhl so hin, dass Reine darauf bequem Platz nehmen konnte. Er war so ein Eliteinternat gegangen und das war halt so, dass die Mädchen da all jene Kleinigkeiten verlangt hatten. Und irgendwie hatte er es sich angewöhnt. er warf einen kurzen Blick auf Thale. Wenn Jason so weitermachte, dann hätte er für sie so eine Art Haustierstatus. Er musste es ihm zumindest sagen,mder Arme tat ihm leid. Bevor er sich noch in seine Schwester verliebte - die würde nämlich herzlos auf seinen Gefühlen herumtrampeln, weil sie nie einsah, dass sich ein Junge in sie verschaut hatte. Für sie war das alle Freundschaft. Und wenn er ehrlich war, wünschte er sich für sie, dass sie einen netten Menschen fand, in den sie sich verlieben würde. er würde mit Reine sprechen, vielleicht war ihr Thales... Friendzoneproblem auch schon aufgefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Fr 13 Jun 2014 - 19:01

Reine drückte Thale kurz an sich und wuschelte ihr besänftigt durchs Haar.
"Wir wohnen in der gleichen Hütte...ich glaube wir sehen uns schon oft genug...Unterricht müssen wir nicht noch zusammen haben..."
Sie zwinkerte ihr scherzhaft zu, warf Luca dann aber einen Blick zu als sie Thales darauffolgende Worte hörte.
Und daraufhin einen weiteren, als er ihr den Stuhl vorzog.
"Äh...danke..."
Sie schenkte ihm ein knappes Lächeln, unsicher wie sie reagieren sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Fr 13 Jun 2014 - 22:51

Als Thale das über Luca erzählte musste sich Jason ein lautes lachen verkneifen und grinste dann nur. Den blick auf Luca gewendet. Thale trank einen schluck von der Erdbeermilch und stellte es wieder auf Jasons Tablet. Sie kamen an einem Tisch an und Jason setzte sich unbeabsichtigt und ohne es zu merken neben Thale. Jason beobachte wärend dessen wie Luca Reine den Stuhl vorzog. Jason musste nach unten gucken damit niemand sein grinsen sah. Wahrscheinlich hatte Thale mit Luca doch recht und er stand auf Reine?! Oder er war einfach nur ein verdammter schleimer.

Jennifer hatte ihr Brot aufgegessen und ihren Kakao bis zur hälfte ausgetrunken. Sie hatte gleich schauspielern und sie freute sich schon. Mal sehen wer alles noch dort war!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mo 16 Jun 2014 - 7:14

Thale drehte sich von Jason weg, und lehnte sich halb über den Tisch zu Reine um mit ihr zu reden. "Viel Spaß beim Unterricht, ich glaub ich hol mir noch einen Doghut und dann gleich in den Musik raum, ich würd gern den lehrer sehen" sie verabsvhiedete sich lächelnd und winkte noch mal über die Schulter, bevor sie in der Menfe verschwand und in den Musiksaal ging. Dort setzte sie sich auf den klavirhocker, wo sie einen guten Überblick hatte.

Luca knurrte unterdrückt. "Hoffentlich bildete sich Rwine jetzt nicht ein, dass er in sie verliebt war. Sie war zwar hübsch, aber die freundin seiner Schwester. Das passte einfach nicht.
Als Thale eigentlich sofort wieder abhaute, nachdem sie sich hingesetzt hatte, tat ihm Jason leid. Aber er musste selbst herausfinden, wie er Thales Aufmerksamkeit behalten konnte. 'Vielleicht werde ich ihm ja auch einen Tipp geben. Er scheint ein netter Mensch zu sein.' Er aß sein ei und sah auf, als er benerkte dass ihn immrr joch alle anstarrten. "Verdammt was ist denn?" fragte er genervt. War dieser ganze Aufstand nur, weil er ein Gentlemen war, oder war das jetzt genau so wie flirten? Also ein Gentlemen zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mo 16 Jun 2014 - 15:44

Nach dem essen ging Skey in den Unterricht. Sie hatte Musikunterricht. Als sie die Klasse betrat war da nur ein Mädchen. Ihre Zimmergenossen Thale. "Hey!" begrüßte sie diese und schnappte sich ein Stuhl den sie zu Thale rüber zog und setzte sich neben ihr hin. "Hast ja schon so einige Leute kennen gelernt", stellte sie verblüft fest.

Dash aß in ruhe auf und machte sich dann auf dem Weg in den Musikraum, dort angekommen stellte er fest das die Blondine von vorhin auch den Selben Kurs hatte. Als Skey in entdeckte, lächelte er sie an und schob seine Sonnenbrille auf den Kopf.
Er setzte sich in die hinterste Reihe auf ein Stuhl und schlang die Arme über einander.

Alec hatte diesmal in seinem Zimmer gefrühstückt gehabt, er brauchte etwas ruhe bevor der erste Untericht began. Nach dem er gegessen hatte, zog er sich eine graue breite Sporthose an um sich drin besser bewegen zu können und ein weißen Muskelhemd. Nach dem er angezogen war ging er in den Tanzraum und ging noch mal ein paar Schritte durch.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mo 16 Jun 2014 - 18:52

Als Thale den Tisch verlies war Jason leicht bedrückt aber machte sich nichts drauß. Immerhin hatte er noch genug Zeit mit ihr zu reden. "Nix, nix!" sagte Jason zu Luca und trank unschuldig aus seiner Erdbeermilch aus der vorhin noch Thale drauß getrunken hatte. Ihr Duft hang noch daran. Die Käseschnecke rührte Jason nicht an sonder packte sie in eine Tüte um sie später essen zu können. Wer weiß wie lange sie warten mussten bis sie wieder essen durften.

Jennifer war nun fertig mit essen. Sie stand auf und lief in den Theaterraum. Sie setzte sich an den Rand der Bühne und blickte so gut über den ganzen Raum. Sie war die erste. Ihrer Meinung nach war es hier etwas Trostlos. Hier könnten wenigstens noch ein paar Bilder hängen oder sie könnten hier mal die Wände streichen. Aber was soll's!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamizuka



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 04.05.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Di 17 Jun 2014 - 2:00

Reine verputzte schnell ihr Rührei und verabschiedete sich dann ebenfalls von den Jungs.
Sie wolltr langsam zum Unterricht gehen.
Als sie in den Schauspielsaal kam, setzte sie sich alleine hin, da sie keinen dort kannte.

Kyan beschloss nach einer langen Dusche in den Unterricht zu gehen.
Er hatte jetzt Gesang.
Er war gespannt, wie es sein würde...wer alles mit ihm im Kurs war...und wer die Lehrer waren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Di 17 Jun 2014 - 17:11

Jason nahm noch einen Schluck von der Erdbeermilch und legte sie wieder hin. Als ihm plötzlich jemand auf die Schulter tippte. Nichts ahnend drehte er sich um und blickte in zwei große Rehaugen. Jason war erst mal erstarrt. "Hey Jason!" sagte das Mädchen mit süß klingender Stimme. Jason drehte sich zu Luca, Reine war inzwischen auch gegangen. "Ehm, entschuldigst du mich für einen Moment?" fragte er mit zusammengebissenen Zähnen. Dann stand er auf packte das Mädchen mit den unschuldigen Augen am Arm und zog sie hinter eine Wand. "Was! Machst! Du! Hier?!" zischte Jason sie an und sie grinste. "Ich dachte mir ich komm dich mal besuchen!" sagte sie. "Ja schön, jetzt kannst du aber wieder gehen!" sagte er genervt. "Wieso? Ich hab mich hier angemeldet ich komm jetzt auch hier her. Du weißt doch wie gern ich singe!" sie lächelte immernoch provozierend. "WAS!" schrie Jason fast, "Aber du- Du kannst doch nicht einfach-" dann seuftze er. "Du kannst es mir nicht verbieten!" sagte sie mit einer aufgesätzten Unschuldsmine. Das hasste Jason an ihr. Sie konnte jeden um den Finger wickeln, nicht nur wegen ihrer Fähigkeit sondern auch wegen ihrer Schönheit. Doch bei Jason war das nur wegen ihrer Fähigkeiten. "Na gut, aber ich kenn dich nicht und du kennst mich nicht!" grummelte er. "Wenn du meinst!" sagte sie und lächelte. Jason seuftzte drehte auf dem Absatz um und setzte sich wieder an den Tisch zu Luca.

Jenifer saß immernoch auf der Bühne als ein Mädchen rein kam und sich setzte. Jen beachtete sie nicht weiter. Also saß sie immernoch dort und wartete auf die weiteren andern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanskiii



Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : Tirol

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 18 Jun 2014 - 19:20

thale lächelte Skye freundlich an. "ja, ich hab schon einpaar nette Leite kennengelernt. Du aber offensichtlich auch!" sie nickt mit dem kinn zu dem dunkelhaarigen Typen in der letzten Reihe.
Sie entdeckte gerade Kyan, der zur Tür herein kam. Betrübt sah sie weg. Er war sicher immer noch sauer wegen ihrem Bruder! Sie legte eine Hand auf die Tasten des Flügels und schlug vorsichtig einen Akkord (drei/vier zusammenpassende Töne) an.
"ich bin ja schon wahnsinnig auf alle gespannt!" verriet Thale Skye. "ich hoffe es sind alle nett! auch der lehrer!"

luca folgte Reine zum Schauspielunterricht. Er setzte sich dort neben ein anderes Mädchen (Jenny ist im Schauspielkurs, ja?) "Hallo. Ich bin Luca!" stellte er sich vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kiss.and.kill
Admin (kiss.and.kill)
Admin (kiss.and.kill)
avatar

Anzahl der Beiträge : 5697
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 29
Ort : Eystrup

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 18 Jun 2014 - 20:51

Skey hörte Thales Worte und freute sich für sie, auf ihre weiteren Worten zuckte sie mit den Schulter und sah Dash an, als Thale auf ihn gedeutet hatte.
"Ach der. Der ist ein Arsch", sagte sie zu ihr und strich sich die Haare nach hinten. Sie hörte die Töne die Thale auf dem Flügel spielte und lächelte auf ihre Worte.
"Ja ich auch ein wenig", gab sie zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kiss-and-kill.forumieren.com
Desi♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 16
Ort : Seoul, South Korea

BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   Mi 18 Jun 2014 - 23:07

"Bis später! sagte Jason noch zu Luca als der ging. Als plötzlich wieder das Mädchen neben ihm auftauchte "Naaa..." flötete sie. "Ach nerv mich nicht!" sagte Jason ihr stand auf und verlies den Speissaal. Er konnte sie gar nicht ab. Er lief noch mal zur Hütte, immerhin hatte er noch ein paar Minuten bis der Unterricht beginnt.

Jennifer beobachtete wie immer mehr und mehr den Raum betraten als sich plötzlich jemand neben sie saß und sich vorstellte. "Hallo" antwortete Jen ihm perplex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war   

Nach oben Nach unten
 
Camp Save Haven - Und unsre Träume werden war
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Profil, Arigona, Milliarden für Chaos-Länder & warum niemand in Kosovo abgeschoben werden DARF
» Wien darf nicht Berlin werden!
» Darum darf Hollande NICHT gewählt werden: KEIN Kampf gegen Nazi Moslem Terroristen aus Toulouse
» Warum werden Moslems zu Selbstmordattentätern?
» Werden sie Migrant

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: Frühling, Sommer, Herbst und Winter-
Gehe zu: