Hast du auch schon oft geträumt: du kannst fliegen, deine Runden durch die Lüfte zu drehen. Kein Problem, du musst einfach fest genug daran glauben, dann wird dir dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Flynch & Miles - Between Heart & Mind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 18:57

              EVERYONE HAS IT BUT NOBODY CAN LOSE IT!
                                                                           
      WHAT IS IT?

A SHADOW.


                                                 


"Ich wünsche mir nur, dass sich mehr Gleichgesinnte outen. Es ist schön hier draussen, wisst Ihr?"
(Elton John, Musiker)


Zuletzt von Milea am Mo 12 Okt 2015 - 19:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 19:00

Flynch und Miles, beide haben ein Leben, das nicht einsamer sein kann, doch dann treffen sie sich an einem Ort, der nicht beste ist um Bekanntschaften zu machen. In einer Psychiatrischen Klinik.

Miles macht momentan sein Semesterstudium dort und Flynch ist der Patient.

Die neugierigen Blicke verwandeln sich bad zu sehnsüchtigen Berührungen und von Anfang an dabei ist der Kampf zwischen verbotenen Gefühlen und dem klaren Verstand.
Eine Liebe, die nicht von allen akzeptiert wird. Gewalt, Lügen, Drogen und die Einsamkeit.

Doch wie Vincent Churchill einmal sagte.

"If you're going through the hell ~ keep going"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 19:19

Flynch
~ Richard Lee Finn Madison
~ 17 Jahre
~ wohnt mit seinem gewalttätigen Vater in einem großen, leeren Haus
~ besitz eine Stute namens Kleopatra
~ ist an sich recht gut in der Schule durch die Konzentrations"droge" Ritalin, dass sein Vater ihm zwingt zu nehmen, damit er gut in der Schule bleibt
 ~ nimmt aber auch Drogen wie Marihuanna und Excasty
~ unter Alkoholkonsum erhält er sich wie sein Vater
~ Mutter verschwand spürlos und wurde dann aufgehangen gefunden- Selbstmord, doch es wurde nie herrausgefundne warum.
~ Vater hat es vertuscht- glaubt Flynch zumindest und wirft es ihm immer wieder vor
~ Seine Lieblingsmusik ist Inide-Pop. Rock wie Imagine Dragons oder Kids of 88
~ er liebt es vollgerauscht in KunstGalerien oder Kinos zu gehen
 ~ sarkastisch, hilfsbereit, freundlich und oft sehr aufekratzt, hat große Angst wie sein Vater und der Rest seiner Familie zu werden







Kleopatra:






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 20:21

Miles ist 21 und Student der Psychologie. Er ist freundlich und meist offen, aber schon seit einer Weile Single. Er ist schwul, aber man merkt es ihm nicht an.
Er ist nicht so der Partygänger, wird aber oft von seiner besten Freundin Annabell oft auf welche mit geschleift, wo er sich dann immer irgendwo hinpackt und einen Whisky trinkt während sie sich betrinkt und abschleppen lässt.
Er liebt alte Bücher und Antiquariate, seine Wohnung ist voll mit Büchern. Er ist chaotisch und unordentlich, aber sauber. Chaos findet er nicht schlimm, wer ordentlich ist, ist ja nur zu faul zu suchen, aber sauber muss es sein.
Er ist hilfsbereit und es fällt einem leicht, ihn zu vertrauen, er selbst vertraut anderen aber nicht ganz so schnell. Er hat ein großes Aquarium und findet seine Fische sehr beruhigend.

Bild: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/a6/0b/72/a60b72328afedd1a3d4fa22a8b62812e.jpg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 20:23

Ahhh ich liebe dieses Bild! Voll Flynch's Beuteschema ;D

Okay...und wegen Annabell und Flynch vater oder..dem Psychologen von Flynch bzw. Miles Chef?! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 21:23

Anabell kannste machen was du magst, das einzige was was ich im Kopf hatte war, das sie Miles immer auf Partys schleppt, ordentlich trinkt und viele ONS hat xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 21:25

Okay
Dass bekomme ich hin Very Happy
Mache ich dann morgen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 12 Okt 2015 - 21:58

Ist gut ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Di 13 Okt 2015 - 15:08

Annabell Newt
~ 21 Jahre alt
~ kommt aus einer chaotischen Großfamilie in einem großen chaotischen Haus
~ sie studiert Kunst und Photographie und ist n dem Bereich auch sehr begabt
~ sie hat vier kleine Geschwister und einen älteren Bruder, der allerdings schon ausgezogen ist
~ da ihre Eltern oft arbeiten sind, ist sie die Große im Haus und muss viel Verantwortung übernehmen, doch abends und am Wochenende vor allem, sind ihre Elter zuhause und sie geht auf Partys.
~ Annabell ist etwas merkwürdig manchmal, doch sie macht es zum Teil einer Kunst und sie liebt es andere Menschen kennenzulernen, doch Freunde hat sie nicht wirklich so viele. Der einzige Mensch, dem sie vollständig vertrauen kann ist Miles
~ sie liebt die modernen charts aber auch Klassik, sie würde gerne ein Instrument spielen
~ insgeheim ist sie etwas verknallt in Miles, doch sie schämt sich nicht dafür und versuchtständig mit ihm zu flirten
~ sie ist oft etwas wild, manchmal vergleichen sie ihre Familienmitglieder mit einer Wölfin


ALLTAG:




PARTY's





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mi 14 Okt 2015 - 20:07

Flynch
Ich stand vor dem Zimmer. Es war meine erste Sitzung. Mein vater stand neben mir und ich starrte auf das Schild, dass an der Tür hing.
Therapieraum 3.
Ich wusste noch immer nicht genau, was ich hier sollte, aber wenn ich nicht hingehe...dann gibt es gewaltigen Ärger.
"Klopfe doch. Oder weißt du nicht wie man klopft?", mein vater sah mich streng an, ichverdrehte die Augen und klopfte.
"Ja, herein", ich stöhnte genervt und drückte die Klinke runter.
"Komm Sie herein", der Mann der dort auf dem Sessel saß sah mich freundlich an.
Ich sah jedoch zu dem zweiten Mann der dort im Raum war und nicht mein eigentlicher Therapeut ist.
"Wer ist das?", mein Ton war Vater wohl nicht angemessen, er gab mir einen Klaps auf den Hinterkopf.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mi 14 Okt 2015 - 22:45

Miles sah von Dr. Dresdon zu ihrem Patienten und dessen Vater. Er setzte ein freundliches Lächeln auf. "Guten Tag", sagte er und ging auf die beiden zu,"ich bin Miles Greenway. Ich bin Student und mache momentan mein Praktikum in klinischer Psychologie und würde mich freuen an ihrer Sitzung teilnehmen zu dürfen. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 15 Okt 2015 - 15:41

Flynch
Ich sah zu meinem Vater dann zu ihm. Ich ignorierte seine Hand, doch mein Dad schüttelte diese höflich: "Natürlich. Kein Problem. Es bleibt ja alles vertraulich..wegen...nun ja, wegen meinem Ruf".
"Ja, denn ich bin eine Schande für die Familie Madison. Das sieht die königliche Familie nicht gerne, wissen Sie?", ich zwinkerte dem Dr. Dresden zu und seufzte: "Kannst gehen. Ich brauche dich nicht, Dad".


(Hats du eine Idee, ob du einen Kumpel oder so von Flynch spielst...oder den Psychologen? Smile)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 15 Okt 2015 - 17:26

(Ja ich dachte ich mach den Psychologen und du kannst mir gerne sagen ob du einen besonderen Wunsch hast was den Kumpel von Flynch angeht.)

Dr. Dresdon lächelte Mr. Madison nur an und begleitete ihn nach draußen, während sich Miles an seinen Tisch setzte und die Beine übereinander schlug. Er wusste nicht viel über den Patienten. Dr. Dresden hatte ihm ein wenig über ihn erzählen wollen, doch Miles hatte abgelehnt. Er wollte sich sein eigenes Bild von ihm machen .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 15 Okt 2015 - 18:53

Flynch
Ich sah zur Tür, dann zu diesem Miles.
"Sie sehen aus wie ein Hipster, mit Ihrem Wollkragen- Pulli und diesem Drei-Tage Bart", ich bildete mir einen nsichtbaren Ziegenbart und tat, als würde ich ihn streicheln.
"Und mit Ihnen soll ich jetzt über meine "Probleme" reden", ich machte diese Anführungsstriche.

Richard(Dad)
Wir standen vor der Tür: "Werden wir jetzt ein Einzelgespräch führen?", ich lachte leise auf und sah auf mein Handy: "Ich habe in zwei Stunden einen Termin, den muss ich wahrhaben".

Annabell
Ich saß gelangweilt in einem Café und sah mir die Photos auf meinem Laptop an.
Ich sollte irgendwelche echt langweiligen Bilder analysieren, aber soetwas farb- und emotionsloses habe ich noch nie gesehen.
Ich schlürfte von meinem Schoko-Capuchino und sah duch die Gegend.
Heute trug ich nur einen chaotischen Zopf, ein olles, graues Shirt, welches schon ein paar Löcher hatte und eine schwarze Weste darüber.
Meine Hose war ebenfalls zerissen...es war mir aber egal. Die war schon so alt.


(ÖHm...mir egal! Vielleicht so ein arroganter Schnösel oder so Very Happy Wichtig finde ich, dass er sich niemals schmutzig machen würde, vor allem nicht mit Blut. Er hasst Prügelein und zieht Flynch oft aus einer raus. Irgendwie so...keine Ahnung Very Happy)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   So 18 Okt 2015 - 21:28

Miles

Er sah den jungen Mann an und überging seine Bemerkung geflissentlich, ehe er den Kopf schüttelte. "Nein. Sie werden weiterhin mit Dr. Dresdon sprechen. Ich bin nur hier um zu zusehen und zu lernen und ab und an was ein zu werfen", gab er zurück.

Dr. Dresdon

"Nein", sagte er höflich, "ich wollte sie nur nach draußen begleiten. Schönen Tag noch." Er nickte knapp und ging dann wieder zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   So 18 Okt 2015 - 21:31

Flynch
Ich drehte mich um und sah zu Dr. Dresden und winkte ihm zu :" Na das wird ein Spaß. Mein Vater hat bestimmt eh einen Termin. ..der holt.mich in vier Stunden wieder ab ".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 19 Okt 2015 - 8:47

Dr. Dredon lächelte ihn sanft an. "Machen Sie sich darüber keine Gedanken", sagte er, bedeutete ihm, sich zu setzen und nahm ihm gegenüber Platz.
"Wie geht es Ihnen heute?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 19 Okt 2015 - 10:26

Flynch
Ich runzelte die Stirn und zuckte mit den Schultern.
"Super und ihnen?", ich grinste flüchig und legte den Kopf in den Nacken: "Oh Moment!", ich sah die beiden an: "Mir ist langweilig und ich finde das alles sinnlos. Ich habe weder psychische Probleme noch verhalte ich mich psychisch anders. Das einzige Kranke in meiner Umgebung ist mein Vater. Den sollten sie mal therapieren. ich glaube der hat echte Probleme".

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Mo 19 Okt 2015 - 17:05

Miles befand den Jungen als anstrengend. Wow, so konnte man gewiss eine super Therapiestunde halten...
"Es geht auch nicht um ihr Verhalten, Flynch, sondern viel mehr um ihren Drogenkonsum. Erzählen sie mir davon", bat er und zog sich selbst eine Zigarette aus der Tasche und den Aschenbecher vom Tisch näher. "Das stört sie doch nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 22 Okt 2015 - 13:11

Flynch
Ich sah ihn an,musterte ihn von oben bis unten und zog eine Grimasse: "Nein, gar nicht. Konsumieren Sie nur", ich verdrehte die Augen und setzte mich in den Schneidersitz: "Ich konsumiere keine Drogen. Ich genieße nur meine Ruhe. Marihuanna ist doch wirklich nichts schlimmes. Nicht anders als Zigarretten, man nimmt es um Stress abzubauen".
*Sowas dummes hier.*
"Außerdem trinken andere Alkohol...oder fressen jede Menge Schokolade. Gehen die dann auch gleich zu einem Psychologen? ".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
death.scythe

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 30.09.15

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 22 Okt 2015 - 16:34

Dr. Dresdon zündete sich eine Zigarette an. "Zigaretten machen süchtig. Sie sind schädlich für den Körper, das weiß jeder. Dennoch haben sie keine Auswirkung auf den Geist als solches. Abgesehen davon, dass man abhängig wird. Marihuana zum Beispiel hat noch gangbare Wirkungen. Ganz egal ob es dabei um Haschisch oder Cannabis geht. Was exakt rauchst du denn?"
Miles beobachtete den Doktor und seinen Patienten. Er schien sich nicht im klaren darüber zu sein, was er tat. Oder zu wissen, wovon er sprach. Er sagte nichts. Manchmal war das das tödliche an der ganzen Sache, die Unwissenheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Milea

avatar

Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 22.12.14

BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   Do 22 Okt 2015 - 19:05

Flynch
Ich funkelte ihn an, beugte mich nach vorne und sagte ganz lässig: "Alles dasselbe um genau zu sein. Mal das- mal das. Mal schmeiße ich eine Pille oder kokse", ich sah zu diesen Miles: "Sie wollen mich echt wegen etwas Partykonsum therapieren ? Ernsthaft? Fragen Sie mich leiber über mein Sexualleben aus, das ist viel spannender", ich grinste flüchtig.

(Spielst du noch den besten Freund? Vielleicht können er und Annabell sich begegnen oder so...und dann auf eine Party zsm gehen, wo Miles udn Flynch sich vllt treffen?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flynch & Miles - Between Heart & Mind   

Nach oben Nach unten
 
Flynch & Miles - Between Heart & Mind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Heart-Attack-Grill - WELTBILDER
» I'll be the one with my heart in my lap - Eric / Sookie
» 16 December 2011 Protest & Boycott NEW Youtube Layout Dull GreyWhite Borg Hive Mind
» Feuerpfote/-herz/-stern // Firepaw/-heart/-star
» Charaktere : K-Pop - Can your hear my Heart?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kiss-and-kill :: What Is Love? ♥-
Gehe zu: